Website too slow? Load as basic HTML.

Psalm 146

Einheitsübersetzung 2016

1 Halleluja! Lobe den HERRN, meine Seele! / 2 Ich will den HERRN loben in meinem Leben, meinem Gott singen und spielen, solange ich da bin. (Ps 7:18; Ps 104:33) 3 Vertraut nicht auf Fürsten, nicht auf den Menschen, durch den es keine Rettung gibt! (Ps 118:8) 4 Schwindet sein Lebensgeist, kehrt er zurück zur Erde, an jenem Tag sind seine Pläne zunichte. (Ge 3:19; Job 10:9; Ps 90:3; Ps 103:14; Ps 104:29; Ec 12:7) 5 Selig, wer den Gott Jakobs als Hilfe hat, wer seine Hoffnung auf den HERRN, seinen Gott, setzt. (Jer 17:7) 6 Er ist es, der Himmel und Erde erschafft, / das Meer und alles, was in ihm ist. Er hält die Treue auf ewig.[1] (Ac 4:24; Ac 14:15) 7 Recht schafft er den Unterdrückten, / Brot gibt er den Hungernden, der HERR befreit die Gefangenen. (Ps 68:7; Ps 103:6; Isa 61:1) 8 Der HERR öffnet die Augen der Blinden, / der HERR richtet auf die Gebeugten, der HERR liebt die Gerechten. (Ps 145:14) 9 Der HERR beschützt die Fremden, / er hilft auf den Waisen und Witwen, doch den Weg der Frevler krümmt er. (Ps 10:18) 10 Der HERR ist König auf ewig, dein Gott, Zion, durch alle Geschlechter. Halleluja! (Ps 24:7)