Einheitsübersetzung 2016

Search "zion" in the Bible

Einheitsübersetzung 2016 (100/156 hits)

2Sa 5:7 Dennoch eroberte David die Burg Zion; sie wurde die Stadt Davids.1Ki 8:1 Damals versammelte Salomo die Ältesten Israels, alle Stammesführer und die Häupter der israelitischen Großfamilien bei sich in Jerusalem, um die Bundeslade des HERRN aus der Stadt Davids, das ist Zion, heraufzuholen.2Ki 19:21 Das ist das Wort, das der HERR über ihn gesprochen hat: Dich verachtet, dich verspottet die Jungfrau, die Tochter Zion. Hinter dir schüttelt die Tochter Jerusalem den Kopf über dich.2Ki 19:31 Denn von Jerusalem wird ein Rest ausziehen, vom Berg Zion ziehen die Geretteten hinaus. Der Eifer des HERRN wird das vollbringen.1Ch 11:5 Die Jebusiter aber sagten zu David: Du wirst nicht in die Stadt hereinkommen. Doch David eroberte die Burg Zion; sie wurde die Stadt Davids.2Ch 5:2 Damals versammelte Salomo die Ältesten Israels, alle Stammesführer und die Anführer der israelitischen Großfamilien in Jerusalem, um die Bundeslade des HERRN aus der Stadt Davids, das ist Zion, heraufzuholen.Ps 2:6 Ich selber habe meinen König eingesetzt auf Zion, meinem heiligen Berg.Ps 9:12 Singt dem HERRN, der thront auf dem Zion, verkündet unter den Völkern seine Taten!Ps 9:15 Damit ich all dein Lob erzähle in den Toren der Tochter Zion und frohlocke über dein rettendes Handeln.Ps 14:7 Wer bringt vom Zion her Rettung für Israel? Wenn der HERR das Geschick seines Volkes wendet, jubelt Jakob, freut sich Israel.Ps 20:3 Er sende dir Hilfe vom Heiligtum und vom Zion her stütze er dich.Ps 48:3 Sein heiliger Berg ragt herrlich empor; er ist die Freude der ganzen Erde. Der Berg Zion liegt weit im Norden; er ist die Stadt des großen Königs.Ps 48:12 Der Berg Zion freue sich, die Töchter Judas sollen über deine Urteile jubeln.Ps 48:13 Umkreist den Zion, umschreitet ihn, zählt seine Türme!Ps 50:2 Vom Zion her, der Krone der Schönheit, ging Gott auf in strahlendem Glanz.Ps 51:20 Nach deinem Wohlgefallen tu Gutes an Zion, erbaue wieder die Mauern Jerusalems!Ps 53:7 Wer bringt vom Zion her Rettung für Israel? Wenn Gott das Geschick seines Volkes wendet, jubelt Jakob, freut sich Israel.Ps 65:2 Dir ist Schweigen Lobgesang, Gott, auf dem Zion, dir erfüllt man Gelübde.Ps 69:36 Denn Gott wird Zion retten, wird Judas Städte neu erbauen. Man wird dort siedeln und das Land besitzen.Ps 74:2 Gedenke deiner Gemeinde, die du vorzeiten erworben, die du ausgelöst als Stamm, dir zum Erbe, des Bergs Zion, auf dem du Wohnung genommen!Ps 76:3 Sein Zelt erstand in Salem, seine Wohnung auf dem Zion.Ps 78:68 Doch den Stamm Juda erwählte er, den Berg Zion, den er liebt.Ps 84:8 Sie schreiten dahin mit wachsender Kraft und erscheinen vor Gott auf dem Zion. Ps 87:5 Ja, über Zion wird man sagen: Ein jeder ist in ihr geboren. Er, der Höchste, gibt ihr Bestand!Ps 97:8 Zion hört es und freut sich, Judas Töchter jubeln, HERR, über deine Urteile.Ps 99:2 Groß ist der HERR auf Zion, erhaben ist er über alle Völker.Ps 102:14 Du wirst dich erheben, dich über Zion erbarmen, denn es ist Zeit, ihm gnädig zu sein, die Stunde ist da.Ps 102:17 Denn der HERR hat Zion dann wieder aufgebaut, er ist erschienen in seiner Herrlichkeit.Ps 102:22 damit sie den Namen des HERRN auf dem Zion verkünden und sein Lob in Jerusalem,Ps 110:2 Das Zepter deiner Macht streckt der HERR aus vom Zion her: Herrsche inmitten deiner Feinde!Ps 128:5 Es segne dich der HERR vom Zion her. Du sollst schauen das Glück Jerusalems alle Tage deines Lebens.Ps 129:5 Es sollen zuschanden werden und rückwärts weichen alle, die Zion hassen.Ps 132:13 Denn der HERR hat den Zion erwählt, ihn begehrt zu seinem Wohnsitz:Ps 133:3 Es ist wie der Tau des Hermon, der niederfällt auf die Berge des Zion. Denn dorthin hat der HERR den Segen entboten, Leben bis in die Ewigkeit.Ps 134:3 Es segne dich der HERR vom Zion her, er, der Himmel und Erde erschaffen hat.Ps 135:21 Gepriesen sei der HERR vom Zion her, er, der thront in Jerusalem. Halleluja!Ps 146:10 Der HERR ist König auf ewig, dein Gott, Zion, durch alle Geschlechter. Halleluja!Ps 147:12 Jerusalem, rühme den HERRN! Lobe deinen Gott, Zion!Isa 1:8 Die Tochter Zion ist übrig gelassen wie eine Hütte im Weinberg, wie ein Schutzdach für die Nacht im Gurkenfeld, wie eine belagerte Stadt.Isa 1:27 Zion wird durch Recht erlöst und die zu ihr umkehren durch Gerechtigkeit.Isa 2:3 Viele Völker gehen und sagen: Auf, wir ziehen hinauf zum Berg des HERRN und zum Haus des Gottes Jakobs. Er unterweise uns in seinen Wegen, auf seinen Pfaden wollen wir gehen. Denn vom Zion zieht Weisung aus und das Wort des HERRN von Jerusalem.Isa 4:3 Dann wird der Rest in Zion, und wer in Jerusalem noch übrig ist, heilig genannt werden, jeder, der zum Leben eingeschrieben ist in Jerusalem.Isa 4:5 dann erschafft der HERR über der ganzen Stätte des Berges Zion und über ihren Versammlungen eine Wolke bei Tag und Rauch und eine strahlende Feuerflamme bei Nacht. Denn über der ganzen Herrlichkeit ist eine Decke.Isa 8:18 Siehe, ich und die Kinder, die der HERR mir gegeben hat, sind zu Zeichen und Mahnmalen in Israel geworden, vom HERRN der Heerscharen, der auf dem Berg Zion wohnt.Isa 10:12 Aber wenn der Herr sein ganzes Werk auf dem Berg Zion und in Jerusalem vollendet hat, werde ich die Frucht des größenwahnsinnigen Königs von Assur heimsuchen und den hoffärtigen Stolz seiner Blicke.Isa 10:24 Darum - so spricht der Herr, der GOTT der Heerscharen: Fürchte dich nicht, mein Volk, das auf dem Berg Zion wohnt, vor Assur, das dich mit dem Stock schlägt und das seinen Knüppel gegen dich erhebt nach der Art Ägyptens.Isa 10:32 Heute noch bezieht er Stellung in Nob. Er schwingt seine Hand gegen den Berg der Tochter Zion, den Hügel Jerusalems.Isa 14:32 Und was antwortet man den Gesandten einer solchen Nation? Der HERR hat Zion gegründet, in ihr finden die Armen seines Volkes Zuflucht.Isa 16:1 Sendet einen Widder, den Herrscher des Landes, von Sela her durch die Wüste zum Berg der Tochter Zion!Isa 18:7 In jener Zeit werden dem HERRN der Heerscharen Geschenke gebracht von einem hochgewachsenen Volk mit glänzender Haut, von einem Volk, das weit und breit gefürchtet ist, von einer Nation, die mit Härte niedertritt, deren Land Flüsse durchschneiden - zum Ort des Namens des HERRN der Heerscharen, zum Berg Zion.Isa 24:23 Dann wird der weiße Mond sich schämen und die heiße Sonne zuschanden werden, denn der HERR der Heerscharen ist König auf dem Berg Zion und in Jerusalem und seinen Ältesten gegenüber ist Herrlichkeit.Isa 28:16 Darum - so spricht GOTT, der Herr: Siehe, ich lege in Zion einen Grundstein, einen harten und kostbaren Eckstein, ein fest gegründetes Fundament: Wer glaubt, treibt nicht zur Eile. Isa 29:8 Dann wird es sein, wie wenn ein Hungriger träumt, dass er isst, aber aufwacht und sein Magen ist leer; und wie wenn ein Durstiger träumt, dass er trinkt, aber aufwacht und siehe: Er ist erschöpft und seine Kehle ist ausgedörrt. So wird es dem Haufen all der Nationen gehen, die gegen den Berg Zion kämpfen.Isa 30:19 Ja, du Volk auf dem Zion, das in Jerusalem wohnt, ganz sicher wirst du nicht mehr weinen. Ganz sicher wird er dir gnädig sein auf die Stimme deines Hilfegeschreis hin; sobald er es hört, antwortet er dir.Isa 31:4 Denn so hat der HERR zu mir gesagt: Wie der Löwe, der Junglöwe über dem, was er gerissen hat, faucht, wie er, gegen den die Fülle der Hirten gerufen wird, sich vor ihrer Stimme nicht duckt, so steigt der HERR der Heerscharen hinab, um zu kämpfen auf dem Berg Zion und seiner Anhöhe.Isa 31:9 Sein Fels vergeht vor Grauen und seine Fürsten schrecken zurück vor dem Feldzeichen, Spruch des HERRN, der Glut hat in Zion und einen Ofen in Jerusalem.Isa 33:5 Erhaben ist der HERR, denn er wohnt in der Höhe; er hat Zion mit Recht und Gerechtigkeit erfüllt.Isa 33:14 Die Sünder in Zion erschraken, Zittern erfasste die Gottlosen. Wer von uns hält es aus bei dem fressenden Feuer? Wer von uns hält es aus neben der ewigen Glut?Isa 33:20 Schau auf Zion, die Stätte unserer Feste! Deine Augen werden Jerusalem sehen, die sorgenfreie Aue, das Zelt, das man nicht abbricht, dessen Pflöcke man niemals mehr verrückt, dessen Stricke nicht zerrissen werden.Isa 34:8 Denn ein Tag der Vergeltung ist es für den HERRN, ein Jahr der Wiedergutmachung im Rechtsstreit um Zion.Isa 35:10 Die vom HERRN Befreiten kehren zurück und kommen zum Zion mit Frohlocken. Ewige Freude ist auf ihren Häuptern, Jubel und Freude stellen sich ein, Kummer und Seufzen entfliehen.Isa 37:22 Das ist das Wort, das der HERR über ihn gesprochen hat. Dich hat verachtet, dich hat verspottet die Jungfrau, die Tochter Zion. Hinter dir her schüttelte die Tochter Jerusalem den Kopf.Isa 37:32 Denn von Jerusalem wird ein Rest ausziehen, vom Berg Zion ziehen die Entronnenen hinaus. Der Eifer des HERRN der Heerscharen vollbringt das.Isa 40:9 Steig auf einen hohen Berg, Zion, du Botin der Freude! Erheb deine Stimme mit Macht, Jerusalem, du Botin der Freude! Erheb deine Stimme, fürchte dich nicht! Sag den Städten in Juda: Siehe, da ist euer Gott.Isa 41:27 Ich habe zu Zion als Erster gesagt: Siehe, da sind sie! und gebe Jerusalem einen Freudenboten.Isa 46:13 Ich habe meine Gerechtigkeit nahegebracht, sie ist nicht mehr fern und meine Rettung verzögert sich nicht. Ich schaffe Rettung in Zion und verleihe Israel meine strahlende Pracht.Isa 49:14 Doch Zion sagt: Der HERR hat mich verlassen, Gott hat mich vergessen.Isa 51:3 Denn der HERR hat Zion getröstet, getröstet all ihre Ruinen. Er machte ihre Wüste wie Eden und ihre Öde wie den Garten des HERRN. Jubel und Freude findet man in ihr, Lobpreis und den Klang von Liedern.Isa 51:11 Die vom HERRN Befreiten kehren zurück und kommen voll Jubel nach Zion. Ewige Freude ruht auf ihren Häuptern. Jubel und Freude stellen sich ein, Kummer und Seufzen entfliehen.Isa 51:16 Ich habe dir meine Worte in den Mund gelegt, im Schatten meiner Hand habe ich dich verborgen, als ich den Himmel ausspannte und die Fundamente der Erde legte und zu Zion sagte: Du bist mein Volk. Isa 52:1 Wach auf, wach auf, bekleide dich mit deiner Macht, Zion! Bekleide dich mit deinen Prunkgewändern, Jerusalem, du heilige Stadt! Denn Unbeschnittene und Unreine werden dich nicht mehr betreten.Isa 52:2 Schüttle den Staub von dir ab, steh auf, setze dich, Jerusalem! Löse die Fesseln von deinem Hals, du gefangene Tochter Zion!Isa 52:7 Wie willkommen sind auf den Bergen die Schritte des Freudenboten, der Frieden ankündigt, der eine frohe Botschaft bringt und Heil verheißt, der zu Zion sagt: Dein Gott ist König.Isa 52:8 Horch, deine Wächter erheben die Stimme, sie beginnen alle zu jubeln. Denn sie sehen mit eigenen Augen, wie der HERR nach Zion zurückkehrt.Isa 59:20 Doch für Zion kommt der Erlöser und für alle in Jakob, die umkehren von ihrem Vergehen - Spruch des HERRN.Isa 60:14 Gebückt kommen die Söhne deiner Unterdrücker zu dir, alle, die dich verachtet haben, werfen sich dir zu Füßen. Man nennt dich Stadt des HERRN und Zion des Heiligen Israels.Isa 62:11 Siehe, der HERR hat es bekannt gemacht bis ans Ende der Erde. Sagt der Tochter Zion: Siehe, deine Rettung kommt. Siehe, sein Lohn ist mit ihm und sein Ertrag geht vor ihm her!Isa 64:9 Deine heiligen Städte sind zur Wüste geworden, Zion ist zur Wüste geworden, Jerusalem zur Einöde.Isa 66:8 Wer hat so etwas je gehört, wer hat je dergleichen gesehen? Wird ein Land an einem einzigen Tag geboren, kommt eine Nation auf einmal zur Welt? Doch Zion, kaum in den Wehen, hat schon ihre Kinder geboren.Jer 3:14 Kehrt um, ihr abtrünnigen Söhne - Spruch des HERRN; denn ich bin euer Gebieter. Ich hole euch, einen aus jeder Stadt und zwei aus jeder Sippe, und bringe euch nach Zion.Jer 4:6 Stellt ein Feldzeichen auf: Nach Zion! Flüchtet, bleibt nicht stehen! Denn Unheil bringe ich von Norden und großes Verderben.Jer 4:31 Ja, ich höre das Schreien wie von einer Frau in Wehen, Stöhnen wie von einer Erstgebärenden, das Schreien der Tochter Zion, die nach Atem ringt und die Hände ausstreckt: Weh mir, denn mein Leben endet durch Mörder!Jer 6:2 Die Schöne und Verwöhnte, die Tochter Zion, ich vernichte sie.Jer 6:4 Verhängt gegen Zion den Krieg! Auf! Greifen wir an am Mittag! - Weh uns: Schon neigt sich der Tag, die Abendschatten strecken sich. Jer 6:23 Sie kommen mit Bogen und Sichelschwert, grausam sind sie und ohne Erbarmen. Ihr Lärm gleicht dem Brausen des Meeres und sie reiten auf Rossen, Krieger, zum Kampf gerüstet gegen dich, Tochter Zion.Jer 8:19 Siehe, die Tochter, mein Volk, schreit um Hilfe aus einem fernen Land: Ist denn der HERR nicht in Zion oder ist sein König nicht dort? Warum haben sie mir wehgetan mit ihren Götterbildern, mit den fremden Götzen? Jer 9:18 Da, horch, ein Klagelied ist aus Zion zu hören: Ach, wie sind wir misshandelt, in große Schande gestürzt! Wir mussten die Heimat verlassen, unsre Wohnungen hat man zerstört.Jer 14:19 Hast du denn Juda ganz verworfen, wurde dir Zion zum Abscheu? Warum hast du uns so geschlagen, dass es für uns keine Heilung mehr gibt? Wir hofften auf Heil, doch kommt nichts Gutes, auf die Zeit der Heilung, doch siehe: nur Schrecken!Jer 26:18 Micha von Moreschet, der zur Zeit Hiskijas, des Königs von Juda, als Prophet wirkte, hat zum ganzen Volk Juda gesagt: So spricht der HERR der Heerscharen: Zion wird umgepflügt zu Ackerland, Jerusalem wird zum Trümmerhaufen, der Tempelberg zu überwucherten Höhen.Jer 30:17 Denn ich lasse dich genesen und heile dich von deinen Wunden - Spruch des HERRN - , weil man dich Verstoßene genannt hat; Zion ist es, nach der niemand fragt.Jer 31:6 Denn es kommt der Tag, da rufen die Wächter auf Efraims Bergland: Auf, lasst uns hinaufziehen nach Zion zum HERRN, unserem Gott!Jer 50:5 Nach Zion fragen sie, dorthin ist ihr Gesicht gerichtet. Sie kommen und verbünden sich mit dem HERRN in einem ewigen Bund, der nicht vergessen wird.Jer 50:28 Horcht! Flüchtlinge und Entronnene aus dem Land Babel! Sie verkünden in Zion die Vergeltung des HERRN, unseres Gottes, die Vergeltung für seinen Tempel.Jer 51:10 Der HERR hat unsere gerechte Sache ans Licht gebracht. Kommt, lasst uns in Zion erzählen, was der HERR, unser Gott, getan hat! Jer 51:24 Aber ich übe Vergeltung an Babel und an allen Bewohnern Chaldäas für alles Böse, das sie an Zion vor euren Augen verübten - Spruch des HERRN.La 1:4 Die Wege nach Zion trauern, niemand pilgert zum Fest, verödet sind all ihre Tore. Ihre Priester seufzen, ihre Jungfrauen sind voll Gram, sie selbst trägt Weh und Kummer.La 1:6 Gewichen ist von der Tochter Zion all ihre Pracht. Ihre Fürsten sind wie Hirsche geworden, die keine Weide finden. Kraftlos zogen sie dahin vor ihren Verfolgern.La 1:17 Zion ringt die Hände, niemand ist da, sie zu trösten. Aufgeboten hat der HERR gegen Jakob seine Nachbarn, ihn zu bedrängen. Jerusalem ist unter ihnen zum Schandfleck geworden.La 2:1 Weh, mit seinem Zorn umwölkt der Herr die Tochter Zion! Er schleuderte vom Himmel zur Erde die Pracht Israels. Nicht dachte er an den Schemel seiner Füße am Tag seines Zornes.La 2:4 Er spannte den Bogen wie ein Feind, stand da - seine Rechte erhoben wie ein Bedränger. Er erschlug alles, was das Auge erfreut. Im Zelt der Tochter Zion goss er seinen Zorn aus wie Feuer.