Website too slow? Load as basic HTML.

Search "sela" in the Bible

Einheitsübersetzung 2016  (83 hits)

Jud 1:36 Das Gebiet der Amoriter erstreckt sich von der Skorpionensteige, von Sela aus weiter hinauf. Jud 20:45 Sie wandten sich also um und flohen auf die Wüste zu, nach Sela-Rimmon. Die Israeliten hielten Nachlese und vernichteten auf den Straßen noch einmal fünftausend Mann. Bei der Verfolgung, die sich bis nach Gidom hinzog, erschlugen sie nochmals zweitausend von ihnen. Jud 20:47 Nur sechshundert Mann konnten sich absetzen und in die Wüste nach Sela-Rimmon fliehen; sie blieben vier Monate in Sela-Rimmon. Jud 21:13 Darauf schickte die ganze Gemeinde Boten und verhandelte mit den Benjaminitern, die in Sela-Rimmon waren, und bot ihnen Frieden an. 1Sa 23:28 Saul ließ von der Verfolgung Davids ab und zog den Philistern entgegen. Deshalb nennt man diesen Ort Sela-Machlekot, Fels der Trennung. 2Ki 14:7 Er besiegte die Edomiter, zehntausend Mann, im Salztal, nahm Sela im Kampf und nannte es Jokteel, wie es bis heute genannt wird. Ps 3:3 Viele gibt es, die von mir sagen: Er findet keine Hilfe bei Gott. [Sela] Ps 3:5 Ich habe laut zum HERRN gerufen; da gab er mir Antwort von seinem heiligen Berg. [Sela] Ps 3:9 Beim HERRN ist die Hilfe. Auf deinem Volk ist dein Segen. [Sela] Ps 4:3 Ihr Mächtigen, wie lange noch schmäht ihr meine Ehre, wie lange noch liebt ihr das Nichtige und sucht die Lüge? [Sela] Ps 4:5 Erschreckt und sündigt nicht! Bedenkt es auf eurem Lager und werdet still! [Sela] Ps 7:6 dann soll mich der Feind verfolgen und ergreifen; / er trete zu Boden mein Leben und lege in den Staub meine Ehre. [Sela] Ps 9:17 Kundgetan hat sich der HERR: Er hielt sein Gericht, im Werk seiner Hände hat sich der Frevler verstrickt. [Zwischenspiel. Sela] Ps 9:21 Wirf auf sie Schrecken, HERR, erkennen sollen die Völker: Sie sind nur Menschen. [Sela] Ps 20:4 Er gedenke all deiner Gaben und dein Brandopfer möge ihm köstlich sein. [Sela] Ps 21:3 Du hast ihm den Wunsch seines Herzens gewährt, ihm nicht versagt, was seine Lippen begehrten. [Sela] Ps 24:6 Das ist das Geschlecht, das nach ihm fragt, die dein Angesicht suchen, Jakob. [Sela] Ps 24:10 Wer ist er, dieser König der Herrlichkeit?/ Der HERR der Heerscharen: Er ist der König der Herrlichkeit. [Sela] Ps 32:4 Denn deine Hand liegt schwer auf mir bei Tag und bei Nacht; meine Lebenskraft war verdorrt wie durch die Glut des Sommers. [Sela] Ps 32:5 Da bekannte ich dir meine Sünde und verbarg nicht länger meine Schuld vor dir. Ich sagte: Meine Frevel will ich dem HERRN bekennen. Und du hast die Schuld meiner Sünde vergeben. [Sela] Ps 32:7 Du bist mein Schutz, du bewahrst mich vor Not und rettest mich und hüllst mich in Jubel. [Sela] Ps 39:6 Siehe: Du machtest meine Tage nur eine Spanne lang, / meine Lebenszeit ist vor dir wie ein Nichts. Nur als Hauch steht jeder Mensch da. [Sela] Ps 39:12 Du strafst und züchtigst den Mann wegen seiner Schuld, / der Motte gleich hast du zerstört, was er begehrt, ein Hauch nur ist jeder Mensch. [Sela] Ps 44:9 Wir rühmten uns Gottes den ganzen Tag und deinem Namen werden wir ewig danken. [Sela] Ps 46:4 mögen seine Wasser tosen und schäumen und vor seinem Ungestüm Berge erzittern. [Sela] Ps 46:8 Mit uns ist der HERR der Heerscharen, der Gott Jakobs ist unsre Burg. [Sela] Ps 46:12 Mit uns ist der HERR der Heerscharen, der Gott Jakobs ist unsre Burg. [Sela] Ps 47:5 Er erwähle für uns unser Erbland, den Stolz Jakobs, den er lieb hat. [Sela] Ps 48:9 Wie wir es gehört, so haben wir es gesehen / in der Stadt des HERRN der Heerscharen, der Stadt unsres Gottes. Gott macht sie fest auf ewig. [Sela] Ps 49:14 So geht es denen, die auf sich selbst vertrauen, und nach ihnen denen, die sich in großen Worten gefallen. [Sela] Ps 49:16 Doch Gott wird mich auslösen aus der Gewalt der Unterwelt, ja, er nimmt mich auf. [Sela] Ps 50:6 Da taten die Himmel seine Gerechtigkeit kund; weil Gott selbst der Richter ist. [Sela] Ps 52:5 Du liebst das Böse mehr als das Gute und Lüge mehr als gerechtes Reden. [Sela] Ps 52:7 Darum wird Gott dich verderben für immer, / dich packen und herausreißen aus deinem Zelt, dich entwurzeln aus dem Land der Lebenden. [Sela] Ps 54:5 Denn fremde Menschen standen auf gegen mich, / Gewalttätige trachteten mir nach dem Leben, sie stellten sich Gott nicht vor Augen. [Sela] Ps 55:8 Siehe, weit fort möchte ich fliehen, die Nacht verbringen in der Wüste. [Sela] Ps 55:20 Gott hört und beugt die Feinde nieder, er, der thront von Urzeit an. [Sela] Denn sie ändern sich nicht und fürchten Gott nicht. Ps 57:4 Er sende vom Himmel und rette mich, / es höhnte, der mir nachstellt. [Sela] Gott sende seine Huld und seine Treue. Ps 57:7 Sie haben meinen Schritten ein Netz gelegt, gebeugt meine Seele, sie haben mir eine Grube gegraben, doch fielen sie selbst hinein. [Sela] Ps 59:6 HERR, du Gott der Heerscharen, Gott Israels, / wach auf, such heim alle Völker, sei keinem gnädig, der treulos Unrecht tut! [Sela] Ps 59:14 Vernichte sie im Zorn, vernichte und sie sind nicht mehr da! Sie sollen erkennen, dass Gott in Jakob Herrscher ist und bis an die Enden der Erde. [Sela] Ps 60:6 Denen, die dich fürchten, hast du ein Zeichen aufgestellt, zu dem sie fliehen können vor dem Bogen. [Sela] Ps 61:5 In deinem Zelt möchte ich Gast sein auf ewig, mich bergen im Schutz deiner Flügel. [Sela] Ps 62:5 Ja, sie planen, ihn von seiner Höhe zu stürzen; Lügen ist ihre Lust. Mit dem Mund segnen sie, in ihrem Inneren aber verfluchen sie. [Sela] Ps 62:9 Vertraut ihm, Volk, zu jeder Zeit! / Schüttet euer Herz vor ihm aus! Denn Gott ist unsere Zuflucht. [Sela] Ps 66:4 Alle Welt bete dich an und singe dein Lob, sie lobsinge deinem Namen! [Sela] Ps 66:7 In seiner Kraft ist er Herrscher auf ewig; / seine Augen prüfen die Völker. Die Aufsässigen können sich gegen ihn nicht erheben. [Sela] Ps 66:15 Fette Schafe bringe ich dir als Brandopfer dar, / zusammen mit dem Rauch von Widdern, ich bereite dir Rinder und Böcke. [Sela] Ps 67:2 Gott sei uns gnädig und segne uns. Er lasse sein Angesicht über uns leuchten, [Sela] Ps 67:5 Die Nationen sollen sich freuen und jubeln, / denn du richtest die Völker nach Recht und leitest die Nationen auf Erden. [Sela] Ps 68:8 Gott, als du deinem Volk voranzogst, als du die Wüste durchschrittest, [Sela] Ps 68:20 Gepriesen sei der Herr, Tag für Tag! Gott trägt uns, er ist unsere Rettung. [Sela] Ps 68:33 Ihr Königreiche der Erde, singet für Gott, singt und spielt für den Herrn, [Sela] Ps 75:4 Mag wanken die Erde mit all ihren Bewohnern, ich selber habe ihre Säulen fest gegründet. [Sela] Ps 76:4 Dort zerbrach er die blitzenden Pfeile des Bogens, Schild und Schwert, die Waffen des Krieges. [Sela] Ps 76:10 da Gott sich erhob zum Gericht, um zu retten alle Gebeugten der Erde. [Sela.] Ps 77:4 Denke ich an Gott, muss ich seufzen; sinne ich nach, dann will mein Geist verzagen. [Sela] Ps 77:10 Hat Gott vergessen, dass er gnädig ist? Oder hat er im Zorn sein Erbarmen verschlossen? [Sela] Ps 77:16 Du hast mit starkem Arm dein Volk erlöst, die Kinder Jakobs und Josefs. [Sela] Ps 81:8 Du riefst in der Not und ich riss dich heraus; / ich habe dich aus dem Versteck des Donners erhört, an den Wassern von Meríba geprüft. [Sela] Ps 82:2 Wie lange noch wollt ihr ungerecht richten und die Frevler begünstigen? [Sela] Ps 83:9 Auch Assur schließt sich ihnen an und leiht den Arm den Söhnen Lots. [Sela] Ps 84:5 Selig, die wohnen in deinem Haus, die dich allezeit loben. [Sela] Ps 84:9 HERR, Gott der Heerscharen, höre mein Bittgebet, vernimm es, Gott Jakobs! [Sela] Ps 85:3 Du hast deinem Volk die Schuld vergeben, all seine Sünden zugedeckt. [Sela] Ps 85:9 Ich will hören, was Gott redet: / Frieden verkündet der HERR seinem Volk und seinen Frommen, sie sollen sich nicht zur Torheit wenden. [Sela] Ps 87:3 Herrliches sagt man von dir, du Stadt unseres Gottes: [Sela] Ps 87:6 Der HERR zählt und verzeichnet die Völker: Diese sind dort geboren. [Sela] Ps 88:8 Auf mir lastet dein Grimm, mit all deinen Wogen drückst du mich nieder. [Sela] Ps 88:11 Wirst du an den Toten Wunder tun, werden Schatten aufstehn, um dir zu danken? [Sela] Ps 89:5 Auf ewig gebe ich deinem Haus festen Bestand und von Geschlecht zu Geschlecht gründe ich deinen Thron. [Sela] Ps 89:38 er soll ewig bestehen wie der Mond, der Zeuge über den Wolken ist verlässlich. [Sela] Ps 89:46 Du hast ihm die Tage der Jugend verkürzt und ihn umhüllt mit Schande. [Sela] Ps 89:49 Wer ist der Mann, der lebt und den Tod nicht schaut, der sich retten kann vor dem Zugriff der Totenwelt? [Sela] Ps 140:4 Sie schärfen ihre Zunge wie eine Schlange, Viperngift ist unter ihren Lippen. [Sela] Ps 140:6 Hochmütige legten mir heimlich eine Falle und Schlingen, / sie spannten ein Netz am Rande des Weges, Fanghölzer stellten sie auf für mich. [Sela] Ps 140:9 Lass nicht zu, HERR, die Gier der Frevler, lass ihren Plan nicht gelingen, wenn sie sich erheben! [Sela] Ps 143:6 Ausgebreitet habe ich meine Hände zu dir, wie erschöpftes Land ist vor dir meine Seele. [Sela] Isa 16:1 Sendet einen Widder, den Herrscher des Landes, / von Sela her durch die Wüste zum Berg der Tochter Zion! Isa 42:11 Die Wüste und ihre Städte sollen sich freuen, / die Dörfer, die Kedar bewohnt. Die Bewohner von Sela sollen singen vor Freude / und jubeln auf den Gipfeln der Berge. Hab 3:3 Gott kommt von Teman her, / der Heilige kommt vom Gebirge Paran. [Sela] Seine Hoheit überstrahlt den Himmel, / sein Ruhm erfüllt die Erde. Hab 3:9 Du hast deinen Bogen aus der Hülle genommen, / gesättigt sind die Pfeile mit Botschaft. [Sela] Du spaltest die Erde und es brechen Ströme hervor. Hab 3:13 Du ziehst aus, um dein Volk zu retten, / um deinem Gesalbten zu helfen. Vom Haus des Ruchlosen schlägst du den Dachfirst weg / und legst das Fundament frei bis hinab auf den Felsen. [Sela]