Search "schlaf" in the Bible

Einheitsübersetzung 2016 (43 hits)

Ge 2:21 Da ließ Gott, der HERR, einen tiefen Schlaf auf den Menschen fallen, sodass er einschlief, nahm eine seiner Rippen und verschloss ihre Stelle mit Fleisch.Ge 15:12 Bei Sonnenuntergang fiel auf Abram ein tiefer Schlaf. Und siehe, Angst und großes Dunkel fielen auf ihn.Ge 28:16 Jakob erwachte aus seinem Schlaf und sagte: Wirklich, der HERR ist an diesem Ort und ich wusste es nicht.Ge 31:40 So ging es mir: Bei Tag fraß mich die Hitze, der Frost bei Nacht und der Schlaf floh meine Augen.Jud 4:21 Doch Jaël, die Frau Hebers, holte einen Zeltpflock, nahm einen Hammer in die Hand, ging leise zu Sisera hin und schlug ihm den Zeltpflock durch die Schläfe, sodass er noch in den Boden drang, während er erschöpft in tiefem Schlaf lag. So fand Sisera den Tod.Jud 16:14 Sie schlug sie mit dem Pflock fest. Dann rief sie ihm zu: Philister über dir, Simson! Er fuhr aus dem Schlaf hoch und riss den Webepflock mit den Kettfäden heraus.Jud 16:20 Dann rief sie: Philister über dir, Simson! Er erwachte aus seinem Schlaf und dachte: Ich werde auch diesmal wie bisher entkommen und mich freischütteln. Denn er wusste nicht, dass der HERR von ihm gewichen war.1Sa 26:12 David nahm den Speer und den Wasserkrug, die neben Sauls Kopf waren, und sie gingen weg. Niemand sah und niemand bemerkte etwas und keiner wachte auf; alle schliefen, denn der HERR hatte sie in einen tiefen Schlaf fallen lassen.1Ki 3:19 Nun starb der Sohn dieser Frau während der Nacht; denn sie hatte im Schlaf auf ihm gelegen.Job 4:13 Im Grübeln und bei Nachtgesichten, wenn tiefer Schlaf die Menschen überfällt,Job 14:12 So legt der Mensch sich hin, steht nie mehr auf; die Himmel werden vergehen, ehe er erwacht, ehe er aus seinem Schlaf geweckt wird.Job 33:15 Im Traum, im Nachtgesicht, wenn tiefer Schlaf auf die Menschen fällt, im Schlummer auf dem Lager,Ps 76:6 Zur Beute wurden die beherzten Krieger, sie sanken hin in den Schlaf, allen Helden versagten die Hände.Ps 78:65 Da erwachte der Herr wie aus dem Schlaf, wie ein Held, der betäubt war vom Wein.Ps 127:2 Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; was recht ist, gibt der HERR denen, die er liebt, im Schlaf. Ps 132:4 nicht Schlaf den Augen gönnen noch Schlummer den Lidern,Pr 3:24 Gehst du zur Ruhe, so schreckt dich nichts auf, legst du dich nieder, erquickt dich dein Schlaf.Pr 4:16 Denn sie schlafen nicht, ehe sie nicht Böses getan haben; der Schlaf flieht sie, wenn sie nicht straucheln. Pr 6:4 Gönne deinen Augen keinen Schlaf, keinen Schlummer deinen Wimpern,Pr 6:9 Wie lang, du Fauler, willst du noch daliegen, wann willst du aufstehen von deinem Schlaf?Pr 19:15 Faulheit versenkt in Schlaf, ein träger Mensch muss hungern.Pr 20:13 Liebe nicht den Schlaf, damit du nicht arm wirst; halte deine Augen offen und du hast Brot genug!Ec 5:11 Süß ist der Schlaf des Arbeiters, ob er wenig oder viel zu essen hat. Dem Reichen raubt sein voller Bauch die Ruhe des Schlafs.Ec 8:16 Als ich mir vorgenommen hatte zu erkennen, was Wissen wirklich ist, und zu beobachten, welches Geschäft eigentlich auf der Erde getätigt wurde, da sah ich ein, dass der Mensch, selbst wenn er seinen Augen bei Tag und Nacht keinen Schlaf gönnt, das Tun Gottes in seiner Ganzheit nicht wiederfinden kann, das Tun, das unter der Sonne getan wurde. Deshalb strengt der Mensch, danach suchend, sich an und findet es doch nicht wieder. Selbst wenn der Gebildete behauptet, er erkenne - er kann es doch nicht wiederfinden.Jer 31:26 Darum heißt es: Ich erwachte und schaute auf und mein Schlaf war mir süß.Jer 51:39 Wenn sie in Gier brennen, bereite ich ihr Gelage und mache sie betrunken, dass sie lustig werden, in ewigen Schlaf sinken und nie mehr erwachen - Spruch des HERRN.Jer 51:57 Die Fürsten und Weisen Babels, seine Statthalter, seine Vorsteher und seine Kriegshelden mache ich betrunken, in ewigen Schlaf sollen sie sinken und nie mehr erwachen - Spruch des Königs, HERR der Heerscharen ist sein Name.Da 6:19 Dann ging der König in seinen Palast; fastend verbrachte er die Nacht; er ließ sich keine Speisen bringen und konnte keinen Schlaf finden.Zec 4:1 Danach wandte sich der Engel, der mit mir redete, um und weckte mich, wie man jemand aus seinem Schlaf aufweckt,Joh 11:13 Jesus hatte aber von seinem Tod gesprochen, während sie meinten, er spreche von dem gewöhnlichen Schlaf.Ac 20:9 Ein junger Mann namens Eutychus saß im offenen Fenster und sank in tiefen Schlaf, als Paulus immer länger sprach; überwältigt vom Schlaf, fiel er aus dem dritten Stock hinunter; als man ihn aufhob, war er tot.Ro 13:11 Und das tut im Wissen um die gegenwärtige Zeit: Die Stunde ist gekommen, aufzustehen vom Schlaf. Denn jetzt ist das Heil uns näher als zu der Zeit, da wir gläubig wurden.Tob 10:7 Doch sie antwortete: Sei still und lass mich, täusche mich nicht! Mein Kind ist tot. Sie sprang auf und ging Tag für Tag hinaus und suchte mit Blicken den Weg ab, auf dem ihr Sohn fortgezogen war. Sie ließ sich von niemand überzeugen. Und wenn die Sonne untergegangen war, ging sie heim, wehklagte und weinte die ganze Nacht lang und fand keinen Schlaf. Und als die vierzehn Tage der Hochzeit vorüber waren, die Raguël für seine Tochter auszurichten versprochen hatte, ging Tobias zu ihm und sagte: Entlasse mich! Ich weiß, dass mein Vater und meine Mutter nicht mehr glauben, dass sie mich noch wiedersehen. So bitte ich dich jetzt, Vater: Entlasse mich, dass ich zu meinem Vater gehe! Ich habe dir ja schon erklärt, in welchem Zustand ich ihn verlassen habe.1Macc 6:10 Er rief all seine Freunde zusammen und sagte zu ihnen: Der Schlaf flieht meine Augen und mein Mut ist unter den Sorgen zusammengebrochen.Sir 13:14 Wenn du in deinem Schlaf das hörst, wach auf! Mit deinem ganzen Leben liebe den Herrn! Ruf ihn an zu deiner Rettung!Sir 18:9 Die Zahl der Tage eines Menschen beträgt höchstens hundert Jahre, aber unberechenbar ist für einen jeden der Schlaf.Sir 22:9 Wer einen Toren lehrt, klebt Scherben zusammen, er weckt einen Schlafenden aus tiefem Schlaf.Sir 31:1 Schlaflosigkeit wegen des Reichtums zehrt am Fleisch, die Sorge um ihn raubt den Schlaf. Sir 31:2 Die Sorge in der Schlaflosigkeit vertreibt den Schlummer, schwere Krankheit verscheucht den Schlaf.Sir 31:20 Gesunder Schlaf entsteht bei einem maßvoll gefüllten Bauch; am Morgen steht er auf und fühlt sich wohl. Zermürbende Schlaflosigkeit, Brechdurchfall und Krämpfe begleiten einen unersättlichen Mann. Sir 40:5 Wut, Eifersucht, Verwirrung und Unruhe, Todesangst, Groll und Streit. Zur Zeit der Ruhe auf dem Bett verändert der nächtliche Schlaf seine Erkenntnis.Sir 40:6 Kurz wie ein Nichts ist die Ruhe, da wird er, im Schlaf wie in der Wache am Tag, verwirrt durch eine Schau seines Herzens, wie einer, der vor dem Krieg geflüchtet ist. Sir 42:9 Eine Tochter bedeutet für den Vater insgeheim Schlaflosigkeit, die Sorge um sie raubt den Schlaf: in ihrer Jugend, dass sie nicht verblüht, und im Zusammenleben, dass sie nicht gehasst wird;