3.Mose 19,27

Lutherbibel 2017

27 Ihr sollt euer Haar am Haupt nicht rundherum abschneiden noch euren Bart stutzen.

Elberfelder Bibel

27 Ihr sollt nicht den Rand eures Haupthaares[1] rund scheren, und den Rand deines Bartes sollst du nicht verderben. (3Mo 21,5; Jer 9,25)

Hoffnung für alle

27-28 Wenn ihr um einen Toten trauert, dann schneidet euch deswegen nicht die Haare rund um die Schläfen ab; stutzt auch nicht eure Bärte, ritzt euch nicht in die Haut und macht euch keine Tätowierungen! Ich bin der HERR.

Schlachter 2000

27 Ihr sollt den Rand eures Haupthaares nicht rundum abschneiden, auch sollst du den Rand deines Bartes nicht beschädigen.

Zürcher Bibel

27 Euer Haupthaar sollt ihr nicht rundum scheren, und deinen Bart sollst du nicht stutzen. (3Mo 21,5; Jer 9,25)

Gute Nachricht Bibel

27-28 Wenn ihr einen Toten beweint, sollt ihr nicht das Haar abschneiden, den Bart stutzen oder euch Einschnitte am Körper oder Tätowierungen machen.[1] Ich bin der Herr! (3Mo 21,5; 5Mo 14,1; Jer 16,6)

Neue Genfer Übersetzung

Die Bibelstelle existiert in dieser Übersetzung nicht.

Einheitsübersetzung 2016

27 Ihr sollt euer Kopfhaar nicht rundum abschneiden. Du sollst deinen Bart nicht stutzen. (3Mo 21,5)

Neues Leben. Die Bibel

27 Ihr sollt euer Haar an den Schläfen nicht abschneiden und euren Bart nicht stutzen.

Neue evangelistische Übersetzung

27 Rasiert euch das Haar nicht rings um den Kopf ab, stutzt auch nicht eure Bärte

Menge Bibel

27 Ihr dürft euer Haupthaar an den Schläfen nicht rund scheren; auch darfst du den Rand deines Bartes nicht stutzen. –

Das Buch

Die Bibelstelle existiert in dieser Übersetzung nicht.