Psalm 75

Zürcher Bibel

1 Für den Chormeister. Nach der Weise "Zerstöre nicht". Ein Psalm Asafs. Ein Lied. 2 Wir preisen dich, Gott, wir preisen dich, nahe ist dein Name denen, die deine Wunder verkünden. 3 Wenn die Zeit gekommen ist, halte ich gerechtes Gericht. 4 Mag die Erde wanken mit all ihren Bewohnern, ich selbst habe ihre Säulen fest gesetzt. Sela 5 Ich spreche zu den Prahlern: Lasst euer Prahlen, und zu den Frevlern: Erhebt nicht das Horn. (Ps 89:18) 6 Erhebt nicht zur Höhe euer Horn, redet nicht aus frechem Hals. (Ps 94:4) 7 Denn nicht vom Aufgang und nicht vom Niedergang und nicht von Wüste und Berg kommt es, 8 sondern Gott ist Richter. Er erniedrigt den einen, den andern erhöht er. (1Sa 2:7) 9 Ein Kelch ist in der Hand des HERRN mit schäumendem Wein voller Würze, und er schenkt davon ein; auch seine Hefe müssen schlürfen, müssen trinken alle Frevler der Erde. (Ps 60:5) 10 Ich aber will es immerdar verkünden, will singen dem Gott Jakobs. 11 Und alle Hörner der Frevler schlage ich ab, aber hoch erhoben werden die Hörner des Gerechten. (Ps 89:18)