Psalm 108

Schlachter 2000

1 Ein Psalmlied. Von David. (Ps 68:1)2 Mein Herz ist getrost, o Gott: ich will singen und spielen, auch meine Seele! (Ps 57:8; Ps 104:33; Ps 138:1)3 Harfe und Laute, wacht auf! Ich will die Morgenröte wecken. (Ps 119:62)4 HERR, ich will dich preisen unter den Völkern und dir lobsingen unter den Nationen; (Ps 22:23; Ps 22:28; Zep 3:14; Zep 3:20)5 denn groß bis über die Himmel hinaus ist deine Gnade, und deine Treue bis zu den Wolken. (Ps 36:6; Ps 57:11; Mic 7:18; Eph 2:4)6 Erhebe dich über die Himmel, o Gott, und über der ganzen Erde sei deine Herrlichkeit! (Ps 72:19; Isa 6:3; Mt 6:9; Mt 6:13)7 Damit deine Geliebten errettet werden, hilf durch deine Rechte und erhöre mich! (1Ki 18:24; 1Ki 18:38; Ps 60:7; Jer 33:3)8 Gott hat gesprochen in seinem Heiligtum: »Ich will frohlocken! Ich will Sichem verteilen und das Tal Sukkoth ausmessen; (Nu 33:5; Jud 8:5; 2Sa 23:3; 1Ki 7:46; Ps 110:1; Mt 3:17; Mt 17:5)9 Gilead gehört mir, Manasse gehört mir, und Ephraim ist die Festung meines Hauptes, Juda mein Herrscherstab; (1Ch 12:19; 1Ch 12:30; 1Ch 12:37)10 Moab ist mein Waschbecken, auf Edom werfe ich meinen Schuh, Über das Philisterland jauchze ich!« (2Sa 8:2; 2Sa 8:13; Isa 11:14)11 Wer führt mich in die feste Stadt, wer geleitet mich nach Edom? (Ps 20:7; Ps 60:1; Isa 63:1; Ob 1:1)12 Hast du uns, o Gott, nicht verstoßen, und ziehst nicht aus, o Gott, mit unseren Heeren? (Ps 44:10)13 Schaffe uns Hilfe in der Drangsal; Menschenhilfe ist ja nichtig! (Job 9:13; Ps 20:2; Ps 38:23; Ps 121:1; Ps 146:3; La 4:17)14 Mit Gott werden wir Gewaltiges vollbringen, und er wird unsere Feinde zertreten. (Ps 18:30; Ps 44:6; Ps 118:15; Ro 16:20)