Psalm 34

Schlachter 2000

1 Von David. Als er sich wahnsinnig stellte vor Abimelech und dieser ihn von sich wegtrieb und er fortging. (1Sa 21:13) 2 Ich will den HERRN preisen allezeit, sein Lob soll immerzu in meinem Mund sein. (Ps 33:1; Ps 118:28; Col 3:16) 3 Meine Seele rühme sich des HERRN; die Elenden sollen es hören und sich freuen. (Ps 59:17; Ps 69:33; Ps 102:1; Ps 145:2; Jer 9:23; 1Co 1:31) 4 Erhebt mit mir den HERRN, und lasst uns miteinander seinen Namen erhöhen! (Ps 35:27; Ps 99:5) 5 Als ich den HERRN suchte, antwortete er mir und rettete mich aus allen meinen Ängsten. (Ps 23:4; Ps 34:11; Isa 55:6; Jer 29:13; Mt 7:7) 6 Die auf ihn blicken, werden strahlen, und ihr Angesicht wird nicht beschämt. (Ps 25:3; Mic 7:7) 7 Als dieser Elende rief, hörte der HERR und half ihm aus allen seinen Nöten. (Ps 10:17; Ps 34:18; Ps 46:2; Ps 72:12) 8 Der Engel des HERRN lagert sich um die her, die ihn fürchten, und er rettet sie. (Ex 14:19; Ps 91:11) 9 Schmeckt und seht, wie freundlich der HERR ist; wohl dem, der auf ihn traut! (Ps 2:12; 1Pe 2:2) 10 Fürchtet den HERRN, ihr seine Heiligen; denn die ihn fürchten, haben keinen Mangel. (Ps 31:24; Ps 37:19; Ps 37:25; Php 4:19) 11 Junge Löwen leiden Not und Hunger; aber die den HERRN suchen, müssen nichts Gutes entbehren. (Ps 84:12; Ps 103:2; Ps 103:5; Ps 104:21; Mt 6:33) 12 Kommt her, ihr Kinder, hört auf mich; ich will euch die Furcht des HERRN lehren! (Pr 1:7; Pr 9:10) 13 Wer ist der Mann, der Leben begehrt, der sich Tage wünscht, an denen er Gutes schaut? (De 6:24; Pr 11:27; Pr 14:27; 1Pe 3:12) 14 Behüte deine Zunge vor Bösem und deine Lippen, dass sie nicht betrügen; (Ps 5:7; Ps 15:3; Eph 4:25) 15 weiche vom Bösen und tue Gutes, suche den Frieden und jage ihm nach! (Isa 1:16; Mt 5:9; Ro 12:9; Ro 12:18; Ro 12:21; Heb 12:14) 16 Die Augen des HERRN achten auf die Gerechten und seine Ohren auf ihr Schreien; (2Ch 16:9; Job 36:7; Ps 130:2; Pr 15:29) 17 das Angesicht des HERRN steht gegen die, welche Böses tun, um ihr Andenken von der Erde zu vertilgen. (Le 17:10; Job 18:17; Ps 1:4) 18 Wenn jene rufen, so hört der HERR und rettet sie aus all ihrer Bedrängnis. (Ps 34:7) 19 Der HERR ist nahe denen, die zerbrochenen Herzens sind, und er hilft denen, die zerschlagenen Geistes sind. (Ps 147:3; Isa 57:15) 20 Der Gerechte muss viel Böses erleiden; aber aus allem rettet ihn der HERR. (Job 5:19; Joh 16:33; Ac 14:22; 1Th 3:3; 2Ti 4:18; 1Pe 4:12) 21 Er bewahrt ihm alle seine Gebeine, dass nicht eines von ihnen zerbrochen wird. (Ps 35:10; Da 6:22; Joh 19:33; Joh 19:36) 22 Den Gottlosen wird das Böse töten, und die den Gerechten hassen, müssen es büßen. (Ps 37:12; Ps 94:23; Pr 14:32) 23 Der HERR erlöst die Seele seiner Knechte, und alle, die auf ihn vertrauen, werden es nicht zu büßen haben. (Ex 15:13; Lu 1:68; Ro 4:8; Ro 8:1; Ro 8:32; Eph 1:7; 1Pe 1:18)