Psalm 60

Neues Leben. Die Bibel

1 Für den Chorleiter: Ein Psalm Davids, nützlich zur Lehre, aus der Zeit, 2 als David mit den Aramäern von Mesopotamien und von Zoba kämpfte und Joab zurückkehrte und zwölftausend Edomiter im Salztal erschlug. Nach der Melodie »Lilie des Zeugnisses« zu singen. 3 Gott, du hast uns verstoßen und uns zerstreut. Du warst zornig, doch nun sei uns wieder gnädig. (Ps 44:10; Ps 79:5; Ps 80:4) 4 Du hast unser Land erschüttert und zerrissen. Nun verschließe die Risse, bevor es völlig zerbricht. (2Ch 7:14; Ps 18:8) 5 Du warst streng mit uns, du hast uns Wein zu trinken gegeben, sodass wir taumelten. (Ps 66:12) 6 Doch für die, die dich ehren, hast du ein Zeichen gegeben, zu dem sie sich vor den Feinden flüchten konnten. 7 Erhöre uns und rette uns. Befreie dein geliebtes Volk. (Ps 108:7) 8 Dies hat Gott in seiner Heiligkeit[1] versprochen: »Voll Freude will ich Sichem aufteilen und das Tal von Sukkot ausmessen. (Ge 33:17; Jos 17:7; Ps 89:36) 9 Gilead gehört mir, und Manasse ist mein Eigentum. Ephraim wird meine Krieger hervorbringen und Juda meine Könige. (Ge 49:10; De 33:17; Jos 13:31) 10 Moab wird mein ergebener Diener werden und Edom mein Sklave. Auch ihr Philister, jubelt mir zu!« (2Sa 8:12) 11 Doch wer wird mir Zugang in die befestigte Stadt verschaffen? Wer wird mir den Sieg über Edom schenken? (Ps 44:10) 12 Gott, hast du uns verstoßen? Wirst du nicht mehr mit unserem Heer ausziehen? (Ps 60:3) 13 Hilf uns gegen unsere Feinde, denn auf menschliche Hilfe kann man sich nicht verlassen. (Ps 146:3) 14 Mit Gottes Hilfe aber werden wir große Taten vollbringen. Er wird unsere Feinde unterwerfen. (Nu 24:15; Ps 44:6; Ps 118:16)