Numbers 8

Neues Leben. Die Bibel

Der Herr sprach zu Mose: »Gib Aaron folgende Anweisung: `Bring die sieben Lampen so auf dem Leuchter an, dass sie nach vorn leuchten.´« Aaron machte es so: Er brachte die Lampen des Leuchters so an, dass sie den Raum vor dem Leuchter erhellten, wie der Herr es Mose befohlen hatte. Der ganze Leuchter war aus getriebenem Gold gefertigt; vom Fuß bis zu seinen Blüten bestand er aus getriebenem Gold. Mose hatte ihn genauso angefertigt, wie der Herr es ihm gezeigt hatte. Und der Herr sprach zu Mose: »Sondere die Leviten von den übrigen Israeliten ab und reinige sie. Um sie zu reinigen, sollst du sie mit dem Reinigungswasser[1] besprengen. Außerdem sollen sie sich am ganzen Körper rasieren und ihre Kleider waschen und sich so reinigen. Dann sollen sie einen jungen Stier bringen und das dazugehörige Speiseopfer aus feinem, mit Öl vermischtem Mehl. Du aber sollst einen weiteren jungen Stier für ein Sündopfer nehmen. Ruf die ganze israelitische Gemeinschaft zusammen und lass die Leviten vor das Zelt Gottes treten. 10 Wenn du die Leviten vor den Herrn treten lässt, sollen ihnen die Israeliten die Hände auflegen. 11 Aaron soll die Leviten vor dem Herrn als symbolisches Opfer von den Israeliten darbringen und sie auf diese Weise für den Dienst des Herrn weihen. 12 Die Leviten sollen ihre Hände auf die Köpfe der beiden Stiere legen. Den einen sollst du dem Herrn als Sündopfer und den anderen als Brandopfer bringen, um so Wiedergutmachung für die Leviten zu schaffen. 13 Lass dann die Leviten vor Aaron und seine Söhne treten und bring sie als symbolisches Opfer für den Herrn dar. 14 Auf diese Weise sollst du die Leviten von den restlichen Israeliten absondern, sodass sie mir gehören. 15 Danach dürfen die Leviten am Zelt Gottes Dienst tun, denn du hast sie gereinigt und als symbolisches Opfer dargebracht. 16 Denn ich habe sie mir genommen anstelle aller erstgeborenen Söhne der Israeliten. 17 Alle männlichen Erstgeborenen der Israeliten gehören mir, Menschen wie Tiere. Ich habe sie in der Nacht, in der ich alle Erstgeburten in Ägypten getötet habe, für mich geheiligt. 18 Aber nun nehme ich an ihrer Stelle die Leviten 19 und gebe sie Aaron und seinen Nachkommen. Die Leviten sollen am Zelt Gottes für die Israeliten Dienst tun und Wiedergutmachung für sie schaffen, damit den Israeliten nichts Schlimmes zustößt, wenn sie sich dem Heiligtum nähern sollten.« 20 Da weihten Mose, Aaron und die ganze israelitische Gemeinschaft die Leviten. Die Israeliten führten alles genauso aus, wie der Herr es Mose bezüglich der Leviten befohlen hatte: 21 Die Leviten reinigten sich und wuschen ihre Kleider und Aaron brachte sie als symbolisches Opfer vor dem Herrn dar. Dann schuf er Wiedergutmachung für sie, um sie zu reinigen. 22 Danach begannen die Leviten ihren Dienst im Zelt Gottes unter der Leitung von Aaron und seinen Söhnen. Auf diese Weise führten die Israeliten alles so aus, wie der Herr es Mose hinsichtlich der Leviten befohlen hatte. 23 Und der Herr gab Mose weitere Anweisungen: 24 »Die Leviten sollen den Dienst im Heiligtum im Alter von 25 Jahren beginnen 25 und im Alter von 50 Jahren beenden. 26 Sie dürfen ihren Stammesbrüdern dann zwar bei der Ausübung ihres Dienstes helfen, dürfen jedoch selbst nicht mehr zum Dienst eingeteilt werden. Auf diese Weise sollst du den Leviten ihre Aufgaben zuweisen.«