Psalm 98

Elberfelder Bibel

Ein Psalm. Singt dem HERRN ein neues Lied, denn er hat Wunder getan! Ihm half seine Rechte und sein heiliger Arm. (Ex 15:6; Ps 33:3; Ps 72:18; Ps 89:14) Der HERR hat kundgetan sein Heil, vor den Augen der Nationen offenbart seine Gerechtigkeit. (Isa 52:7; Lu 3:6; Ro 3:21; Re 15:4) Er hat seiner Gnade und seiner Treue für das Haus Israel gedacht. Alle Enden der Erde haben das Heil unseres Gottes gesehen. (Lu 1:54; Ro 15:8) Jauchzt dem HERRN, alle Welt! Seid fröhlich und jauchzt und spielt! (Ps 66:1; Ps 95:2) Singt dem HERRN zur Zither, mit der Zither und der Stimme des Gesangs! (Ps 71:22; Ps 147:7) Mit Trompeten und dem Schall des Horns jauchzt vor dem König, dem HERRN! Es brause das Meer und seine Fülle, die Welt und die darauf wohnen! (Ps 96:11) Die Ströme sollen in die Hände klatschen, alle Berge zusammen sollen jubeln (Ps 65:13; Ps 89:13) vor dem HERRN! Denn er kommt, die Erde zu richten. Er wird die Welt richten in Gerechtigkeit und die Völker in Geradheit. (Ps 9:9; Ps 96:13)