Hilfe

Neues Leben. Die Bibel

Psalm 51

1 Für den Chorleiter: Ein Psalm Davids aus der Zeit,
2 als der Prophet Nathan zu ihm kam, nachdem David mit Batseba Ehebruch begangen hatte.
3 Gott, sei mir gnädig um deiner Gnade willen und vergib mir meine Sünden nach deiner großen Barmherzigkeit.
4 Wasche mich rein von meiner Schuld und reinige mich von meiner Sünde.
5 Denn ich bekenne meine Sünde, die mich Tag und Nacht verfolgt.
6 Gegen dich allein habe ich gesündigt und getan, was in deinen Augen böse ist. Darum wirst du Recht behalten mit dem, was du sagst, und dein Urteil über mich ist gerecht.
7 Denn ich war ein Sünder - von dem Augenblick an, da meine Mutter mich empfing.
8 Dir gefällt ein Herz, das wahrhaftig ist; und im Verborgenen lehrst du mich deine Weisheit.
9 Wasche von mir ab meine Sünden1, und ich werde ganz rein werden; wasche mich, und ich werde weißer sein als Schnee.
10 Gib mir meine Freude zurück und lass mich wieder fröhlich werden, denn du hast mich zerbrochen.
11 Sieh meine Sünde nicht mehr an und vergib mir meine Schuld.
12 Gott, erschaffe in mir ein reines Herz und gib mir einen neuen, aufrichtigen Geist.
13 Verstoße mich nicht aus deiner Gegenwart und nimm deinen Heiligen Geist nicht von mir.
14 Lass mich durch deine Hilfe wieder Freude erfahren und mach mich bereit, dir zu gehorchen.
15 Dann will ich die Gottlosen2 deine Wege lehren, damit die Sünder zu dir zurückkehren.
16 Vergib mir, dass ich Blut vergossen habe, Gott, mein Retter, dann werde ich singen und jubeln über deine Vergebung.
17 Herr, öffne meine Lippen, damit ich dich lobe.
18 Mit Schlachtopfern bist du nicht zufrieden, sonst hätte ich sie dir gebracht und auch Brandopfer würdest du nicht annehmen.
19 Das Opfer, das dir gefällt, ist ein zerbrochener Geist. Ein zerknirschtes, reumütiges Herz wirst du, Gott, nicht ablehnen.
20 Hilf und erbarme dich über Zion, baue die Mauern Jerusalems wieder auf.
21 Dann wirst du an unseren Opfern wieder Gefallen finden und mit unseren Brandopfern zufrieden sein. Dann werden wir wieder Stiere auf deinem Altar opfern.
1 51,9 Hebr. Entsündige mich mit dem Ysopzweig.
2 51,15 Hebr. Abtrünnigen.
© 2017 ERF Medien