Neues Leben. Die Bibel

Search "schutz" in the Bible

Neues Leben. Die Bibel (68 hits)

Ex 9:19 Lass dein Vieh und alles, was du im Freien hast, in Sicherheit bringen. Denn alle Menschen und alle Tiere, die im Freien bleiben und nicht unter einem Dach Schutz suchen, werden im Hagel sterben.´«Ex 9:20 Einige der Minister des Pharaos schenkten der Ankündigung des Herrn Glauben. Sofort ließen sie ihre Sklaven und ihr Vieh unter einem Dach Schutz suchen.Ex 21:14 Wer jedoch einen Menschen vorsätzlich und heimtückisch umgebracht hat, soll mit dem Tod bestraft werden. Selbst wenn er an meinem Altar Schutz sucht, sollst du ihn von dort wegholen.Nu 14:9 Aber lehnt euch nicht gegen den Herrn auf und habt keine Angst vor den Bewohnern des Landes. Sie werden eine leichte Beute für uns sein! Sie haben keinen Schutz, aber mit uns ist der Herr! Habt also keine Angst vor ihnen!«Nu 35:15 Diese sechs Städte sollen den Israeliten, den bei euch lebenden Ausländern und euren Gästen Schutz bieten. Jeder, der ungewollt einen Menschen tötet, kann dorthin fliehen.De 4:42 damit jeder, der versehentlich und nicht aus Hass einen Menschen getötet hatte, in eine dieser Städte fliehen und Schutz finden konnte.De 23:16 Wenn ein ausländischer Sklave von seinem Herrn fortläuft und bei euch Schutz sucht, dann liefert ihn nicht seinem Herrn aus.De 28:52 Sie werden eure Städte belagern, bis alle starken und hohen Mauern im Land, auf deren Schutz ihr vertraut, gefallen sind. Sie werden alle Städte belagern in dem Land, das der Herr, euer Gott, euch gegeben hat.Jud 9:15 Und der Dornbusch antwortete: `Wenn ihr mich wirklich zu eurem König machen wollt, dann kommt und sucht Schutz in meinem Schatten. Wenn nicht, soll Feuer aus dem Dornbusch hervorbrechen und die Zedern des Libanon verzehren.´Jud 9:51 In der Stadt stand ein stark befestigter Turm und die gesamte Bevölkerung suchte Schutz darin. Sie verschlossen die Tür und stiegen aufs Dach des Turmes.1Sa 25:20 Als sie im Schutz des Berges auf ihrem Esel abwärtsritt, sah sie David und seine Männer auf sich zukommen.2Sa 22:3 mein Gott ist meine Zuflucht, bei dem ich Schutz suche. Er ist mein Schild, die Stärke meines Heils und meine Festung. Zu ihm kann ich fliehen, er rettet mich aus Gewalt.2Sa 22:31 Gottes Wege sind vollkommen. Alle Worte des Herrn sind wahr. Allen, die sich zu ihm flüchten, bietet er Schutz.2Sa 22:36 Du gibst mir rettenden Schutz und durch deine Hilfe hast du mich stark gemacht.2Ki 25:4 Schließlich drangen die feindlichen Kräfte durch die Stadtmauer in die Stadt ein. Dem König und seinen Kriegern gelang die Flucht im Schutz der Dunkelheit durch das Tor zwischen den beiden Mauern hinter dem Garten des Königs, obwohl die Stadt von den Chaldäern umzingelt war. Sie nahmen den Weg in Richtung auf das Jordantal.Es 8:11 »Der König gibt den Juden in jeder einzelnen Stadt das Recht, sich zum Schutz ihres Lebens zusammenzutun. Sie dürfen jede bewaffnete Schar eines Volkes oder einer Provinz, die sie einschließlich ihrer Frauen und Kinder bedroht, töten, vernichten und ausrotten sowie ihren Besitz plündern.Ps 2:12 Beugt euch vor dem Sohn Gottes, damit er nicht zornig wird und ihr euer Leben verliert, denn sein Zorn bricht leicht aus. Glücklich sind alle, die bei ihm Schutz suchen!Ps 3:4 Doch du, Herr, umgibst mich mit deinem Schutz, du bist meine Ehre und richtest mich auf.Ps 17:7 Zeige mir auf wunderbare Weise deine Gnade. Du rettest mit deiner Kraft die Menschen, die bei dir Schutz vor den Feinden suchen.Ps 18:3 Der Herr ist mein Fels, meine Burg und mein Retter; mein Gott ist meine Zuflucht, bei dem ich Schutz suche. Er ist mein Schild, die Stärke meines Heils und meine Festung!Ps 18:31 Gottes Wege sind vollkommen. Alle Worte des Herrn sind wahr. Allen, die sich zu ihm flüchten, bietet er Schutz.Ps 18:36 Du gibst mir rettenden Schutz. Deine Hand hält mich und durch deine Gnade hast du mich stark gemacht.Ps 27:5 Denn er wird mich aufnehmen, wenn schlechte Zeiten kommen, und mir in seinem Heiligtum Schutz geben. Er wird mich auf einen hohen Berg stellen, wo mich niemand erreichen kann.Ps 31:2 Herr, bei dir suche ich Schutz, lass mich nicht zugrunde gehen. Hilf mir durch deine Gerechtigkeit!Ps 31:5 Zieh mich aus der Falle heraus, die meine Feinde mir gestellt haben, denn bei dir allein finde ich Schutz.Ps 31:20 Wie groß ist deine Güte, die du denen bereithältst, die dich ehren, und vor den Menschen denen zeigst, die dich um Schutz bitten.Ps 32:7 Denn du bist mein Schutz und bewahrst mich vor Angst und Sorgen. Du lässt mich über meine Rettung jubeln. MusikPs 36:8 Wie kostbar ist deine Gnade, Gott! Bei dir finden Menschen Schutz im Schatten deiner Flügel.Ps 37:40 Der Herr hilft ihnen und rettet sie vor gottlosen Menschen. Er rettet sie, weil sie bei ihm Schutz suchen.Ps 46:8 Der allmächtige Herr ist bei uns; der Gott Israels ist unser Schutz. MusikPs 46:12 Der allmächtige Herr ist bei uns; der Gott Israels ist unser Schutz. MusikPs 57:2 Gott, sei mir gnädig und erbarme dich über mich, denn bei dir suche ich Schutz. Unter den Schatten deiner Flügel will ich mich flüchten, bis das Unglück vorüber ist.Ps 59:12 Töte sie nicht, denn sonst vergisst es mein Volk schnell; zerstreue sie durch deine Macht und unterwirf sie, Herr, unser Schutz.Ps 61:5 Lass mich für immer in deinem Heiligtum leben, wo ich unter dem Schutz deiner Flügel sicher sein kann! MusikPs 61:8 Unter Gottes Schutz soll er für immer und ewig regieren. Lass deine Gnade und Treue ihn behüten.Ps 64:11 Die Gottesfürchtigen werden sich im Herrn freuen und Schutz bei ihm finden. Und jeder Mensch, der tut, was recht ist, wird ihn preisen.Ps 84:12 Denn Gott, der Herr, ist für uns Sonne und Schutz. Er schenkt uns Gnade und Ehre. Der Herr wird denen nichts Gutes vorenthalten, die tun, was recht ist.Ps 89:19 Unser Schutz kommt vom Herrn, und er, der Heilige Israels, hat uns unseren König gegeben.Ps 90:1 Ein Gebet von Mose, dem Mann Gottes. Herr, seit Generationen bist du unser Schutz!Ps 91:1 Wer im Schutz des Höchsten lebt, der findet Ruhe im Schatten des Allmächtigen.Ps 91:9 Wenn der Herr deine Zuflucht ist, wenn du beim Höchsten Schutz suchst,Ps 115:9 Israel, vertraue du auf den Herrn! Er ist dein Helfer und dein Schutz.Ps 115:10 Ihr Priester Aarons, vertraut auf den Herrn! Er ist euer Helfer und euer Schutz.Ps 115:11 Ihr alle, die ihr den Herrn verehrt, vertraut auf den Herrn! Er ist euer Helfer und euer Schutz.Ps 119:114 Du bist meine Zuflucht und mein Schutz, dein Wort ist meine einzige Hoffnung.Ps 143:9 Rette mich vor meinen Feinden, Herr, ich flüchte zu dir, um Schutz zu suchen.Ps 144:2 Er ist mein treuer Helfer und meine Burg, mein Schutz und mein Retter. Er steht vor mir wie ein Schild, ich flüchte mich zu ihm. Er unterwirft mir die Völker.Pr 2:11 Besonnenes Handeln wird dir Schutz geben und Einsicht wird dich behüten.Pr 18:10 Der Name des Herrn ist eine feste Burg; der Gottesfürchtige flüchtet sich zu ihm und findet Schutz.Pr 29:25 Die Menschen zu fürchten ist eine gefährliche Falle, wer aber auf den Herrn vertraut, lebt unter seinem Schutz.Pr 30:5 Jedes Wort, das Gott spricht, ist wahr. Er beschützt alle, die bei ihm Schutz suchen.So 3:8 Alle von ihnen sind erfahren im Umgang mit dem Schwert und sind kampferprobte Krieger. Jeder trägt ein Schwert an der Seite zum Schutz gegen den Schrecken der Nacht.Isa 25:4 Für die Armen bist du eine Zuflucht, den Elenden in Bedrängnis eine Festung, Schutz im starken Regen und Schattenspender in der sengenden Hitze. Denn die Vorgehensweise der Tyrannen war wie ein gewaltiger eisiger Hagelsturm.Isa 26:1 Dann werden die Menschen in Juda dieses Lied singen: Wir haben eine sichere Stadt! Zu ihrem Schutz hat der Herr Mauern und Vormauern errichtet.Isa 27:5 es sei denn, dass sich jemand ergibt und um Frieden und Schutz bittet.«Isa 30:2 Sie machen sich auf den Weg nach Ägypten hinab, ohne mich zu fragen. Sie suchen dort beim Pharao Zuflucht und wollen sich dort unter dem Schutz Ägyptens bergen.Isa 30:3 Doch die Zuflucht zum Pharao wird sie beschämen und die Flucht unter den Schutz Ägyptens wird ihnen zur Schande werden.Isa 34:15 Die Pfeilschlange nistet dort und legt ihre Eier. Sie bebrütet sie unter ihrem Schutz. Dort versammeln sich auch die Geier.Jer 40:4 Ich befreie dich jetzt von den Ketten, mit denen deine Hände gefesselt sind. Es steht dir frei zu gehen, wohin du willst. Willst du mit nach Babel kommen, stehst du unter meinem persönlichen Schutz. Möchtest du nicht nach Babel gehen, bleib hier. Das ganze Land soll dir offen stehen. Du darfst gehen, wohin du willst, und bleiben, wo es dir gefällt.«Jer 48:45 Die Menschen fliehen und suchen erschöpft Schutz in Heschbon. Doch dort werden sie vom Feuer überrascht: Es bricht aus Heschbon hervor, die Flammen lodern mitten aus dem Palast des früheren Königs Sihon. Die Hitze versengt die Schläfen der Moabiter und die Haare seiner kriegerischen Soldaten.Eze 17:23 Ich werde ihn auf den höchsten Berg von Israel pflanzen. Er wird dort Äste treiben und Frucht tragen und zu einer edlen Zeder heranwachsen. Alle möglichen Vögel werden in dem Baum nisten und unter seinen Zweigen Schutz finden.Joe 4:16 Der Herr wird von Zion her brüllen und seine Stimme wird von Jerusalem her zu hören sein, sodass Himmel und Erde erbeben werden. Doch für sein Volk wird der Herr ein Zufluchtsort sein und ein Schutz für die Kinder Israels.Mic 4:10 Ja, Tochter Zion, du sollst dich in Wehen winden und stöhnen wie eine Frau, die ein Kind bekommt, denn du wirst den Schutz der Stadt aufgeben und auf freiem Feld wohnen müssen. Du wirst nach Babylon verschleppt werden! Aber du wirst von dort gerettet werden!Na 1:7 Der Herr ist gütig. In schweren Zeiten ist er eine feste Zuflucht, und er kennt alle, die bei ihm Schutz suchen.Mt 13:32 Es ist das kleinste von allen Samenkörnern, aber es wächst zur größten Pflanze heran und wird so groß wie ein Baum, sodass die Vögel in seinen Ästen Schutz finden.«Mr 6:20 Herodes dagegen achtete Johannes, den er als guten und heiligen Mann kannte, und er sorgte für seinen Schutz. Auch wenn ihn dessen Worte jedes Mal beunruhigten, hörte er ihm trotzdem gern zu.Lu 13:19 Es gleicht einem winzigen Senfkorn, das in einem Garten gepflanzt wird. Es wächst zu einem Baum heran, und die Vögel kommen und finden Schutz in seinen Zweigen.«Lu 21:21 Dann müssen die, die in Judäa sind, in die Berge fliehen. Wer in Jerusalem ist, soll flüchten, und wer sich außerhalb der Stadt befindet, soll nicht in ihr Schutz suchen.