Neues Leben. Die Bibel

Search "nahe" in the Bible

Neues Leben. Die Bibel (100/151 hits)

Ge 12:6 Sie zogen durch Kanaan und kamen zur Eiche More in der Nähe von Sichem. Damals war das Gebiet von den Kanaanitern bewohnt.Ge 13:12 Während Abram im Land Kanaan blieb, ließ Lot sich in der Gegend der Städte der Jordanebene nieder und zog mit seinen Zelten bis in die Nähe von Sodom.Ge 18:2 sah er plötzlich drei Männer ganz in der Nähe stehen. Als er sie bemerkte, stand er auf, lief ihnen entgegen und verneigte sich tief vor ihnen.Ge 19:20 Jenes Dorf ist nahe genug, um dorthin zu fliehen. Es ist doch nur klein. Ich will mich dort in Sicherheit bringen. Ist es nicht klein genug, damit ich in ihm am Leben bleiben kann?«Ge 23:17 Er erwarb das Landstück bei Machpela, in der Nähe von Mamre. Dazu gehörten der Acker, die Höhle darauf und alle Bäume, die auf dem Gelände wuchsen.Ge 25:6 Den Söhnen seiner Nebenfrauen gab er Geschenke und schickte sie, als er noch lebte, in das Land des Ostens, damit sie nicht in der Nähe von Isaak wohnten.Ge 25:11 Nach Abrahams Tod segnete Gott Isaak. Er wohnte in der Nähe von Beer-Lahai-Roï im Negev.Ge 28:19 Er nannte die Stätte Bethel - `Haus Gottes´ -; davor hieß das nahe gelegene Dorf Lus.Ge 35:27 So kam Jakob zu seinem Vater Isaak nach Mamre nahe bei Kirjat-Arba, dem heutigen Hebron, wo auch schon Abraham gelebt hatte.Ge 37:12 Eines Tages, als Josefs Brüder fort waren, um die Herden ihres Vaters in der Nähe von Sichem zu weiden,Ge 37:13 sagte Jakob zu Josef: »Deine Brüder sind mit den Herden in der Nähe von Sichem. Ich werde dich zu ihnen schicken.« »In Ordnung«, antwortete Josef.Ge 45:10 Du kannst in der Provinz Goschen wohnen, damit du in meiner Nähe bist, du und deine Kinder und Enkelkinder, deine Schaf- und Rinderherden und dein ganzer Besitz.Ge 48:7 Als ich aus Mesopotamien zurückkehrte, starb Rahel in Kanaan in der Nähe von Efrata. Ich habe sie dort an der Straße nach Efrata, dem heutigen Bethlehem, begraben.«Ex 2:12 Mose schaute sich nach allen Seiten um. Und als er sich vergewissert hatte, dass niemand in der Nähe war, erschlug Mose den Ägypter und verscharrte ihn im Sand.Ex 34:3 Niemand darf dich begleiten und keiner darf den Berg betreten. Nicht einmal die Schaf-, Ziegen- und Rinderherden dürfen in der Nähe des Berges weiden.«Le 10:3 Mose sagte zu Aaron: »Jetzt geschieht, was der Herr angekündigt hat: `An denen, die mir nahe sind, werde ich mich als heilig erweisen. Vor dem ganzen Volk werde ich meine Herrlichkeit zeigen.´« Aaron aber schwieg.Nu 6:26 Der Herr sei dir besonders nahe und gebe dir seinen Frieden.´Nu 16:9 Ist es euch etwa zu wenig, dass der Gott Israels euch aus der ganzen Gemeinde der Israeliten auserwählt hat, ihm nahe zu sein, in seinem Heiligtum Dienst zu tun und für das Volk zu dienen?Nu 16:10 Nur du und deine levitischen Brüder dürft in seine Nähe kommen, und jetzt fordert ihr außerdem noch das Priesteramt!Nu 17:28 Wer auch nur in die Nähe des Zeltes Gottes kommt, muss sterben. Sollen wir denn alle umkommen?«Nu 18:3 Sie sollen deine Pflichten und die Pflichten am Zelt Gottes erledigen. Nur den heiligen Geräten oder dem Altar dürfen sie nicht zu nahe kommen, sonst müssen sie - aber auch ihr - sterben.Nu 21:20 Von dort kamen sie ins Tal, das im Gebiet der Moabiter in der Nähe des Pisga liegt und von wo aus man einen weiten Blick über das Jordantal hat.Nu 24:17 Ich sehe ihn, aber noch nicht jetzt. Ich erkenne ihn, doch er ist noch nicht nahe. Ein Stern geht auf aus Jakob; ein Zepter kommt aus Israel hervor. Es zerschmettert die Schläfen Moabs und zermalmt seine Krieger.De 1:1 Das vorliegende Buch enthält die Reden, die Mose vor allen Israeliten in der Wüste östlich des Jordan hielt. Damals lagerten die Israeliten im Jordantal in der Nähe von Suf, zwischen Paran, Tofel, Laban, Hazerot und Di-Sahab.De 4:7 Welchem anderen großen Volk ist sein Gott so nahe, wie der Herr, unser Gott, uns nahe ist, wenn wir zu ihm rufen?De 11:30 Diese beiden Berge liegen westlich der Hauptstraße auf der anderen Seite des Jordan im Land der Kanaaniter, die im Jordantal wohnen, in der Nähe von Gilgal und zwar im Westen, nicht weit von der Eiche More.De 13:8 Götter, die von Völkern rings um euch verehrt werden, ob sie nun in eurer Nähe oder an einem weit entfernten Ort auf der Erde wohnen -,De 22:2 Falls der Besitzer nicht in eurer Nähe wohnt oder ihr nicht wisst, wem das Tier gehört, behaltet es bei euch, bis der Besitzer nach ihm sucht. Dann sollt ihr es ihm zurückgeben.De 32:35 Mir allein steht es zu, Rache zu nehmen und Vergeltung zu üben. Zu gegebener Zeit werden ihre Füße taumeln. Der Tag ihres Unglücks ist nahe, ihr Schicksal wird sie bald ereilen.´Jos 3:16 begann sich der Fluss bei der Stadt namens Adam, gegenüber von Zaretan, stromaufwärts zu stauen. Das Wasser blieb wie ein Damm stehen. Unterhalb der Staustelle floss es weiter ins Tote Meer, bis das Flussbett schließlich trocken war. In der Nähe von Jericho überquerte das Volk nun den Fluss.Jos 5:13 Als Josua in der Nähe von Jericho war, sah er plötzlich einen Mann, der ihm mit gezücktem Schwert in der Hand gegenüberstand. Josua ging auf ihn zu und fragte: »Gehörst du zu uns oder zu unseren Feinden?«Jos 6:23 Die jungen Männer, die die Stadt ausgekundschaftet hatten, gingen hinein und holten Rahab und ihre ganze Familie; ihren Vater, ihre Mutter, ihre Brüder und alle anderen Verwandten. Sie brachten sie in die Nähe des israelitischen Lagers.Jos 9:7 Die Israeliten antworteten den Hiwitern: »Vielleicht wohnt ihr auch ganz in der Nähe. Dann können wir keinen Friedensvertrag mit euch schließen.«Jos 9:16 Drei Tage nachdem sie den Vertrag geschlossen hatten, stellte sich heraus, dass diese Leute ganz in der Nähe lebten!Jos 9:22 Josua rief die führenden Gibeoniter zu sich und fragte sie: »Warum habt ihr uns belogen? Warum habt ihr gesagt, ihr würdet in einem fernen Land wohnen, wenn ihr doch ganz in unserer Nähe lebt?Jud 1:4 Als die Männer vom Stamm Juda angriffen, schenkte der Herr ihnen den Sieg über die Kanaaniter und Perisiter, und sie töteten 10.000 feindliche Krieger in der Nähe der Stadt Bezek.Jud 4:11 Der Keniter Heber, ein Nachkomme von Moses Schwager Hobab, hatte sich von den anderen Mitgliedern seines Stammes abgesondert und sein Zelt bei der geweihten Eiche von Zaanannim, in der Nähe von Kedesch, aufgeschlagen.Jud 14:5 Als Simson und seine Eltern nach Timna hinabreisten, wurde Simson in der Nähe der Weinberge von Timna von einem jungen Löwen angegriffen.Jud 18:7 Darauf machten sich die fünf Männer auf den Weg. Als sie in die Stadt Lajisch kamen, sahen sie, dass die Menschen dort ganz nach Art der Sidonier ein sorgenfreies Leben führten und in Frieden und Sicherheit lebten. Es gab niemanden, der etwas von ihnen wollte, keine Eroberer und keine Unterdrücker. Außerdem waren sie weit von Sidon entfernt und hatten keine Verbündeten in der Nähe.Jud 18:28 Es gab keine Rettung für die Einwohner, denn sie lebten weit von Sidon entfernt und hatten keine Verbündeten in der Nähe. Das alles geschah im Tal bei Bet-Rehob. Danach bauten die Männer von Dan die Stadt wieder auf und ließen sich darin nieder.Jud 20:19 Früh am nächsten Morgen brachen die Israeliten auf und lagerten in der Nähe von Gibea.1Sa 13:18 ein anderer in Richtung Bet-Horon und der dritte in Richtung Grenze oberhalb des Tals Zeboïm in der Nähe der Wüste.1Sa 17:26 David fragte ein paar Männer, die in seiner Nähe standen: »Was bekommt der Mann, der diesen Philister tötet und der Schande für Israel ein Ende setzt? Denn wer ist dieser unbeschnittene Philister überhaupt, dass er das Heer des lebendigen Gottes verhöhnen darf?«1Sa 18:13 Schließlich verbannte Saul David aus seiner Nähe und gab ihm den Oberbefehl über tausend Mann, die David immer wieder in die Schlacht führte.1Sa 19:3 Ich werde meinen Vater bitten, mit mir zusammen aufs freie Feld zu gehen, und in der Nähe deines Verstecks will ich mit ihm über dich sprechen. Dann sage ich dir, was ich herausgefunden habe.«1Sa 24:3 Saul wählte 3.000 der besten Krieger Israels aus und machte sich in der Nähe der Steinbockfelsen auf die Suche nach David und seinen Männern.1Sa 25:16 Tag und Nacht waren sie für uns und die Schafe wie eine schützende Mauer, solange wir die Herden in ihrer Nähe weideten.2Sa 2:3 Auch seine Männer, die bei ihm waren, zogen zusammen mit ihren Familien mit, und ließen sich in der Nähe der Stadt Hebron nieder.2Sa 13:23 Zwei Jahre später, als Absaloms Schafe in Baal-Hazor in der Nähe der Stadt Ephraim geschoren wurden, lud Absalom alle Söhne des Königs zu einem Fest ein.2Sa 14:6 »Meine beiden Söhne kämpften auf dem Feld miteinander, und da niemand in der Nähe war und einschreiten konnte, wurde einer von ihnen dabei getötet.1Ki 17:9 »Steh auf und geh nach Zarpat in der Nähe von Sidon und bleib dort. Ich habe dort einer Witwe den Auftrag gegeben, dich zu versorgen.«1Ch 8:32 Miklot war der Vater von Schima. Sie alle wohnten mit ihren Familien nahe beieinander in Jerusalem.1Ch 9:38 Miklot war der Vater von Schima. Sie alle wohnten mit ihren Familien nahe beieinander in Jerusalem.2Ch 7:14 und mein Volk, das meinen Namen trägt, dann Reue zeigt, wenn die Menschen zu mir beten und meine Nähe suchen und zu mir zurückkehren, will ich sie im Himmel erhören und ihnen die Sünden vergeben und ihr Land heilen.2Ch 9:25 Salomo hatte 4.000 Stallplätze für Pferde und Streitwagen und 12.000 Pferde. Er stationierte sie in den Garnisonsstädten und auch in seiner unmittelbaren Nähe in Jerusalem.2Ch 21:16 Dann brachte der Herr die Philister und die Araber, die in der Nähe der Kuschiter leben, gegen Joram auf.Ne 3:15 Das Quelltor besserte Schallun, der Sohn Kolhoses, der Vorsteher des Bezirks Mizpa, aus. Er baute es auf, versah es mit einem Dach und setzte die Torflügel, Schlösser und Riegel ein. Außerdem befestigte er die Mauer am Teich der Wasserleitung in der Nähe des Gartens des Königs bis zu der Treppe, die von der Stadt Davids hinabführte.Ne 4:6 Die Juden, die in ihrer Nähe lebten, kamen immer wieder von ihren Wohnorten zu uns und forderten uns auf: »Kommt zu uns zurück!«Job 21:8 Sie haben ihre Kinder, denen es ebenfalls gut geht, in ihrer Nähe und freuen sich an ihren Enkelkindern.Job 30:10 Sie verachten mich und meiden meine Nähe und scheuen sich nicht, mir ins Gesicht zu spucken.Ps 5:5 Denn dir, Gott, gefällt keine Gottlosigkeit; die Gottlosen dürfen nicht in deiner Nähe sein.Ps 27:8 Ich erinnere mich, dass du gesagt hast: »Suchet meine Nähe.« Und ich habe geantwortet: »Herr, dich suche ich.«Ps 34:19 Der Herr ist allen nahe, die verzweifelt sind; er rettet die, die den Mut verloren haben.Ps 39:2 Ich sagte zu mir: »Ich will darauf achten, dass ich nicht sündige, wenn ich rede. Ich will meine Zunge fest im Zaum halten, wenn die Gottlosen in der Nähe sind.«Ps 40:17 Die deine Nähe jedoch suchen, sollen sich freuen und über dich jubeln. Die dein Heil lieben, sollen immer wieder rufen: »Der Herr ist groß!«Ps 41:13 Du hast mein Leben bewahrt, weil ich unschuldig bin, deshalb darf ich für immer in deiner Nähe bleiben.Ps 55:19 Er rettet mich und beschützt mich, dass sie mir nicht zu nahe kommen, auch wenn noch so viele gegen mich sind.Ps 73:28 Doch mir geht es gut, weil ich mich nahe an Gott halte! Ich setze meine Zuversicht auf den allmächtigen Herrn. Von seinen wunderbaren Werken will ich allen erzählen.Ps 75:2 Wir danken dir, Gott! Wir danken dir, weil du uns nahe bist. Überall erzählen sich die Menschen von deinen wunderbaren Taten.Ps 84:4 Selbst ein Vogel findet dort ein Heim, und die Schwalben bauen ihr Nest und ziehen ihre Jungen auf, nahe bei deinen Altären, allmächtiger Herr, mein Gott und König!Ps 88:5 Ich werde zu denen gerechnet, die dem Tode nahe sind, wie ein starker Mann, den die Kraft verlassen hat.Ps 107:18 Sie ekelten sich vor jeder Speise und waren dem Tode nahe.Ps 116:9 Ich darf in der Nähe des Herrn sein, solange ich lebe!Ps 119:151 Doch du, Herr, bist nahe, und alle deine Gebote sind wahr.Ps 145:18 Der Herr ist allen nahe, die ihn anrufen, allen, die ihn aufrichtig anrufen.Ps 148:14 Er hat sein Volk stark gemacht und seine Gottesfürchtigen zu Ehren gebracht und das Volk Israel, das ihm nahe ist. Halleluja!Pr 5:8 Halte dich fern von ihr und geh nicht einmal in die Nähe ihrer Haustür!Ec 8:10 Und ich sah, dass Menschen, die nie nach Gott gefragt hatten, mit großen Ehren begraben wurden und ihre Ruhe hatten, während andere, die so lebten, wie es dem Willen Gottes entspricht, aus der Nähe des heiligen Tempels vertrieben wurden und in einer fremden Stadt in Vergessenheit gerieten. Auch das ist sinnlos!Isa 13:6 Schreit, denn der Tag des Herrn ist nahe; die Vernichtung durch den Allmächtigen wird kommen.Isa 29:13 Der Herr hat gesagt: »Dieses Volk sucht meine Nähe nur mit dem Mund und ehrt mich nur mit Lippenbekenntnissen. In seinem Herzen aber hält es einen weiten Abstand von mir. Seine Furcht vor mir erschöpft sich in auswendig gelernten Sprüchen.Isa 33:13 Ihr in der Ferne, hört, was ich getan habe! Und ihr in der Nähe, erkennt meine Macht!«Isa 46:13 Ich habe euch meine Gerechtigkeit nahe gebracht, sie ist nicht fern. Meine Rettung wird sich nicht verzögern. Ich bringe Jerusalem Rettung und schenke Israel meine Herrlichkeit.«Isa 51:5 Mein Heil ist nahe und meine Rettung schon unterwegs. Meine Kraft wird die Völker richten. Die Küstenländer werden auf mich hoffen und sich nach meiner Herrschaft sehnen.Isa 55:6 Sucht den Herrn, solange er sich finden lässt. Ruft zu ihm, solange er nahe ist.Isa 65:5 Gleichzeitig warnt man einander: `Bleib, wo du bist, komm mir nicht zu nahe! Ich bin heilig für dich!´ Diese Menschen sind Rauch in meiner Nase, ein Feuer, das den ganzen Tag brennt.Jer 1:15 Hör, was ich sage! Ich rufe die Heere der Reiche des Nordens nach Jerusalem. Sie werden ihre Throne ganz nahe an den Stadttoren aufstellen und die Stadtmauern stürmen. Auch gegen alle anderen Städte Judas werden sie vorrücken.Jer 23:23 Bin ich etwa nur ein Gott, der in der Nähe ist?«, spricht der Herr. »Bin ich nicht auch ein Gott in der Ferne?Jer 30:21 Sein König wird ein Nachkomme Jakobs sein, und der über sie herrschen wird, kommt aus ihrer Mitte. Er wird meine Nähe suchen, weil ich ihm erlauben werde zu mir zu kommen«, spricht der Herr. »Denn wer könnte es ohne meine Erlaubnis wagen in meine Nähe zu kommen?La 3:57 Du warst mir an dem Tag nahe, als ich zu dir schrie, und sagtest zu mir: »Fürchte dich nicht!«La 4:18 צ (Sade) Wir konnten nicht auf die Straße gehen, denn man lauerte uns auf. Unser Ende war nahe, unsere Tage gezählt. Wir waren dem Untergang geweiht!Eze 6:12 Wer in der Ferne lebt, wird an der Pest sterben; wer in der Nähe lebt, wird im Krieg umkommen. Und wer von ihnen übrig bleibt, soll verhungern. Auf diese Weise vollende ich meinen Zorn an ihnen.Eze 18:6 nimmt an den Opfergelagen auf den Bergen nicht teil und betet die Götzen von Israel nicht an. Angenommen weiter, er schläft nicht mit der Frau eines anderen und tritt einer Frau nicht nahe, die ihre Monatsblutung hat.Eze 18:18 Der Vater dagegen stirbt wegen der Sünden, die er begangen hat - weil er gewalttätig war und nahe Verwandte beraubte und weil er mitten in seinem Volk Dinge tat, die unrecht waren.Eze 23:5 Doch hinter meinem Rücken wurde Ohola mir untreu und fühlte leidenschaftliche Begierde nach ihren Liebhabern, den Assyrern, die in ihrer Nähe waren.Da 9:7 Du, mein Herr, bist im Recht, und so, wie die Dinge jetzt liegen, schämen wir uns alle gewaltig. Es betrifft alle: die Leuten von Juda, die Bewohner Jerusalems und ganz Israels, die in der Nähe genauso wie die, die du wegen ihrer Untreue dir gegenüber in ferne Länder vertrieben hast.Joe 2:1 Blast die Trompeten in Zion! Erhebt eure Stimme auf meinem heiligen Berg! Alle Bewohner des Landes sollen zittern vor Furcht, denn der Tag des Herrn ist nahe.Joe 4:14 Im Tal der Entscheidung versammeln sich große Scharen. Denn nahe ist der Tag des Herrn im Tal der Entscheidung.Zep 1:7 Seid still vor Gott, dem Herrn, weil sein Gerichtstag nahe ist. Der Herr hat bereits ein Schlachtopfer vorbereitet und seine Gäste geheiligt.Zep 1:14 Der große Tag des Herrn ist nahe. Die Zeit bis dahin vergeht schnell. Hört! Der Tag des Herrn ist furchtbar. Selbst ein Held wird da weinen.Zep 3:2 Sie will nicht hören und nimmt keine Zurechtweisung an. Sie vertraut nicht auf den Herrn und sucht nicht die Nähe ihres Gottes.