Neues Leben. Die Bibel

Search "fuß" in the Bible

Neues Leben. Die Bibel (57 hits)

Ge 41:44 Und der Pharao sagte zu Josef: »Ich bin der König, aber ohne deine Zustimmung soll niemand in Ägypten auch nur eine Hand oder einen Fuß heben.«Ex 12:37 So verließen die Israeliten Ramses und machten sich zu Fuß auf den Weg nach Sukkot. Es waren etwa 600.000 Männer, dazu Frauen und Kinder.Ex 19:2 Sie hatten Refidim verlassen, waren in die Wüste Sinai gekommen und schlugen dort am Fuß des Berges Sinai ihr Lager auf.Ex 19:17 Mose führte sie aus dem Lager heraus Gott entgegen, und sie stellten sich am Fuß des Berges auf.Ex 21:24 Auge um Auge, Zahn um Zahn, Hand um Hand, Fuß um Fuß,Ex 24:4 Dann schrieb Mose alle Worte des Herrn auf. Früh am nächsten Morgen errichtete er einen Altar am Fuß des Berges. Rund um den Altar stellte er zwölf Steinsäulen auf, für jeden Stamm Israels eine.Ex 25:31 Fertige einen Leuchter aus reinem, getriebenem Gold an. Der ganze Leuchter - sein Fuß, sein Schaft, seine Kelche, Knospen und Blütenblätter - soll aus einem Stück gearbeitet werden.Ex 29:12 Streich etwas von dem Blut mit deinem Zeigefinger auf die Hörner des Altars und gieß den Rest am Fuß des Altars aus.Ex 32:19 Als sie sich dem Lager näherten, sah Mose das Kalb und die Menschen, die darum herum tanzten. Außer sich vor Zorn warf er die Steintafeln auf den Boden und zerschmetterte sie am Fuß des Berges.Ex 37:17 Dann fertigte Bezalel den Leuchter aus reinem, getriebenem Gold an. Der ganze Leuchter - sein Fuß, sein Schaft, seine Kelche, Knospen und Blütenblätter - war aus einem Stück gearbeitet.Le 4:7 Dann soll er etwas von dem Blut an die Hörner des Räucheraltars streichen, der in dem Zelt Gottes vor dem Herrn steht. Das restliche Blut des Stiers soll er an den Fuß des Brandopferaltars vor dem Eingang des Zeltes Gottes gießen.Le 4:18 Anschließend soll er etwas von dem Blut an die Hörner des Räucheraltars streichen, der in dem Zelt Gottes vor dem Herrn steht. Das restliche Blut soll er danach am Fuß des Brandopferaltars vor dem Eingang des Zeltes Gottes ausgießen.Le 4:25 Danach soll der Priester mit seinem Finger etwas von dem Blut des Sündopfers an die Hörner des Brandopferaltars streichen und das restliche Blut am Fuß des Brandopferaltars ausgießen.Le 4:30 Sodann soll der Priester mit seinem Finger etwas von dem Blut an die Hörner des Brandopferaltars streichen und den Rest am Fuß des Altars ausgießen.Le 4:34 Dann soll der Priester mit seinem Finger etwas von dem Blut an die Hörner des Brandopferaltars streichen und das restliche Blut am Fuß des Altars ausgießen.Le 5:9 Danach soll er etwas von dem Blut der Taube an die Seiten des Altars sprengen, das restliche Blut aber soll er am Fuß des Altars ausdrücken. Das ist ein Sündopfer.Le 8:15 Mose schlachtete den Stier und strich etwas von dem Blut an die vier Hörner des Altars. Den Rest goss er am Fuß des Altars aus. Auf diese Weise weihte er den Altar und reinigte ihn von aller Sünde.Le 9:9 Seine Söhne reichten ihm das Blut und er tauchte seinen Finger hinein und strich etwas davon an die Hörner des Altars. Den Rest des Blutes goss er am Fuß des Altars aus.Le 21:19 Keiner, der einen gebrochenen Fuß, eine gebrochene Hand hat,Nu 8:4 Der ganze Leuchter war aus getriebenem Gold gefertigt; vom Fuß bis zu seinen Blüten bestand er aus getriebenem Gold. Mose hatte ihn genauso angefertigt, wie der Herr es ihm gezeigt hatte.Nu 14:30 seinen Fuß in das Land setzen, das ich euch mit einem Eid zugesagt habe. Nur Kaleb, der Sohn Jefunnes, und Josua, der Sohn Nuns, sollen davon ausgenommen sein.Nu 20:19 Da entgegneten die Israeliten: »Wir werden auf der Straße bleiben. Wenn wir oder unser Vieh von deinem Wasser trinken, werden wir es bezahlen. Wir wollen nur zu Fuß durch dein Land ziehen.«Nu 22:25 Als die Eselin den Engel des Herrn dort stehen sah, drückte sie sich fest an die Mauer und klemmte dabei Bileams Fuß zwischen sich und der Mauer ein. Da schlug Bileam die Eselin erneut.De 2:28 Alle Nahrung, die du uns gibst, und das Wasser, das wir trinken, werden wir bezahlen. Bitte lass uns zu Fuß durch dein Land ziehen,De 4:11 Ihr habt euch am Fuß des Berges aufgestellt, während dieser in Flammen stand. Die Flammen loderten bis in den Himmel, der Berg war in dunkle Wolken und tiefe Finsternis gehüllt.De 4:49 und das östliche Jordantal bis hinunter zum Toten Meer am Fuß des Pisga.De 11:24 Alles Land, auf das ihr euren Fuß setzt, wird euch gehören: Eure Grenzen werden sich von der Wüste bis zum Libanon erstrecken, vom Euphrat bis zum Mittelmeer.De 19:21 Habt niemals Mitleid mit solchen Menschen! Denn es gilt: Leben um Leben, Auge um Auge, Zahn um Zahn, Hand um Hand, Fuß um Fuß.De 28:35 Der Herr wird euch von Kopf bis Fuß mit unheilbaren Geschwüren bedecken.De 28:57 Selbst eine verwöhnte und vornehme Frau - die vor lauter Verweichlichung noch nie einen Fuß auf den Boden gesetzt hat - wird die Nachgeburt und die Kinder, die sie geboren hat, heimlich verzehren. Sie wird eifersüchtig darüber wachen, dass ihr geliebter Ehemann, ihr Sohn oder ihre Tochter nichts davon abbekommen. Denn sie wird nichts anderes zu essen haben in der Zeit der Not und der Bedrängnis, weil eure Feinde alle eure Städte belagern.Jos 8:33 Daraufhin wurden sämtliche Israeliten - die Angehörigen des Volkes und die Ausländer - mit den Ältesten, Aufsehern und Richtern in zwei Gruppen aufgeteilt. Die eine Gruppe stand am Fuß des Berges Garizim, die andere am Fuß des Berges Ebal. Beide Gruppen standen einander gegenüber, und zwischen ihnen waren die levitischen Priester, die die Bundeslade des Herrn trugen. Dies alles geschah auf die Anweisungen hin, die Mose, der Diener des Herrn, dem Volk der Israeliten damals zu seinem eigenen Segen gegeben hatte.Jos 18:16 und hinunter zum Fuß des Berges am Tal des Sohnes von Hinnom, am nördlichen Ende des Tales von Refaïm. Von dort erstreckte sie sich hinab ins Hinnomtal, an der Südseite des Gebirgszuges vorbei, auf dem die Jebusiter leben, und weiter hinab nach En-Rogel.Jud 4:15 Als Barak mit scharfem Schwert angriff, rief der Herr eine große Verwirrung unter Sisera, seinen Wagen und seiner ganzen Streitmacht hervor. Sisera sprang von seinem Wagen herunter und entkam zu Fuß.Jud 4:17 Sisera floh zu Fuß zum Zelt von Jaël, der Frau des Keniters Heber, denn Hebers Familie lebte mit König Jabin von Hazor in Frieden.2Sa 21:20 In einer weiteren Schlacht bei Gat trat ein sehr großer Mann mit sechs Fingern an jeder Hand und sechs Zehen an jedem Fuß auf - ebenfalls ein Nachkomme der Riesen -1Ch 20:6 In einer weiteren Schlacht bei Gat trat ein sehr großer Mann mit sechs Fingern an jeder Hand und sechs Zehen an jedem Fuß auf - ebenfalls ein Nachkomme der Riesen -Ne 2:15 So ging ich zu Fuß bei Nacht das Bachtal hinauf und begutachtete die Mauer, bevor ich umdrehte und durch das Taltor wieder zurückkehrte.Job 2:7 Da entfernte sich der Satan aus der Gegenwart des Herrn und suchte Hiob von Kopf bis Fuß mit Ekel erregenden Geschwüren heim.Job 39:15 Es beachtet nicht, dass ein Fuß sie dort zertreten oder ein wildes Tier sie zerstören könnte.Ps 66:6 Er bahnte einen trockenen Weg durchs Rote Meer, und sein Volk schritt zu Fuß hindurch. Darum wollen wir uns an ihm freuen.Ps 91:12 Auf Händen tragen sie dich, damit du deinen Fuß nicht an einen Stein stößt.Ps 119:105 Dein Wort ist eine Leuchte für meinen Fuß und ein Licht auf meinem Weg.Pr 3:23 Dann wirst du deinen Weg sicher gehen und deinen Fuß nicht anstoßen.Pr 25:19 Einem unzuverlässigen Menschen zu vertrauen ist, als versuchte man, mit Zahnschmerzen zu kauen oder mit einem gebrochenen Fuß zu gehen.Ec 10:7 Ich habe Knechte gesehen, die wie Fürsten auf Pferden ritten, während Fürsten zu Fuß gehen mussten.Eze 6:11 So spricht Gott, der Herr: `Schlag die Hände zusammen und stampfe mit dem Fuß auf den Boden. Schreie laut vor Entsetzen über das Böse, das das Volk der Israeliten getan hat. Denn jetzt werden sie durch Krieg, Hungersnot und Pest sterben.Eze 41:22 ein Altar aus Holz: Er war drei Ellen hoch, zwei Ellen lang und zwei Ellen breit und hatte vorspringende Ecken. Sein Fuß und seine Seiten bestanden ganz aus Holz. »Dies«, sagte mir der Mann, »ist der Tisch, der in der Gegenwart des Herrn steht.«Da 11:16 Der König des Nordens kann dann tun und lassen was er will, weil niemand es mit ihm aufnehmen kann. Selbst in dem herrlichen Land Israel wird er Fuß fassen und es vollständig in seine Hand bekommen.Hab 3:5 Die Pest geht vor ihm her und Seuchen folgen ihm auf dem Fuß.Mt 17:14 Als sie am Fuß des Berges ankamen, wurden sie bereits von einer großen Menschenmenge erwartet. Ein Mann trat zu Jesus und kniete vor ihm nieder. Er sagte:Mt 18:8 Wenn dich also deine Hand oder dein Fuß zum Bösen verführen will, hack sie ab und wirf sie weg. Besser du kommst als Krüppel oder Gelähmter in den Himmel, als dass du mit allen deinen Gliedmaßen ins ewige Höllenfeuer geworfen wirst.Mr 9:45 Wenn dein Fuß dich zum Bösen verführt, dann hack ihn ab. Es ist besser, mit nur einem Fuß in den Himmel einzugehen, als mit zwei Füßen in die Hölle geworfen zu werden.Joh 11:9 Jesus erwiderte: »Es ist doch zwölf Stunden jeden Tag hell. Solange es hell ist, können die Menschen sicher einen Fuß vor den anderen setzen. Sie können sehen, weil sie das Licht dieser Welt haben.1Co 12:15 Wenn der Fuß sagen würde: »Ich bin kein Teil des Körpers, weil ich keine Hand bin«, sollte er deshalb nicht zum Körper gehören?1Co 12:21 Das Auge kann nicht zur Hand sagen: »Ich brauche dich nicht.« Und der Kopf kann nicht zum Fuß sagen: »Ich brauche dich nicht.«Heb 12:15 Achtet aufeinander, damit niemand die Gnade Gottes versäumt. Seht zu, dass keine bittere Wurzel unter euch Fuß fassen kann, denn sonst wird sie euch zur Last werden und viele durch ihr Gift verderben.Re 10:2 In seiner Hand befand sich eine kleine Schriftrolle, die er aufgerollt hatte. Er stand mit seinem rechten Fuß auf dem Meer und mit seinem linken Fuß auf festem Boden.