Website too slow? Load as basic HTML.

Search "lied" in the Bible

Hoffnung für Alle (100/131 hits)

Ex 15:1 Damals sangen Mose und die Israeliten dieses Lied zu Ehren des HERRN: »Ich will dem HERRN singen, denn er ist mächtig und erhaben, Pferde und Reiter warf er ins Meer! Nu 21:17 Damals entstand dieses Lied: »Brunnen, fülle dich mit Wasser! Dich besingen wir. De 31:19 Und nun sollt ihr ein Lied für die Israeliten aufschreiben. Sie sollen es lernen und singen. Dann können sie nicht sagen, sie hätten nicht gewusst, was ich von ihnen wollte. De 31:21 Wenn dann großes Unheil über sie hereinbricht, wird dieses Lied ihnen zeigen, dass sie selbst schuld daran sind. Sie werden das Lied nie vergessen, jede Generation wird es der nächsten beibringen. Ich gebe es den Israeliten mit auf den Weg, denn ich weiß genau, was schon heute in ihnen vorgeht, bevor sie das versprochene Land überhaupt betreten haben.« De 31:22 Mose schrieb das Lied noch am selben Tag auf und brachte es den Israeliten bei. De 31:30 Dann trug Mose den versammelten Israeliten das ganze Lied vor, das der Herr ihn aufschreiben ließ. De 32:1 Der Himmel höre, was ich sage, die Erde achte auf mein Lied! De 32:44 Dieses Lied trugen Mose und Josua, der Sohn von Nun, den Israeliten vor. Jud 5:1 Am Tag des Sieges sangen Debora und Barak, der Sohn von Abinoam, dieses Lied: Jud 5:12 Auf, Debora, auf, sing ein Lied! Steh auf, Barak, du Sohn Abinoams, und führe deine Gefangenen fort! Jud 16:24-25 Als sie richtig in Stimmung waren, riefen sie: »Holt Simson! Er soll uns etwas vorführen!« So wurde Simson aus dem Gefängnis herbeigebracht, und sie trieben ihren Spott mit ihm. Sie priesen ihren Gott und stimmten von neuem ihr Lied an: »Unserm Dagon sei’s gedankt: Simson ist in unsrer Hand! Wie viel Mann hat er vernichtet! Was alles hat er angerichtet!« Dann stellten sie Simson zwischen die Säulen des Gebäudes. 1Sa 18:8 Saul hörte dieses Lied nicht gern, er wurde sehr zornig. »David trauen sie zu, dass er zehntausend erschlägt; und sie glauben, dass ich nur mit tausend fertigwerde!«, dachte er voller Missmut. »Jetzt fehlt nur noch, dass sie ihn zum König machen!« 2Sa 22:50 Darum will ich dich loben, HERR. Alle Völker sollen es hören! Deinen Namen will ich preisen mit meinem Lied. 1Ch 16:7 An diesem Festtag ließ David zum ersten Mal Asaf und die anderen Männer seiner Sippe folgendes Lied vortragen, um den HERRN zu loben: 2Ch 5:13 Zusammen stimmten die Sänger und Musiker ein Loblied für den HERRN an. Begleitet von Trompeten, Zimbeln und anderen Instrumenten sangen sie das Lied: »Der HERR ist gütig, seine Gnade hört niemals auf!« Während sie sangen, verließen die Priester wieder den Tempel, und es kam eine Wolke auf ihn herab. 2Ch 7:3 Als die Israeliten sahen, wie das Feuer vom Himmel kam und der HERR in seiner Herrlichkeit den Tempel erfüllte, fielen sie alle auf die Knie und verneigten sich, bis ihr Gesicht den Boden berührte. Sie beteten den HERRN an und lobten ihn mit dem Lied: »Der HERR ist gütig, seine Gnade hört niemals auf!« 2Ch 20:21 Joschafat beriet sich mit den Versammelten und stellte daraufhin an die Spitze des Heeres einige Sänger. In Festgewändern sollten sie vor den Soldaten herziehen und den HERRN loben mit dem Lied: »Preist den HERRN, denn seine Gnade hört niemals auf!« Ezr 3:11 Sie priesen Gott und sangen im Wechsel das Lied: »Der HERR ist gütig, seine Gnade für Israel hört niemals auf!« Als der Grundstein für den Tempel des HERRN gelegt war und die Loblieder erklangen, brach das ganze Volk in lauten Jubel aus. Ps 3:1 Ein Lied von David aus der Zeit, als er vor seinem Sohn Absalom fliehen musste. Ps 4:1 Ein Lied von David. Mit Saiteninstrumenten zu begleiten. Ps 5:1 Ein Lied von David. Mit Flötenbegleitung zu singen. Ps 6:1 Ein Lied von David, mit einem tief gestimmten Saiteninstrument zu begleiten. Ps 7:18 Den HERRN will ich loben, denn er ist gerecht. Den Namen des höchsten Gottes will ich preisen mit meinem Lied! Ps 8:1 Ein Lied von David, zum Spiel auf der Gittit. Ps 9:1 Ein Lied von David, nach der Melodie: »Vom Sterben des Sohnes«. Ps 12:1 Ein Lied von David, mit einem tief gestimmten Saiteninstrument zu begleiten. Ps 13:1 Ein Lied von David. Ps 13:6 Ich aber vertraue auf deine Liebe und juble darüber, dass du mich retten wirst. Mit meinem Lied will ich dich loben, denn du, HERR, hast mir Gutes getan. Ps 15:1 Ein Lied von David. HERR, wer darf in dein Heiligtum kommen? Wer darf auf deinem heiligen Berg zu Hause sein? Ps 16:1 Ein Lied von David. Beschütze mich, Gott, denn bei dir suche ich Zuflucht! Ps 18:50 Darum will ich dich loben, HERR. Alle Völker sollen es hören! Deinen Namen will ich preisen mit meinem Lied. Ps 19:1 Ein Lied von David. Ps 20:1 Ein Lied von David. Ps 21:1 Ein Lied von David. Ps 21:14 Erhebe dich, HERR, und zeig ihnen deine Macht! Wir wollen deine großen Siege besingen und dich preisen mit unserem Lied. Ps 22:1 Ein Lied von David, nach der Melodie: »Eine Hirschkuh früh am Morgen«. Ps 23:1 Ein Lied von David. Der HERR ist mein Hirte, nichts wird mir fehlen. Ps 24:1 Ein Lied von David. Dem HERRN gehört die ganze Welt und alles, was auf ihr lebt. Ps 28:7 Er hat mir neue Kraft geschenkt und mich beschützt. Ich habe ihm vertraut, und er hat mir geholfen. Jetzt kann ich wieder von Herzen jubeln! Mit meinem Lied will ich ihm danken. Ps 29:1 Ein Lied von David. Lobt den HERRN, ihr mächtigen Engel, preist seine Hoheit und Macht! Ps 30:1 Ein Lied von David. Es wurde zur Einweihung des Tempels gesungen. Ps 31:1 Ein Lied von David. Ps 32:1 Ein Lied von David, zum Nachdenken. Glücklich sind alle, denen Gott ihr Unrecht vergeben und ihre Schuld zugedeckt hat! Ps 33:3 Singt ihm ein neues Lied und jubelt ihm zu! Schlagt in die Saiten, so gut ihr könnt! Ps 34:1 Von David. Er verfasste dieses Lied, nachdem er sich vor Abimelech wahnsinnig gestellt hatte und darum weggejagt wurde. Ps 38:1 Ein Lied von David, um sich bei Gott in Erinnerung zu bringen. Ps 39:1 Ein Lied von David. Für Jedutun. Ps 40:1 Ein Lied von David. Ps 40:4 Er gab mir ein neues Lied in meinen Mund, einen Lobgesang für unseren Gott. Das werden viele Leute hören, sie werden den HERRN wieder achten und ihm ganz neu vertrauen. Ps 41:1 Ein Lied von David. Ps 45:2 Mein Herz ist von Freude erfüllt, ein schönes Lied will ich für den König singen. Wie ein Dichter seine Feder, so gebrauche ich meine Zunge für ein kunstvolles Lied: Ps 45:18 Mein Lied wird deinen Ruhm durch alle Generationen tragen, darum werden die Völker dich allezeit preisen. Ps 46:1 Von den Nachkommen Korachs. Ein Lied für hohe Frauenstimmen. Ps 47:1 Ein Lied der Nachkommen von Korach. Ps 47:8 Denn Gott ist König über die ganze Welt, singt ihm ein neues Lied! Ps 48:1 Ein Lied der Nachkommen von Korach. Ps 49:1 Ein Lied der Nachkommen von Korach. Ps 50:1 Ein Lied von Asaf. Gott, der HERR, der Mächtige, spricht; er ruft die Welt vom Osten bis zum Westen. Ps 51:1 Ein Lied von David. Ps 52:2 Dieses Lied stammt aus der Zeit, als der Edomiter Doëg zu Saul gekommen war und ihm verraten hatte: »David war bei Ahimelech!« Ps 54:2 Dieses Lied stammt aus der Zeit, als die Sifiter zu Saul gekommen waren, um ihm mitzuteilen: »David hält sich bei uns versteckt!« Ps 56:1 Ein Lied von David, nach der Melodie: »Die Taube verstummt in der Fremde«. Es stammt aus der Zeit, als die Philister ihn in Gat festgenommen hatten. Ps 57:1 Ein Lied von David, nach der Melodie: »Richte nicht zugrunde«. Es stammt aus der Zeit, als er sich auf der Flucht vor Saul in der Höhle aufhielt. Ps 57:9 Alles in mir soll darin einstimmen! Harfe und Laute, wacht auf! Ich will den neuen Tag mit meinem Lied begrüßen. Ps 58:1 Ein Lied von David, nach der Melodie: »Richte nicht zugrunde«. Ps 59:1 Ein Lied von David, nach der Melodie: »Richte nicht zugrunde«. Er verfasste es, als Saul sein Haus überwachen ließ, um ihn zu töten. Ps 60:1 Ein Lied von David zur Belehrung, nach der Melodie: »Die Lilie als Zeugnis«. Ps 62:1 Ein Lied von David. Für Jedutun. Ps 63:1 Ein Lied von David. Es stammt aus der Zeit, als er in der Wüste Juda war. Ps 64:1 Ein Lied von David. Ps 65:1 Ein Lied von David. Ps 66:1 Ein Lied. Jubelt Gott zu, all ihr Menschen auf der Erde! Ps 67:1 Ein Lied. Mit Instrumenten zu begleiten. Ps 68:1 Ein Lied von David. Ps 69:31 Dann will ich dich loben mit meinem Lied; ich will deinen Namen rühmen und dir danken! Ps 70:1 Ein Lied von David, um sich bei Gott in Erinnerung zu bringen. Ps 73:1 Ein Lied von Asaf. Gott ist gut zu Israel, zu allen, die ein reines Herz haben. Das kann niemand bestreiten! Ps 75:1 Ein Lied von Asaf, nach der Melodie: »Richte nicht zugrunde«. Ps 76:1 Ein Lied von Asaf, mit Saiteninstrumenten zu begleiten. Ps 77:1 Ein Lied von Asaf. Für Jedutun. Ps 79:1 Ein Lied von Asaf. Gott, fremde Völker sind in das Land eingefallen, das du dir zum Eigentum erwählt hast. Sie haben deinen heiligen Tempel entweiht und Jerusalem in einen Trümmerhaufen verwandelt. Ps 80:1 Ein Lied von Asaf, nach der Melodie: »Lilien als Zeugnis«. Ps 82:1 Ein Lied von Asaf. Gott steht auf inmitten der Götter, in ihrer Versammlung erhebt er Anklage: Ps 83:1 Ein Lied von Asaf. Ps 84:1 Ein Lied von den Nachkommen Korachs, zum Spiel auf der Gittit. Ps 85:1 Ein Lied von den Nachkommen Korachs. Ps 87:1 Ein Lied von den Nachkommen Korachs. Hoch auf dem heiligen Berg hat Gott die Stadt Zion errichtet. Ps 88:1 Ein Lied von den Nachkommen Korachs. Der Esrachiter Heman verfasste es zum Nachdenken. Auf eine traurige Weise zu singen. Ps 92:1 Ein Lied zum Sabbat. Ps 93:3 Die Fluten der Meere toben und tosen, sie brüllen ihr mächtiges Lied. Ps 96:1 Singt dem HERRN ein neues Lied, singt dem HERRN, alle Bewohner der Erde! Ps 98:1 Ein Lied. Singt dem HERRN ein neues Lied, denn er hat Wunder getan! Der heilige Gott hat den Sieg errungen durch seine gewaltige Kraft. Ps 100:1 Ein Lied für den Dankgottesdienst. Jubelt dem HERRN zu, ihr Völker der Erde! Ps 101:1 Ein Lied von David. Von Gnade und Recht will ich singen; dich, HERR, will ich mit meinem Lied preisen. Ps 104:34 Wie freue ich mich über den HERRN – möge ihm mein Lied gefallen! Ps 108:1 Ein Lied von David. Ps 108:3 Harfe und Laute, wacht auf! Ich will den neuen Tag mit meinem Lied begrüßen. Ps 109:1 Ein Lied von David. Mein Gott, ich lobe dich! Bitte schweige doch nicht! Ps 110:1 Ein Lied von David. Gott, der HERR, sprach zu meinem Herrn: »Setze dich auf den Ehrenplatz an meiner rechten Seite, bis ich dir alle deine Feinde unterworfen habe und du deinen Fuß auf ihren Nacken setzt!« Ps 120:1 Ein Lied für Festbesucher, die nach Jerusalem hinaufziehen. In auswegloser Lage schrie ich zum HERRN, und er half mir aus meiner Not.