Website too slow? Load as Basic-HTML.

Search "schätze" in the Bible

Einheitsübersetzung 2016 (52 hits)

1Ki 14:26 Er raubte die Schätze des Tempels und die Schätze des königlichen Palastes und nahm alles weg, auch alle goldenen Schilde, die Salomo hatte anfertigen lassen. 1Ki 15:18 Da nahm Asa alles Silber und Gold, das in den Schatzkammern des Tempels noch vorhanden war, dazu alle Schätze des königlichen Palastes, und ließ sie durch seine Abgesandten zu Ben-Hadad bringen, dem Sohn Tabrimmons und Enkel Hesjons, dem König von Aram, der in Damaskus seinen Sitz hatte. Dabei ließ er ihm sagen: 2Ki 20:13 Hiskija freute sich darüber und zeigte den Gesandten sein ganzes Schatzhaus, das Silber und das Gold, die Vorräte an Balsam und feinem Öl, sein Waffenlager und alle anderen Schätze, die er besaß. Es gab nichts in seinem Haus und in seinem Herrschaftsbereich, das er ihnen nicht gezeigt hätte. 2Ki 24:13 Nebukadnezzar nahm auch alle Schätze des Hauses des HERRN und die Schätze des königlichen Palastes weg und zerbrach alle goldenen Geräte, die Salomo, der König von Israel, im Haus des HERRN hatte anfertigen lassen, so wie es der HERR gesagt hatte. 1Ch 9:26 Denn ständig im Dienst waren nur die vier obersten Torwächter, sie waren Leviten. Sie hatten die Aufsicht über die Kammern und die Schätze im Haus Gottes. 1Ch 26:20 Einige von den Leviten, ihren Stammesbrüdern, wachten über die Schätze des Hauses Gottes und über die Schätze aus den Weihegaben. 1Ch 26:22 Die Söhne Jehiëls waren Setam und sein Bruder Joël. Sie wachten über die Schätze im Haus des HERRN. 1Ch 26:24 Schubaël, der Sohn Gerschoms und Enkel des Mose, war Oberaufseher über die Schätze gewesen. 1Ch 26:26 Schelomit und seine Brüder hatten die Aufsicht über alle Schätze aus den Weihegaben, die König David, die Häupter der Großfamilien, die Obersten der Tausend- und Hundertschaften und die Obersten des Heeres gespendet hatten. 1Ch 27:25 Asmawet, der Sohn Adiëls, hatte die Aufsicht über die Schätze des Königs, Jonatan, der Sohn Usijas, über die Vorräte auf dem Land, in den Städten, Dörfern und Türmen, 1Ch 28:12 sowie das Modell von allem, was ihm im Geiste war für die Höfe des Tempels und für alle Kammern ringsum. Er gab Anweisungen über die Schätze des Gotteshauses und die Schätze aus den Weihegaben, 2Ch 8:15 Man wich in keinem Punkt von dem Gebot ab, das der König für die Priester und für die Leviten erlassen hatte, auch nicht bezüglich der Schätze. 2Ch 12:9 Schischak, der König von Ägypten, zog also gegen Jerusalem. Er raubte die Schätze des Tempels und die Schätze des königlichen Palastes und nahm alles weg, auch die goldenen Schilde, die Salomo hatte anfertigen lassen. 2Ch 32:27 Hiskija wurden Reichtum und Ehre in hohem Maß zuteil. Er erwarb Schätze an Silber, Gold, Edelsteinen, Balsam, Schilden und allerlei kostbaren Geräten. 2Ch 36:18 Nebukadnezzar ließ die großen und kleinen Geräte des Hauses Gottes, die Tempelschätze und die Schätze des Königs und seiner hohen Beamten insgesamt nach Babel bringen. Ezr 6:1 Auf Befehl des Königs Darius forschte man nun im Archiv nach, dort, wo in Babel die Schätze aufbewahrt wurden. Job 3:21 Sie warten auf den Tod, doch er kommt nicht, sie suchen ihn mehr als verborgene Schätze. Pr 10:2 Durch Unrecht erworbene Schätze nützen nichts, Gerechtigkeit aber rettet vor dem Tod. Pr 15:16 Besser wenig in der Furcht des HERRN als reiche Schätze und keine Ruhe. Pr 21:6 Schätze erwerben mit verlogener Zunge ist Jagen nach dem Windhauch und Suchen nach dem Tod. Isa 2:7 Sein Land füllte sich mit Silber und Gold, kein Ende der Schätze. Sein Land füllte sich mit Pferden, kein Ende der Wagen. Isa 10:13 Denn er hat gesagt: Das habe ich mit der Kraft meiner Hand und mit meiner Weisheit getan, denn ich bin klug. Und ich beseitige die Grenzen zwischen den Völkern, ihre Schätze plündere ich und stoße wie ein Held die Bewohner hinab. Isa 30:6 Ausspruch über die Tiere des Negeb: Durch ein Land der Not und der Bedrängnis - Löwin und Löwe kommen daher, Giftschlange und fliegender Seraf - tragen sie auf dem Rücken der Esel ihren Reichtum und auf dem Höcker der Kamele ihre Schätze zu einem Volk, das nichts nützt. Isa 45:3 Ich gebe dir verborgene Schätze und Reichtümer, die im Dunkel versteckt sind. So sollst du erkennen, dass ich der HERR bin, der dich bei deinem Namen ruft, ich, Israels Gott. Jer 15:13 Dein Vermögen und deine Schätze gebe ich zur Plünderung preis, nicht gegen Bezahlung, sondern wegen all deiner Sünden und in deinem ganzen Gebiet. Jer 17:3 Meinen Berg im offenen Land, dein Vermögen und alle deine Schätze gebe ich zur Plünderung preis, auch deine Kulthöhen für die Sünde in allen deinen Gebieten. Jer 20:5 Auch allen Besitz dieser Stadt, den ganzen Ertrag ihrer Arbeit, alles Kostbare und alle Schätze der Könige von Juda gebe ich in die Hand ihrer Feinde; sie werden alles rauben, wegschleppen und nach Babel bringen. Jer 48:7 Weil du auf deine Werke und deine Schätze vertraut hast, wirst auch du erobert werden. In die Verbannung muss Kemosch ziehen samt seinen Priestern und Fürsten. Jer 49:4 Was rühmst du dich deiner Täler, deines reichlich fließenden Tales, du abtrünnige Tochter, die auf ihre Schätze vertraut und sagt: Wer kommt an mich heran? Jer 50:37 Das Schwert über seine Rosse und Wagen und über alles Völkergemisch in seiner Mitte, sie sollen wie Frauen werden! Das Schwert über seine Schätze, sie sollen geraubt werden! La 1:11 All ihre Bewohner seufzen, verlangen nach Brot. Sie geben ihre Schätze für Nahrung, nur um am Leben zu bleiben. HERR, sieh doch und schau, wie sehr ich verachtet bin. Eze 22:25 Die Verschwörung seiner Propheten in seiner Mitte ist wie ein brüllender Löwe, der Beute gerissen hat. Sie haben Menschen gefressen, nehmen Schätze und Kostbarkeiten an sich und Witwen haben sie zahlreich gemacht mittendrin. Eze 29:19 Darum - so spricht GOTT, der Herr: Siehe, ich gebe Nebukadnezzar, dem König von Babel, das Land Ägypten. Er wird seine Schätze wegschleppen; er wird alles plündern und reiche Beute machen. Das wird der Lohn seines Heeres sein. Eze 30:4 Ein Schwert dringt ein in Ägypten. Ein Zittern überfällt Kusch, wenn in Ägypten die Menschen erschlagen werden und fallen. Man schleppt seine Schätze hinweg und reißt seine Grundmauern nieder. Da 11:43 Er wird Herr über die Schätze von Gold und Silber und über alle Kostbarkeiten Ägyptens. Libyer und Kuschiter leisten ihm Gefolgschaft. Joe 4:5 Denn ihr habt mein Silber und Gold genommen und meine kostbaren Schätze in eure Paläste gebracht. Mic 6:10 Kann ich vergessen das Haus des Frevlers, die frevlerisch erworbenen Schätze und das geschrumpfte Maß, das verdammte? Hag 2:7 und ich lasse alle Völker erzittern. Dann strömen die Schätze aller Völker herbei und ich erfülle dieses Haus mit Herrlichkeit, spricht der HERR der Heerscharen. Mt 2:11 Sie gingen in das Haus und sahen das Kind und Maria, seine Mutter; da fielen sie nieder und huldigten ihm. Dann holten sie ihre Schätze hervor und brachten ihm Gold, Weihrauch und Myrrhe als Gaben dar. Mt 6:19 Sammelt euch nicht Schätze hier auf der Erde, wo Motte und Wurm sie zerstören und wo Diebe einbrechen und sie stehlen, Mt 6:20 sondern sammelt euch Schätze im Himmel, wo weder Motte noch Wurm sie zerstören und keine Diebe einbrechen und sie stehlen! Lu 12:21 So geht es einem, der nur für sich selbst Schätze sammelt, aber bei Gott nicht reich ist. Ac 26:2 Ich schätze mich glücklich, König Agrippa, dass ich mich heute vor dir verteidigen darf wegen all der Dinge, die mir die Juden vorwerfen, Php 2:3 dass ihr nichts aus Streitsucht und nichts aus Prahlerei tut. Sondern in Demut schätze einer den andern höher ein als sich selbst. Col 2:3 In ihm sind alle Schätze der Weisheit und Erkenntnis verborgen. Heb 11:26 er hielt die Schmach des Christus für einen größeren Reichtum als die Schätze Ägyptens; denn er richtete seinen Blick auf die Belohnung. Jas 5:3 euer Gold und Silber verrostet. Ihr Rost wird als Zeuge gegen euch auftreten und euer Fleisch fressen wie Feuer. Noch in den letzten Tagen habt ihr Schätze gesammelt. 1Macc 4:23 Jetzt erst machte sich Judas an die Plünderung des Lagers. Sie erbeuteten viel Gold und Silber, violette und rote Purpurstoffe und andere reiche Schätze. 2Macc 3:14 Am festgesetzten Tag schickte er sich an hineinzugehen, um eine Untersuchung der Schätze anzustellen. Da geriet die ganze Stadt in nicht geringe Bestürzung. Sir 3:4 und wer seine Mutter ehrt, sammelt Schätze. Sir 8:8 Schätze nicht gering eine Rede von Weisen, sondern verweile bei ihren Sinnsprüchen, damit du dadurch gebildet wirst und lernst, den Großen zu dienen! Sir 41:12 Denk an den Namen, denn der wird dir länger bleiben als tausend große Schätze aus Gold!