Hilfe

Elberfelder Bibel

2Mo 22,2 Falls aber die Sonne über ihm aufgegangen ist, ist es ihm Blutschuld. Er muss zurückerstatten. Falls er nichts hat, soll er für den Wert des von ihm Gestohlenen verkauft werden.
Ri 18,21 Und sie wandten sich und gingen weiter und stellten die Kinder und das Vieh und die wertvollen Dinge an ihre Spitze.
Rut 4,15 Und er wird dir ein Erquicker der Seele sein und ein Versorger deines Alters! Denn deine Schwiegertochter, die dich liebt, hat ihn geboren, sie, die dir mehr wert ist als sieben Söhne.
1Sam 1,8 Aber Elkana, ihr Mann, sagte zu ihr: Hanna, warum weinst du? Und warum isst du nicht? Und warum ist dein Herz betrübt? Bin ich dir nicht mehr wert als zehn Söhne?
1Sam 15,9 Aber Saul und das Volk verschonten Agag und die besten Schafe und Rinder und die Tiere vom zweiten Wurf und die Lämmer und alles, was wertvoll war, daran wollten sie nicht den Bann vollstrecken. Alles Vieh aber, das verachtet und schwächlich war, daran vollstreckten sie den Bann.
1Sam 17,29 Und David antwortete: Was habe ich denn getan? Ist es nicht der Mühe wert?
1Kön 5,31 Und der König ordnete an, dass man große Steine breche, wertvolle Steine, um die Grundmauern des Hauses mit Quadern zu legen.
1Kön 7,9 Das alles war aus wertvollen Steinen, im Maß von Quadern von innen und von außen mit der Säge gesägt, und zwar vom Fundament bis zum Gesims und von außen bis zum großen Hof.
1Kön 7,10 Und das Fundament bestand aus wertvollen Steinen, aus großen Steinen, Steinen von zehn Ellen und Steinen von acht Ellen.
1Kön 7,11 Und darüber lagen wertvolle Steine, Steine nach Maßen von Quadern, und Zedernholz.
Est 7,4 Denn man hat uns verkauft, mich und mein Volk, um uns zu vernichten, umzubringen und auszurotten. Und wenn wir als Sklaven und Sklavinnen verkauft worden wären, hätte ich geschwiegen, denn das wäre keine Bedrängnis, die einer Belästigung des Königs wert gewesen wäre.
Hi 22,3 Ist es dem Allmächtigen von Wert, wenn du gerecht bist, oder ist es ihm ein Gewinn, wenn du deine Wege vollkommen machst?
Hi 28,13 Kein Mensch erkennt ihren Wert, und im Land der Lebendigen wird sie nicht gefunden.
Hi 28,18 Korallen und Bergkristall brauchen gar nicht erwähnt zu werden; und ein Beutel voller Weisheit ist mehr wert als ein Beutel voller Perlen.
Ps 60,13 Schaffe uns Hilfe vor dem Bedränger! Menschenhilfe ist ja wertlos.
Ps 108,13 Schaffe uns Hilfe vor dem Bedränger! Menschenhilfe ist ja wertlos.
Spr 3,14 Denn ihr Erwerb ist besser als Silber und wertvoller als Gold ihr Gewinn.
Spr 3,15 Kostbarer ist sie als Korallen, und alle deine Kleinode kommen an Wert ihr nicht gleich.
Spr 8,11 Denn Weisheit ist besser als Korallen, und alle Kleinode kommen ihr nicht gleich an Wert.
Spr 10,20 Auserlesenes Silber ist die Zunge des Gerechten, das Herz der Gottlosen aber ist wenig wert.
Spr 31,10 Eine tüchtige Frau - wer findet sie? Weit über Korallen geht ihr Wert.
Pred 9,17 Worte der Weisen, in Ruhe gehört, sind mehr wert als das Geschrei des Herrschers unter Toren.
Jes 7,23 Und es wird an jenem Tag geschehen, dass jeder Ort, wo tausend Weinstöcke im Wert von tausend Silberschekeln stehen, den Dornen und Disteln gehört.
Jes 43,4 Weil du teuer bist in meinen Augen und wertvoll bist und ich dich lieb habe, so gebe ich Menschen hin an deiner Stelle und Völkerschaften anstelle deines Lebens.
Nah 1,14 Über dich aber hat der HERR geboten: Von deinem Namen soll kein Nachkomme mehr erstehen! Aus dem Haus deines Gottes werde ich das Götterbild und das gegossene Bild ausrotten. Ich bereite dir das Grab, denn du bist nichts wert.
Sach 11,13 Da sprach der HERR zu mir: Wirf ihn dem Töpfer hin, den herrlichen Wert, den ich ihnen wert bin! Und ich nahm die dreißig Silberschekel und warf sie in das Haus des HERRN dem Töpfer hin.
Mt 6,26 Seht hin auf die Vögel des Himmels, dass sie weder säen noch ernten noch in Scheunen sammeln, und euer himmlischer Vater ernährt sie doch. Seid ihr nicht viel wertvoller als sie?
Mt 10,10 keine Tasche auf den Weg, noch zwei Unterkleider noch Sandalen noch einen Stab! Denn der Arbeiter ist seiner Nahrung wert.
Mt 10,31 Fürchtet euch nun nicht! Ihr seid wertvoller als viele Sperlinge.
Mt 12,12 Wie viel wertvoller ist nun ein Mensch als ein Schaf! Also ist es erlaubt, am Sabbat Gutes zu tun.
© 2017 ERF Medien