Elberfelder Bibel

Search "fürst" in the Bible

Elberfelder Bibel (96 hits)

Ge 23:6 Höre uns an, mein Herr! Du bist ein Fürst Gottes unter uns, begrabe deine Tote in dem auserlesensten unserer Gräber! Keiner von uns wird dir sein Grab verweigern, deine Tote zu begraben.Ge 36:15 Dies sind die Fürsten der Söhne Esaus. Die Söhne des Elifas, des Erstgeborenen Esaus: der Fürst Teman, der Fürst Omar, der Fürst Zefo, der Fürst Kenas,Ge 36:16 der Fürst Korach, der Fürst Gatam, der Fürst Amalek. Das sind die Fürsten des Elifas im Land Edom; es sind die Söhne Adas.Ge 36:17 Und dies sind die Söhne Reguëls, des Sohnes Esaus: der Fürst Nahat, der Fürst Serach, der Fürst Schamma, der Fürst Misa. Das sind die Fürsten des Reguël im Land Edom; es sind die Söhne der Basemat, der Frau Esaus.Ge 36:18 Und dies sind die Söhne Oholibamas, der Frau Esaus: der Fürst Jëusch, der Fürst Jalam, der Fürst Korach. Das sind die Fürsten Oholibamas, der Tochter Anas, der Frau Esaus.Ge 36:29 Dies sind die Fürsten der Horiter: der Fürst Lotan, der Fürst Schobal, der Fürst Zibon, der Fürst Ana,Ge 36:30 der Fürst Dischon, der Fürst Ezer, der Fürst Dischan. Das sind die Fürsten der Horiter, nach ihren Fürsten, im Land Seïr.Ge 36:40 Und dies sind die Namen der Fürsten Esaus, nach ihren Sippen, nach ihren Ortschaften, mit ihren Namen: der Fürst Timna, der Fürst Alwa, der Fürst Jetet,Ge 36:41 der Fürst Oholibama, der Fürst Ela, der Fürst Pinon,Ge 36:42 der Fürst Kenas, der Fürst Teman, der Fürst Mibzar,Ge 36:43 der Fürst Magdiël, der Fürst Iram. Das sind die Fürsten von Edom nach ihren Wohnsitzen, im Land ihres Eigentums. Das ist Esau, der Vater Edoms.Le 4:22 Wenn ein Fürst sündigt und tut aus Versehen irgendetwas von alledem, was der HERR, sein Gott, zu tun verboten hat, und wird schuldig,Nu 2:3 Und zwar die nach Osten, nach Sonnenaufgang hin Lagernden, das ist die Abteilung des Lagers Juda, nach ihren Heeresverbänden geordnet: und der Fürst der Söhne Juda, Nachschon, der Sohn Amminadabs,Nu 2:5 Und die neben ihm Lagernden, das ist der Stamm Issaschar und der Fürst der Söhne Issaschar, Netanel, der Sohn Zuars,Nu 2:7 Der Stamm Sebulon und der Fürst der Söhne Sebulon, Eliab, der Sohn Helons,Nu 2:10 Die Abteilung des Lagers Ruben gegen Süden hin, nach ihren Heeresverbänden geordnet; und der Fürst der Söhne Ruben, Elizur, der Sohn Schedëurs,Nu 2:12 Und die neben ihm Lagernden, das ist der Stamm Simeon und der Fürst der Söhne Simeon, Schelumiël, der Sohn Zurischaddais,Nu 2:14 Und der Stamm Gad und der Fürst der Söhne Gad, Eljasaf, der Sohn Deguëls,Nu 2:18 Die Abteilung des Lagers Ephraim, nach ihren Heeresverbänden geordnet, nach Westen hin; und der Fürst der Söhne Ephraim, Elischama, der Sohn Ammihuds,Nu 2:20 Und neben ihm der Stamm Manasse und der Fürst der Söhne Manasse, Gamliël, der Sohn Pedazurs,Nu 2:22 Und der Stamm Benjamin und der Fürst der Söhne Benjamin, Abidan, der Sohn des Gidoni,Nu 2:25 Die Abteilung des Lagers Dan nach Norden hin, nach ihren Heeresverbänden geordnet: und der Fürst der Söhne Dan, Ahiëser, der Sohn Ammischaddais,Nu 2:27 Und die neben ihm Lagernden: der Stamm Asser und der Fürst der Söhne Asser, Pagiël, der Sohn Ochrans,Nu 2:29 Und der Stamm Naftali und der Fürst der Söhne Naftali, Ahira, der Sohn Enans,Nu 3:24 Und der Fürst des Vaterhauses der Gerschoniter war Eljasaf, der Sohn Laëls.Nu 3:30 Und der Fürst des Vaterhauses der Sippen der Kehatiter war Elizafan, der Sohn Usiëls.Nu 3:35 Und der Fürst des Vaterhauses der Sippen Meraris war Zuriël, der Sohn Abihajils. Sie lagerten an der Seite der Wohnung nach Norden hin.Nu 7:11 Und der HERR sprach zu Mose: Sie sollen täglich - jeweils ein Fürst - ihre Gabe zur Einweihung des Altars bringen.Nu 7:18 Am zweiten Tag brachte Netanel, der Sohn Zuars, der Fürst von Issaschar, seine Gabe;Nu 7:24 Am dritten Tag der Fürst der Söhne Sebulon, Eliab, der Sohn Helons.Nu 7:30 Am vierten Tag der Fürst der Söhne Ruben, Elizur, der Sohn Schedëurs.Nu 7:36 Am fünften Tag der Fürst der Söhne Simeon, Schelumiël, der Sohn Zurischaddais.Nu 7:42 Am sechsten Tag der Fürst der Söhne Gad, Eljasaf, der Sohn Deguëls.Nu 7:48 Am siebten Tag der Fürst der Söhne Ephraim, Elischama, der Sohn Ammihuds.Nu 7:54 Am achten Tag der Fürst der Söhne Manasse, Gamliël, der Sohn Pedazurs.Nu 7:60 Am neunten Tag der Fürst der Söhne Benjamin, Abidan, der Sohn des Gidoni.Nu 7:66 Am zehnten Tag der Fürst der Söhne Dan, Ahiëser, der Sohn Ammischaddais.Nu 7:72 Am elften Tag der Fürst der Söhne Asser, Pagiël, der Sohn Ochrans.Nu 7:78 Am zwölften Tag der Fürst der Söhne Naftali, Ahira, der Sohn Enans.Nu 13:2 Sende dir Männer aus, dass sie das Land Kanaan auskundschaften, das ich den Söhnen Israel gebe! Je einen Mann für den Stamm seiner Väter sollt ihr aussenden, jeder ein Fürst unter ihnen.Nu 25:14 Und der Name des getöteten israelitischen Mannes, der mit der Midianiterin getötet wurde, war Simri, Sohn des Salu, der Fürst eines Vaterhauses der Simeoniter;Nu 34:22 und für den Stamm der Söhne Dan ein Fürst: Bukki, der Sohn des Jogli;Nu 34:23 für die Söhne Josefs: für den Stamm der Söhne Manasse ein Fürst: Hanniël, der Sohn des Efod;Nu 34:24 und für den Stamm der Söhne Ephraim ein Fürst: Kemuël, der Sohn des Schiftan;Nu 34:25 und für den Stamm der Söhne Sebulon ein Fürst: Elizafan, der Sohn des Parnach;Nu 34:26 und für den Stamm der Söhne Issaschar ein Fürst: Paltiël, der Sohn des Asan;Nu 34:27 und für den Stamm der Söhne Asser ein Fürst: Ahihud, der Sohn des Schelomi;Nu 34:28 und für den Stamm der Söhne Naftali ein Fürst: Pedahel, der Sohn des Ammihud.Jos 22:14 und zehn Fürsten mit ihm, je einen Fürst für ein Vaterhaus von allen Stämmen Israels. Und jeder von ihnen war das Haupt seines Vaterhauses in den Tausendschaften Israels.2Sa 5:2 Schon früher, als Saul König über uns war, bist du es gewesen, der Israel ins Feld hinausführte und wieder heimbrachte. Und der HERR hat zu dir gesprochen: Du sollst mein Volk Israel weiden, und du sollst Fürst sein über Israel!2Sa 7:8 Und nun, so sollst du zu meinem Knecht, zu David, sagen: So spricht der HERR der Heerscharen: Ich selbst habe dich von der Weide genommen, hinter der Schafherde weg, dass du Fürst sein solltest über mein Volk, über Israel.1Ki 1:35 Dann zieht wieder herauf hinter ihm her, und er soll hereinkommen und sich auf meinen Thron setzen. Er ist es, der an meiner Stelle König sein soll. Und ihn habe ich dazu bestimmt, Fürst über Israel und über Juda zu sein.1Ch 1:51 Und Hadad starb. Und Fürsten von Edom waren: Fürst Timna, Fürst Alwa, Fürst Jetet,1Ch 1:52 Fürst Oholibama, Fürst Ela, Fürst Pinon,1Ch 1:53 Fürst Kenas, Fürst Teman, Fürst Mibzar,1Ch 1:54 Fürst Magdiël, Fürst Iram. Das sind die Fürsten von Edom.1Ch 5:2 denn Juda hatte die Oberhand unter seinen Brüdern, und aus ihm kommt der Fürst; aber das Erstgeburtsrecht wurde Josef zuteil -,1Ch 5:6 dessen Sohn Beera, den Tiglat-Pileser, der König von Assur, gefangen wegführte; er war ein Fürst der Rubeniter.1Ch 9:11 und Asarja, der Sohn Hilkijas, des Sohnes Meschullams, des Sohnes Zadoks, des Sohnes Merajots, des Sohnes Ahitubs, Fürst des Hauses Gottes;1Ch 9:20 Und Pinhas, der Sohn Eleasars, war vorher Fürst über sie. Der HERR war mit ihm.1Ch 11:2 Schon früher, schon als Saul König war, bist du es gewesen, der Israel ins Feld hinausführte und wieder heimbrachte. Und der HERR, dein Gott, hat zu dir gesprochen: Du sollst mein Volk Israel weiden, und du sollst Fürst sein über mein Volk Israel!1Ch 12:28 und Jojada, der Fürst des Hauses Aaron, und mit ihm 3 700;1Ch 17:7 Und nun, so sollst du zu meinem Knecht, zu David, sagen: So spricht der HERR der Heerscharen: Ich selbst habe dich von der Weide genommen, hinter der Schafherde weg, dass du Fürst sein solltest über mein Volk Israel.1Ch 27:16 Und über die Stämme Israels waren Folgende eingesetzt: Fürst von den Rubenitern war Eliëser, der Sohn Sichris; von den Simeonitern Schefatja, der Sohn Maachas;2Ch 6:5 Von dem Tag an, da ich mein Volk aus dem Land Ägypten herausführte, habe ich aus allen Stämmen Israels keine Stadt erwählt, um darin ein Haus zu bauen, damit mein Name dort sei; und ich habe keinen Mann erwählt, dass er Fürst über mein Volk Israel sei.2Ch 19:11 Und siehe, Amarja, der Oberpriester, steht über euch in allen Sachen des HERRN und Sebadja, der Sohn Ismaels, der Fürst des Hauses Juda, in allen Sachen des Königs. Und als Verwalter sind die Leviten vor euch. Seid stark und handelt, und der HERR wird mit dem Guten sein!Ne 11:11 Seraja, der Sohn Hilkijas, des Sohnes Meschullams, des Sohnes Zadoks, des Sohnes Merajots, des Sohnes Ahitubs, Fürst des Gotteshauses,Job 31:37 Ich würde ihm über die Zahl meiner Schritte Auskunft geben, wie ein Fürst würde ich ihm nahen.Pr 28:16 Mancher Fürst ist ohne Verstand und reich an Erpressungen; wer aber unrechtmäßigen Gewinn hasst, wird seine Tage verlängern.Isa 9:5 Denn ein Kind ist uns geboren, ein Sohn uns gegeben, und die Herrschaft ruht auf seiner Schulter; und man nennt seinen Namen: Wunderbarer Ratgeber, starker Gott, Vater der Ewigkeit, Fürst des Friedens.Eze 7:27 Der König wird trauern, und der Fürst wird sich in Entsetzen kleiden, und die Hände des Volkes des Landes werden zittern. Nach ihren Wegen will ich mit ihnen handeln, und mit ihren eigenen Rechtsbestimmungen will ich sie richten, und sie werden erkennen, dass ich der HERR bin.Eze 12:12 Und der Fürst, der in ihrer Mitte ist, wird sein Gepäck in der Finsternis auf die Schulter nehmen und ausziehen. Sie werden die Mauer durchbrechen, um es durch sie hinauszutragen. Er wird sein Gesicht verhüllen, weil er selbst mit seinen Augen das Land nicht sehen will.Eze 21:30 Und du, erschlagener Gottloser, Fürst Israels, dessen Tag gekommen ist zur Zeit der endgültigen Strafe!Eze 30:13 So spricht der Herr, HERR: Ja, ich werde die Götzen zugrunde richten und die Götzen aus Nof wegschaffen, und der Fürst aus dem Land Ägypten wird bald nicht mehr sein; und ich werde Furcht in das Land Ägypten bringen.Eze 34:24 Und ich, der HERR, werde ihnen Gott sein, und mein Knecht David wird Fürst in ihrer Mitte sein. Ich, der HERR, habe geredet.Eze 37:25 Und sie werden in dem Land wohnen, das ich meinem Knecht Jakob gegeben habe, in dem eure Väter gewohnt haben; und sie werden darin wohnen, sie und ihre Kinder und ihre Kindeskinder, bis in Ewigkeit; und mein Knecht David wird ihr Fürst sein für ewig.Eze 38:3 und sprich: So spricht der Herr, HERR: Siehe, ich will an dich, Gog, Fürst von Rosch, Meschech und Tubal.Eze 39:1 Und du, Menschensohn, weissage über Gog und sprich: So spricht der Herr, HERR: Siehe, ich will an dich, Gog, Fürst von Rosch, Meschech und Tubal.Eze 44:3 Was den Fürsten betrifft, er, der Fürst, soll darin sitzen, um Speise zu essen vor dem HERRN; auf dem Weg der Vorhalle des Tores soll er hineingehen, und auf demselben Weg soll er hinausgehen.Eze 45:22 Und der Fürst soll an diesem Tag für sich und für das ganze Volk des Landes einen Sündopferstier darbringen.Eze 46:2 Und der Fürst soll durch die Vorhalle des Tores von außen her hineingehen und an den Pfosten des Tores stehen bleiben; und die Priester sollen sein Brandopfer und seine Heilsopfer darbringen, und er soll auf der Schwelle des Tores anbeten und hinausgehen; das Tor soll aber bis zum Abend nicht geschlossen werden.Eze 46:4 Und das Brandopfer, das der Fürst dem HERRN darbringt, soll am Sabbattag sechs fehlerlose Lämmer und einen fehlerlosen Widder betragen.Eze 46:8 Und wenn der Fürst hineingeht, soll er durch die Vorhalle des Tores hineingehen; und auf demselben Weg soll er hinausgehen.Eze 46:10 Und der Fürst soll mitten unter ihnen hineingehen, wenn sie hineingehen; und wenn sie hinausgehen, soll auch er hinausgehen.Eze 46:12 Und wenn der Fürst eine freiwillige Gabe darbringen will, ein Brandopfer oder ein Heilsopfer, als freiwillige Gabe für den HERRN, dann soll man ihm das Tor öffnen, das nach Osten weist, und er soll sein Brandopfer und seine Heilsopfer darbringen, ebenso wie er es am Sabbattag darbringt. Dann soll er hinausgehen, und man soll das Tor schließen, nachdem er hinausgegangen ist.Eze 46:16 So spricht der Herr, HERR: Wenn der Fürst einem seiner Söhne ein Geschenk aus seinem Erbbesitz gibt, so gehört es seinen Söhnen, es ist ihr Grundeigentum als Erbbesitz.Eze 46:18 Und der Fürst soll nichts von dem Erbbesitz des Volkes nehmen, so dass er sie gewaltsam aus ihrem Grundbesitz verdrängt; von seinem eigenen Grundbesitz soll er an seine Söhne vererben, damit sich mein Volk nicht zerstreut, jeder aus seinem Grundbesitz.Da 10:13 Aber der Fürst des Königreichs Persien stand mir 21 Tage entgegen. Und siehe, Michael, einer der ersten Fürsten, kam, um mir zu helfen, und ich wurde dort entbehrlich bei den Königen von Persien.Da 10:20 Da sprach er: Hast du erkannt, warum ich zu dir gekommen bin? Nun aber kehre ich zurück, um gegen den Fürsten von Persien zu kämpfen. Und wenn ich mit ihm fertig geworden bin, siehe, dann wird der Fürst von Griechenland kommen -Da 10:21 doch will ich dir mitteilen, was im Buch der Wahrheit aufgezeichnet ist -, und es gibt keinen Einzigen, der mir gegen jene mutig beisteht als nur Michael, euer Fürst.Da 11:22 Und die heranflutenden Streitkräfte werden vor ihm weggeschwemmt und zertrümmert werden, ja sogar ein Fürst des Bundes.Da 12:1 Und in jener Zeit wird Michael auftreten, der große Fürst, der für die Söhne deines Volkes eintritt. Und es wird eine Zeit der Bedrängnis sein, wie sie noch nie gewesen ist, seitdem irgendeine Nation entstand bis zu jener Zeit. Und in jener Zeit wird dein Volk gerettet werden, jeder, den man im Buch aufgeschrieben findet.Joh 12:31 Jetzt ist das Gericht dieser Welt; jetzt wird der Fürst dieser Welt hinausgeworfen werden.Joh 14:30 Ich werde nicht mehr vieles mit euch reden, denn der Fürst der Welt kommt; und in mir hat er gar nichts;Joh 16:11 von Gericht aber, weil der Fürst dieser Welt gerichtet ist.Re 1:5 und von Jesus Christus, der der treue Zeuge ist, der Erstgeborene der Toten und der Fürst der Könige der Erde! Dem, der uns liebt und uns von unseren Sünden erlöst hat durch sein Blut