Sacharja 9,9

Lutherbibel 2017

9 Du, Tochter Zion, freue dich sehr, und du, Tochter Jerusalem, jauchze! Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer, arm und reitet auf einem Esel, auf einem Füllen der Eselin.

Elberfelder Bibel

9 Juble laut, Tochter Zion, jauchze, Tochter Jerusalem! Siehe, dein König kommt zu dir[1]: Gerecht und siegreich[2] ist er, demütig[3] und auf einem Esel reitend, und zwar auf einem Fohlen[4], einem Jungen der Eselin. (1Kön 1,38; Jes 52,7; Hes 21,32; Mi 4,8; Sach 2,14; Mt 11,29; Mt 21,5; Mk 11,7; Lk 19,35; Joh 12,15)

Hoffnung für alle

9 »Freut euch, ihr Menschen auf dem Berg Zion, jubelt laut, ihr Einwohner von Jerusalem! Seht, euer König kommt zu euch! Er ist gerecht und bringt euch Rettung[1]. Und doch kommt er nicht stolz daher, sondern reitet auf einem Esel, ja, auf dem Fohlen einer Eselin.

Schlachter 2000

9 Frohlocke sehr, du Tochter Zion; jauchze, du Tochter Jerusalem! Siehe, dein König kommt zu dir; ein Gerechter und ein Retter ist er, demütig und reitend auf einem Esel, und zwar auf einem Füllen, einem Jungen der Eselin.

Zürcher Bibel

9 Juble laut, Tochter Zion, jauchze, Tochter Jerusalem, sieh, dein König kommt zu dir, gerecht und siegreich ist er, demütig und auf einem Esel reitend, auf einem Fohlen, einem Eselsfohlen. (Mi 4,8; Sach 2,14; Mt 21,5)

Gute Nachricht Bibel

9 Freu dich, du Zionsstadt! Jubelt laut, ihr Bewohner Jerusalems! Seht, euer König kommt zu euch! Er bringt Gerechtigkeit, Gott steht ihm zur Seite.[1] Demütig ist er vor seinem Gott. Er reitet auf einem Esel, auf einem starken Eselshengst.[2] (Zef 3,14; Sach 2,14; Mt 21,5)

Neue Genfer Übersetzung

Die Bibelstelle existiert in dieser Übersetzung nicht.

Einheitsübersetzung 2016

9 Juble laut, Tochter Zion! / Jauchze, Tochter Jerusalem! Siehe, dein König kommt zu dir. / Gerecht ist er und Rettung wurde ihm zuteil, demütig ist er und reitet auf einem Esel, / ja, auf einem Esel, dem Jungen einer Eselin. (Zef 3,14; Sach 2,14; Mt 21,5)

Neues Leben. Die Bibel

9 Juble laut, du Volk von Zion! Freut euch, ihr Bewohner von Jerusalem! Seht, euer König kommt zu euch. Er ist gerecht und siegreich, und doch ist er demütig und reitet auf einem Esel - ja, auf dem Fohlen eines Esels, dem Jungen einer Eselin.[1]

Neue evangelistische Übersetzung

9 Freue dich, du Zionsstadt! Jubelt laut, ihr Leute von Jerusalem! Seht, euer König kommt zu euch! Er ist gerecht vor Gott, und er bringt die Rettung. Er ist demütig und reitet auf einem Fohlen, dem männlichen Jungtier einer Eselin.[1] (Mt 21,5; Joh 12,15)

Menge Bibel

9 »Frohlocke laut, Tochter[1] Zion! Brich in Jubel aus, Tochter Jerusalem! Siehe, dein König kommt zu dir; gerecht und ein Retter[2] ist er, demütig, und reitet auf einem Esel, auf einem Füllen, dem Jungen einer Eselin. (Mt 21,1)

Das Buch

Die Bibelstelle existiert in dieser Übersetzung nicht.