Psalm 52

Zürcher Bibel

1 Für den Chormeister. Ein Weisheitslied, 2 als der Edomiter Doeg kam und Saul meldete und zu ihm sprach: "David ist in Achimelechs Haus gekommen." (1Sa 21:8; 1Sa 22:9) 3 Was rühmst du dich der Bosheit, du Held? Gottes Güte währt allezeit. 4 Verderben planst du, deine Zunge ist wie ein scharfes Messer, du Ränkeschmied. (Ps 12:3) 5 Du liebst das Böse mehr als das Gute, die Lüge mehr als wahrhaftige Rede. Sela 6 Du liebst jedes Wort, das Verwirrung stiftet, du falsche Zunge. 7 Doch Gott wird dich zerstören für alle Zeit, dich packen und herausreissen aus dem Zelt und dich entwurzeln aus dem Land der Lebenden. Sela (Ps 27:13) 8 Und die Gerechten werden es sehen und sich fürchten, über ihn aber werden sie lachen: (Ps 40:4) 9 Seht, das ist der Mann, der nicht Gott zu seiner Zuflucht macht. Auf seinen grossen Reichtum vertraute er, suchte Zuflucht bei seinem Verderben. (Ps 49:7) 10 Ich aber bin wie ein üppiger Ölbaum im Hause Gottes, ich vertraue auf Gottes Güte immer und ewig. (Ps 1:3; Ps 92:14) 11 Ewig will ich dich preisen, denn du hast es getan, ich hoffe auf deinen Namen mit deinen Getreuen, denn er ist gut. (Ps 54:8)