Psalm 26

Zürcher Bibel

1 Von David. Schaffe mir Recht, HERR, denn in Vollkommenheit bin ich meinen Weg gegangen, und auf den HERRN habe ich vertraut, ohne zu wanken. (Ps 15:2; Ps 43:1) 2 Prüfe mich, HERR, und erprobe mich, erforsche mir Nieren und Herz. (Ps 7:10; Ps 17:3; Ps 139:23) 3 Denn deine Güte stand mir vor Augen, und in deiner Wahrheit bin ich meinen Weg gegangen. 4 Ich sass nicht bei falschen Menschen, und bei Heuchlern trat ich nicht ein. (Ps 1:1) 5 Ich hasste die Rotte der Übeltäter, und bei den Frevlern sass ich nicht. 6 Ich wasche meine Hände in Unschuld und umschreite, HERR, deinen Altar, (Ps 73:13; Mt 27:24) 7 um laut das Loblied anzustimmen und alle deine Wunder zu verkünden. 8 HERR, ich liebe die Stätte deines Hauses, den Ort, da deine Herrlichkeit wohnt. (Ps 27:4) 9 Raffe meine Seele nicht hin mit den Sündern, nicht mein Leben mit den Mördern. (Ps 28:3) 10 Schandtat klebt an ihren Händen, voller Bestechung ist ihre Rechte. 11 Ich aber gehe meinen Weg in Vollkommenheit, erlöse mich und sei mir gnädig. (Ps 15:2) 12 Mein Fuss steht auf rechtem Grund, in Versammlungen will ich preisen den HERRN.