Psalm 112

Zürcher Bibel

1 Hallelujah. Wohl dem, der den HERRN fürchtet, an seinen Geboten grosses Gefallen hat. (Ps 1:1; Ps 128:1) 2 Mächtig werden seine Nachkommen sein im Land, das Geschlecht der Aufrichtigen wird gesegnet. (Ps 115:13; Ps 128:3) 3 Wohlstand und Reichtum sind in seinem Haus, und seine Gerechtigkeit bleibt für immer bestehen. (Ps 111:3) 4 In der Finsternis erstrahlt den Aufrichtigen ein Licht, gnädig, barmherzig und gerecht. (Ps 37:6; Ps 86:15; Ps 97:11; Ps 111:4) 5 Gut ist, wer freigebig und zu leihen bereit ist und seine Geschäfte gerecht besorgt. 6 Denn niemals wird er wanken, ewig wird der Gerechte im Gedächtnis sein. 7 Vor bösem Gerücht fürchtet er sich nicht, fest ist sein Herz, voll Vertrauen auf den HERRN. 8 Getrost ist sein Herz, er fürchtet sich nicht, bis sein Blick sich weidet an seinen Feinden. 9 Er verteilt und gibt den Armen, seine Gerechtigkeit bleibt für immer bestehen, hoch in Ehren ragt sein Horn. (Ps 89:18) 10 Der Frevler sieht es voller Wut, er knirscht mit den Zähnen und vergeht, zunichte wird das Verlangen der Frevler. (Ps 1:6)