Psalm 16

Schlachter 2000

1 Ein Miktam von David. Bewahre mich, o Gott, denn ich vertraue auf dich! (Ps 5:12; Ps 56:1; Ps 57:1; Na 1:7)2 [Meine Seele,] du hast zum HERRN gesagt: »Du bist mein Herr; es gibt für mich nichts Gutes außer dir!« (Ps 16:5; Ps 73:28; Joh 6:68; Joh 20:28)3 Die Heiligen, die auf Erden sind, sie sind die Edlen, an denen ich all mein Wohlgefallen habe. (Ps 44:4; Ps 149:4; Isa 42:1; Lu 2:14)4 Zahlreich werden die Schmerzen derer sein, die einem anderen [Gott] nacheilen; an ihren Trankopfern von Blut will ich mich nicht beteiligen, noch ihre Namen auf meine Lippen nehmen! (Ex 23:13; Jer 7:18; Jer 19:13; Jer 32:29)5 Der HERR ist mein Erbteil und das [Teil] meines Bechers; du sicherst mir mein Los. (Job 22:25; Ps 37:4; La 3:24)6 Die Messschnüre sind mir in einer lieblichen Gegend gefallen, ja, mir wurde ein schönes Erbe zuteil. (Ps 119:111; Ps 135:12; Eph 1:18; 1Pe 1:3)7 Ich lobe den HERRN, der mir Rat gegeben hat; auch in der Nacht mahnt mich mein Inneres. (Ps 32:8; Ps 42:9; Ps 73:24; Ps 77:3; Isa 62:6)8 Ich habe den HERRN allezeit vor Augen; weil er zu meiner Rechten ist, wanke ich nicht. (1Ch 16:11; Ps 123:2; Joh 8:29; Ac 2:28)9 Darum freut sich mein Herz, und meine Seele frohlockt; auch mein Fleisch wird sicher ruhen, (Ps 103:1; Ps 103:22; Lu 1:47; 1Th 4:13)10 denn du wirst meine Seele nicht dem Totenreich preisgeben und wirst nicht zulassen, dass dein Getreuer die Verwesung sieht. (Ac 2:25; Ac 2:30; Ac 13:35)11 Du wirst mir den Weg des Lebens zeigen; vor deinem Angesicht sind Freuden in Fülle, liebliches Wesen zu deiner Rechten ewiglich! (1Ch 16:27; Isa 35:10; Mt 7:14; Joh 14:6; Joh 15:11; Joh 16:24; Jud 1:24)