2 Chronicles 27

Neues Leben. Die Bibel

1 Jotam war 25 Jahre alt, als er König wurde, und er regierte 16 Jahre in Jerusalem. Seine Mutter war Jeruscha, die Tochter Zadoks. 2 Er tat, was dem Herrn gefiel, so wie sein Vater Usija. Doch Jotam drang nicht in das Haus des Herrn ein. Das Volk aber handelte weiterhin gottlos. 3 Jotam baute das obere Tor am Haus des Herrn wieder auf und ließ auch die Stadtmauer am Ofel instand setzen. 4 Er baute Städte im Gebirge von Juda und errichtete Festungen und Wehrtürme in den Waldgebieten. 5 Jotam führte Krieg gegen den König der Ammoniter und besiegte ihn. In jenem Jahr erhielt er von den Ammonitern 100 Talente Silber[1], 10.000 Sack Weizen und 10.000 Sack Gerste[2]. Auch im nächsten und übernächsten Jahr brachten sie ihm diese Gaben. 6 König Jotam wurde so mächtig, weil er darauf achtete, nach dem Willen des Herrn, seines Gottes, zu leben. 7 Die übrigen Ereignisse während Jotams Herrschaft, einschließlich seiner Kriege und anderer Taten, sind im Buch der Könige Israels und Judas beschrieben. 8 Er war 25 Jahre alt, als er König wurde, und regierte 16 Jahre in Jerusalem. 9 Als er starb, wurde er in der Stadt Davids begraben. Nach ihm wurde sein Sohn Ahas König.