Psalm 23

Lutherbibel 2017

1 Ein Psalm Davids. Der HERR ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln. (Ge 48:15; Isa 40:11; Joh 10:11)2 Er weidet mich auf einer grünen Aue und führet mich zum frischen Wasser. (Eze 34:13; Re 7:17)3 Er erquicket meine Seele. Er führet mich auf rechter Straße um seines Namens willen.4 Und ob ich schon wanderte im finstern Tal, fürchte ich kein Unglück; denn du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich. (Ps 46:3)5 Du bereitest vor mir einen Tisch im Angesicht meiner Feinde. Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein. (Ps 36:9)6 Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang, und ich werde bleiben im Hause des HERRN immerdar. (Ps 84:5)

Psalm 23

Das Buch

1 Ein Gotteslied von David. Der HERR, mein Hirte ist er. Nichts wird mir fehlen.2 Auf grünen Wiesen lässt er mich lagern, zu stillen Wassern führt er mich.3 Neue Kraft schenkt er meiner Seele. Er führt mich auf der Spur der Gerechtigkeit, getreu seinem Namen.4 Gehe ich auch durch die nachtschwarze Schlucht, fürchte ich doch kein Unglück, denn du bist mit mir unterwegs. Dein Stock, dein Stab, sie geben mir Zuversicht.5 Du deckst vor mir einen Tisch direkt vor meinen Gegnern. Du salbst meinen Kopf mit triefendem Öl. Mein Becher ist randvoll.6 Nur Gutes und Freundlichkeit werden mich begleiten mein Leben lang und wohnen darf ich im Haus des HERRN bis in die fernsten Tage.

Psalm 23

Einheitsübersetzung 2016

1 Ein Psalm Davids. Der HERR ist mein Hirt, nichts wird mir fehlen. (Ge 48:15; Ps 80:2; Ps 95:7; Isa 40:11; Eze 34:2; Mic 7:14; Joh 10:11)2 Er lässt mich lagern auf grünen Auen und führt mich zum Ruheplatz am Wasser. (Eze 34:13; Re 7:17)3 Meine Lebenskraft bringt er zurück. / Er führt mich auf Pfaden der Gerechtigkeit, getreu seinem Namen. (Ps 25:4; Pr 4:11)4 Auch wenn ich gehe im finsteren Tal, ich fürchte kein Unheil; denn du bist bei mir, dein Stock und dein Stab, sie trösten mich. (Isa 50:10)5 Du deckst mir den Tisch vor den Augen meiner Feinde. Du hast mein Haupt mit Öl gesalbt, übervoll ist mein Becher. (Ps 16:5; Ps 36:9; Ps 92:11)6 Ja, Güte und Huld werden mir folgen mein Leben lang / und heimkehren werde ich ins Haus des HERRN für lange Zeiten. (Ps 27:4; Ps 42:3; Ps 63:3; Ps 65:5; Ps 84:3)

Psalm 23

Elberfelder Bibel

1 Ein Psalm. Von David. Der HERR ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln. (Ps 34:10; Joh 10:11)2 Er lagert mich auf grünen Auen, er führt mich zu stillen Wassern. (Eze 34:14; Re 7:17)3 Er erquickt meine Seele. Er leitet mich in Pfaden der Gerechtigkeit um seines Namens willen. (Ps 31:4; Ps 106:8; Ps 109:21; Pr 4:11; Jer 31:25)4 Auch wenn ich wandere im Tal des Todesschattens[1], fürchte ich kein Unheil, denn du bist bei mir; dein Stecken und dein Stab, sie trösten mich. (Isa 43:2)5 Du bereitest vor mir einen Tisch angesichts meiner Feinde; du hast mein Haupt mit Öl gesalbt, mein Becher fließt über. (Ps 92:11)6 Nur Güte und Gnade werden mir folgen alle Tage meines Lebens; und ich kehre zurück ins[2] Haus des HERRN für immer[3]. (Ps 27:4)

Psalm 23

Gute Nachricht Bibel 2018

1 Ein Lied Davids. Der HERR ist mein Hirt; darum leide ich keine Not. (Ps 74:1; Isa 40:11; Eze 34:11; Mic 7:14; Joh 10:11; Joh 10:27; Re 7:17)2 Er bringt mich auf saftige Weiden, lässt mich ruhen am frischen Wasser3 und gibt mir neue Kraft. Auf sicheren Wegen leitet er mich, dafür bürgt er mit seinem Namen.4 Und muss ich auch durchs finstere Tal – ich fürchte kein Unheil! Du, HERR, bist ja bei mir; du schützt mich und du führst mich, das macht mir Mut.[1] (Ps 46:3)5 Vor den Augen meiner Feinde deckst du mir deinen Tisch; festlich nimmst du mich bei dir auf[2] und füllst mir den Becher randvoll. (Ps 36:9; Ps 92:11)6 Deine Güte und Liebe umgeben mich an jedem neuen Tag; in deinem Haus darf ich nun bleiben[3] mein Leben lang. (Ps 27:4; Ps 41:13; Ps 65:5; Ps 84:2; Ps 84:11)

Psalm 23

Hoffnung für alle

1 Ein Lied von David. Der HERR ist mein Hirte, nichts wird mir fehlen.2 Er weidet mich auf saftigen Wiesen und führt mich zu frischen Quellen.3 Er gibt mir neue Kraft. Er leitet mich auf sicheren Wegen und macht seinem Namen damit alle Ehre.4 Auch wenn es durch dunkle Täler geht, fürchte ich kein Unglück, denn du, HERR, bist bei mir. Dein Hirtenstab gibt mir Schutz und Trost.[1]5 Du lädst mich ein und deckst mir den Tisch vor den Augen meiner Feinde. Du begrüßt mich wie ein Hausherr seinen Gast[2] und füllst meinen Becher bis zum Rand.6 Deine Güte und Liebe begleiten mich Tag für Tag; in deinem Haus darf ich bleiben[3] mein Leben lang.

Psalm 23

Menge Bibel

1 Ein Psalm von David. Der HERR ist mein Hirt: mir mangelt nichts.2 Auf grünen Auen läßt er mich lagern, zum Lagerplatz am Bache führt er mich.3 Er erquickt meine Seele; er leitet mich auf rechten Pfaden um seines Namens willen.4 Müßt’ ich auch wandern in finsterm Tal: ich fürchte kein Unglück, denn du bist bei mir: dein Hirtenstab und dein Stecken, die sind mein Trost.5 Du deckst mir reichlich den Tisch vor den Augen meiner Feinde; du salbst mir das Haupt mit Öl und schenkst mir den Becher voll ein.6 Nur Gutes und Liebes[1] werden mich begleiten mein ganzes Leben hindurch, und heimkehren werd’ ich zum Hause des HERRN für eine lange Reihe von Tagen.

Psalm 23

Schlachter 2000

1 Ein Psalm Davids. Der HERR ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln. (Ps 28:9; Ps 34:9; Ps 84:12; Eze 34:23; Joh 10:2; Joh 10:11; Joh 10:14; Heb 13:20; 1Pe 2:25)2 Er weidet mich auf grünen Auen und führt mich zu stillen Wassern. (Ps 36:9; Ps 78:72; Isa 40:11; Isa 49:10; Eze 34:15; Joh 21:15; 1Pe 5:2)3 Er erquickt meine Seele; er führt mich auf rechter Straße um seines Namens willen. (Ps 27:11; Ps 31:4; Ps 115:1; Pr 4:11; Pr 25:13; Isa 40:31; Jer 31:25; Eze 36:22)4 Und wenn ich auch wanderte durchs Tal der Todesschatten, so fürchte ich kein Unglück, denn du bist bei mir; dein Stecken und dein Stab, die trösten mich. (Jos 1:5; Job 10:20; Ps 27:1; Ps 138:7; Isa 43:1; Isa 50:10; Jer 17:7; Mt 28:20; Ro 8:31; Ro 8:35; 2Co 1:8; 2Co 4:16)5 Du bereitest vor mir einen Tisch angesichts meiner Feinde; du hast mein Haupt mit Öl gesalbt, mein Becher fließt über. (Job 36:16; Ps 16:5; Ps 37:19; Ps 63:6; Ps 92:11; Mr 14:3; Mr 14:7)6 Nur Güte und Gnade werden mir folgen mein Leben lang, und ich werde bleiben im Haus des HERRN immerdar. (Ne 9:25; Ps 25:10; Ps 36:6; Ps 73:23; Ps 86:13; Ps 86:15; Joh 14:3; Joh 17:24)

Psalm 23

Neues Leben. Die Bibel

1 Ein Psalm Davids. Der HERR ist mein Hirte, ich habe alles, was ich brauche. (Joh 10:11; 1Pe 2:25)2 Er lässt mich in grünen Tälern ausruhen, er führt mich zum frischen Wasser. (Ps 5:9; Ps 46:5; Eze 34:14; Re 7:17)3 Er gibt mir Kraft. Er zeigt mir den richtigen Weg um seines Namens willen. (Ps 5:9; Ps 19:8; Ps 85:14)4 Auch wenn ich durch das dunkle Tal des Todes[1] gehe, fürchte ich mich nicht, denn du bist an meiner Seite. Dein Stecken und Stab schützen und trösten mich. (Ps 27:1; Ps 107:14)5 Du deckst mir einen Tisch vor den Augen meiner Feinde. Du nimmst mich als Gast auf und salbst mein Haupt mit Öl.[2] Du überschüttest mich mit Segen. (Ps 16:5; Ps 78:19; Ps 92:11)6 Deine Güte und Gnade begleiten mich alle Tage meines Lebens, und ich werde für immer im Hause des HERRN wohnen. (Ps 25:6; Ps 27:4)

Psalm 23

Neue evangelistische Übersetzung

1 Ein Psalmlied von David. Jahwe[1] ist mein Hirt, / mir fehlt es an nichts:2 Er bringt mich auf saftige Weiden / und führt mich zum Rastplatz am Wasser.3 Er schenkt mir wieder neue Kraft. / Und weil sein Name dafür steht, / lenkt er mich immer in die richtige Spur.4 Selbst auf dem Weg durch das dunkelste Tal, / fürchte ich mich nicht, / denn du bist bei mir. / Dein Wehrstock und dein Hirtenstab,[2] / sie trösten und ermutigen mich.5 Vor den Augen meiner Feinde / deckst du mir einen Tisch, / nimmst mich herzlich in Empfang[3] / und schenkst mir den Becher voll ein. (Lu 7:46)6 Nur Güte und Liebe verfolgen mich jeden Tag, / und ich kehre für immer ins Haus Jahwes zurück.

Psalm 23

Neue Genfer Übersetzung

1 Ein Psalm Davids. Der HERR ist mein Hirte, darum leide ich keinen Mangel.2 Er bringt mich auf Weideplätze mit saftigem Gras und führt mich zu Wasserstellen, an denen ich ausruhen kann.3 Er stärkt und erfrischt meine Seele. Er führt mich auf rechten Wegen und verbürgt sich dafür mit seinem Namen.[1]4 Selbst wenn ich durch ein finsteres Tal gehen muss, wo Todesschatten mich umgeben, fürchte ich mich vor keinem Unglück, denn du, HERR, bist bei mir! Dein Stock und dein Hirtenstab geben mir Trost.5 Du lädst mich ein und deckst mir den Tisch selbst vor den Augen meiner Feinde. Du salbst mein Haupt mit Öl, um mich zu ehren, und füllst meinen Becher bis zum Überfließen.6 Nur Güte und Gnade werden mich umgeben alle Tage meines Lebens, und ich werde wohnen im Haus des HERRN für alle Zeit.

Psalm 23

Zürcher Bibel

1 Ein Psalm Davids. Der HERR ist mein Hirt, mir mangelt nichts, (Ps 34:11; Joh 10:11)2 er weidet mich auf grünen Auen. Zur Ruhe am Wasser führt er mich, (Ps 31:4; Eze 34:14; Re 7:17)3 neues Leben gibt er mir. Er leitet mich auf Pfaden der Gerechtigkeit um seines Namens willen. (Ps 25:4)4 Wandere ich auch im finstern Tal, fürchte ich kein Unheil, denn du bist bei mir, dein Stecken und dein Stab, sie trösten mich.5 Du deckst mir den Tisch im Angesicht meiner Feinde. Du salbst mein Haupt mit Öl, übervoll ist mein Becher. (Ps 92:11)6 Güte und Gnade werden mir folgen alle meine Tage, und ich werde zurückkehren ins Haus des HERRN mein Leben lang. (Ps 27:4)