Psalm 110

Elberfelder Bibel

1 Von David. Ein Psalm. Spruch des HERRN für meinen Herrn: Setze dich zu meiner Rechten, bis ich deine Feinde gemacht habe zum Schemel deiner Füße! (Mt 22:44; Eph 1:20) 2 Den Stab deiner Macht wird der HERR aus Zion ausstrecken. Herrsche inmitten deiner Feinde! 3 Dein Volk ist voller Willigkeit am Tage deiner Macht. In heiliger Pracht, aus dem Schoß der Morgenröte habe ich dich wie Tau gezeugt[1]. (Jud 5:2; Ps 29:2; Mic 5:6) 4 Geschworen hat der HERR, und es wird ihn nicht gereuen: "Du bist Priester in Ewigkeit nach der Weise Melchisedeks!" (Heb 5:6) 5 Der Herr zu deiner Rechten zerschmettert Könige am Tag seines Zorns. (Ps 2:9; Re 6:17) 6 Er wird richten unter den Nationen, er füllt Täler[2] mit Leichen. Das Haupt über ein großes Land zerschmettert er. (Ps 68:22; Isa 2:4; Joe 4:2) 7 Auf dem Weg wird er trinken aus dem Bach, darum wird er das Haupt erheben.