1 Chronicles 14

Elberfelder Bibel

1 Und Hiram, der König von Tyrus, sandte Boten zu David, und Zedernholz und Mauerleute und Zimmerleute, damit sie ihm ein Haus bauten. (1Ki 5:15; 1Ch 17:1; 2Ch 2:2) 2 Und David erkannte, dass der HERR ihn als König über Israel eingesetzt hatte; denn seine Königsherrschaft war hoch erhöht wegen seines Volkes Israel. (2Ch 2:10) 3 Und David nahm noch mehr Frauen in Jerusalem, und David zeugte noch mehr Söhne und Töchter. (De 17:17) 4 Und das sind die Namen derer, die ihm in Jerusalem geboren wurden: Schammua und Schobab, Nathan und Salomo 5 und Jibhar und Elischua und Elpelet 6 und Nogah und Nefeg und Jafia 7 und Elischama und Beeljada und Elifelet. 8 Und als die Philister hörten, dass David zum König über ganz Israel gesalbt worden war, zogen alle Philister herauf, um David zu suchen[1]. Und David hörte es und zog ihnen entgegen. 9 Die Philister waren nämlich schon gekommen und hatten sich in der Ebene Refaïm ausgebreitet. 10 Da befragte David Gott: Soll ich gegen die Philister hinaufziehen? Wirst du sie in meine Hand geben? Und der HERR sprach zu ihm: Zieh hinauf! Und ich werde sie in deine Hand geben. (1Sa 23:4) 11 Da zogen sie hinauf nach Baal-Perazim, und David schlug sie dort. Und David sagte: Durchbrochen[2] hat Gott meine Feinde durch meine Hand, wie ein Wasserdurchbruch. Daher gab man jenem Ort den Namen Baal-Perazim[3]. 12 Und sie ließen dort ihre Götter zurück; und David gab Befehl, und sie wurden mit Feuer verbrannt. (De 7:5; 2Ki 10:26) 13 Und die Philister zogen noch einmal herauf und breiteten sich in der Ebene aus. 14 Und David befragte Gott wieder; Gott aber sprach zu ihm: Du sollst nicht hinaufziehen hinter ihnen her! Umgehe sie[4], dass du von der Seite der Bakabäume an sie herankommst! 15 Und sobald du das Geräusch eines Daherschreitens in den Wipfeln der Bakabäume hörst, dann sollst du zum Angriff schreiten[5]! Denn Gott ist vor dir ausgezogen, um das Heerlager der Philister zu schlagen. (De 20:4) 16 Da machte David es so, wie Gott ihm geboten hatte; und sie schlugen das Heerlager der Philister von Gibeon bis nach Geser. (1Ch 20:4; Isa 28:21) 17 Und der Name Davids ging hinaus in alle Länder, und der HERR legte Furcht vor ihm auf alle Nationen. (De 11:25; Jos 6:27; 1Ch 17:8; 2Ch 26:8)