Hilfe

Neue Genfer Übersetzung

Ps 2,6 ´Er spricht`:»Ich selbst habe meinen König eingesetzt hier auf dem Zion, meinem heiligen Berg
Ps 3,5 Mit lauter Stimme will ich zum Herrn rufen, er wird mir antworten von seinem heiligen Berg.//
Ps 9,12 Singt dem Herrn, der auf dem Berg Zion wohnt, eure Lieder, verkündet unter allen Völkern seine großen Taten!
Ps 11,1 Für den Dirigenten. Von David. Bei dem Herrn habe ich Zuflucht gefunden. Wie könnt ihr da zu mir sagen:»Flieh in die Berge wie ein Vogel!
Ps 14,7 Käme doch endlich vom Berg Zion die Rettung für ganz Israel! Wenn der Herr das Geschick seines Volkes zum Guten wendet, dann wird ganz Israel in Jubel ausbrechen, überall im Land wird Freude herrschen.
Ps 15,1 Ein Psalm Davids. Herr, wer darf sich aufhalten in deinem Heiligtum, wer darf wohnen auf deinem heiligen Berg?
Ps 18,8 Da ging ein Grollen und Beben durch die Erde, Erdstöße erschütterten die Fundamente der Berge; sie erzitterten und erbebten, denn ´der Herr` geriet in Zorn.
Ps 18,31 Was für ein wunderbarer Gott! Vollkommen ist sein Weg. Das Wort des Herrn ist rein. Ein schützender Schild ist er für alle, die sich bei ihm bergen.
Ps 24,3 Wer darf zum Berg des Herrn hinaufgehen, und wer darf an seiner heiligen Stätte vor ihm stehen?
Ps 27,5 Denn er wird mich am Tag des Unglücks in seinem Zelt bergen, mir dort in der Verborgenheit seinen Schutz gewähren und mich auf einem hohen Felsen in Sicherheit bringen.
Ps 30,8 Herr, du warst sehr gnädig zu mir. Du gabst mir Schutz wie eine sichere Festung auf einem hohem Berg. Doch als du dich vor mir verbargst, da war ich ohne jeden Halt.
Ps 31,3 Neige dich zu mir herab und schenke meinem Rufen ein offenes Ohr! Befreie mich doch schnell aus meiner Not! Sei mir ein Fels, bei dem ich Schutz finde, eine Festung auf hohem Berg! Rette mich!
Ps 36,7 Deine Gerechtigkeit ist so beständig wie die Berge, die du geschaffen hast, deine Urteile gründen tief wie das Meer. Ja, du, Herr, hilfst Menschen und Tieren.
Ps 42,7 Mein Gott, tiefe Trauer bedrückt meine Seele. In der Ferne des Jordanlandes und des Hermongebirges denke ich an dich. Vom Berg Misar aus ´gehen meine Gedanken zu dir`.
Ps 43,3 Sende mir dein Licht und deine Treue, damit sie mich leiten und mich zurückbringen zu deinem heiligen Berg, zu deiner Wohnung!
Ps 46,3 Darum fürchten wir uns nicht, wenn auch die Erde bebt und wankt und die Berge mitten ins Meer sinken,
Ps 46,4 wenn auch seine Wellen brausen und tosen und die Berge erbeben von seiner gewaltigen Kraft.//
Ps 48,2 Groß ist der Herr und sehr zu lobenin der Stadt unseres Gottes. Dort erhebt sich sein heiliger Berg,
Ps 48,3 schön ragt er empor, eine Freude für die ganze Welt! Ja, der Berg Zion, der sich nach Norden erstreckt, gehört zur Stadt des großen Königs.
Ps 48,12 darum soll Freude herrschen auf dem Berg Zion. Ja, alle Städte in Juda haben Grund, laut zu jubelnüber die gerechten Urteile, die du vollstreckst.
Ps 48,13 Zieht rings um den Berg Zion, geht um die Stadt und zählt ihre Festungstürme!
Ps 50,2 Vom Zion aus, dem Berg von vollendeter Schönheit, erscheint er in herrlichem Glanz.
Ps 50,11 Ich kenne jeden Vogel in den Bergen,´alles`, was sich in Feld und Wiese regt, ist mir vertraut.
Ps 53,7 Käme doch endlich vom Berg Zion die Rettung für ganz Israel! Wenn Gott das Geschick seines Volkes zum Guten wendet, dann wird ganz Israel in Jubel ausbrechen, überall im Land wird Freude herrschen.
Ps 57,2 Sei mir gnädig, o Gott, sei mir gnädig! Denn bei dir ist meine Seele geborgen, im Schatten deiner Flügel will ich mich bergen, bis die tödliche Gefahr vorüber ist.
Ps 61,5 Ich möchte in deinem Heiligtum wohnen für alle Ewigkeit, mich bergen unter deinen schützenden Flügeln.//
Ps 65,2 Bei dir zur Ruhe kommen – damit preist man dich, du Gott, der auf dem Berg Zion wohnt. Jeder soll die Gelübde erfüllen, die er vor dir abgelegt hat.
Ps 65,7 ´Du bist es`, der die Berge gründet in seiner Kraft, Stärke umgibt dich.
Ps 68,15 Als der allmächtige Gott die feindlichen Könige auseinandertrieb, da fiel Schnee auf dem Berg Zalmon.
Ps 68,16 Ein wahrhaft majestätischer Berg ist der Baschan, ein Höhenzug mit vielen Gipfeln.
© 2018 ERF Medien