Hilfe

Einheitsübersetzung 2016

2Mo 12,24 Bewahrt dies! Es gelte dir und deinen Nachkommen als Gesetz für die Ewigkeit.
1Sam 3,14 Darum habe ich dem Haus Eli geschworen: Für die Schuld des Hauses Eli kann durch Opfer und durch Gaben in Ewigkeit keine Sühne erwirkt werden.
1Kön 2,45 Der König Salomo aber sei gesegnet und der Thron Davids stehe fest vor dem HERRN in Ewigkeit.
1Chr 29,10 Da pries David den HERRN vor der ganzen Versammlung und rief: Gepriesen bist du, HERR, Gott unseres Vaters Israel, von Ewigkeit zu Ewigkeit.
Neh 9,5 Die Leviten Jeschua, Kadmiël, Bani, Haschabneja, Scherebja, Hodija, Schebanja und Petachja sagten: Erhebt euch und preist den HERRN, euren Gott, von Ewigkeit zu Ewigkeit! Man preise deinen herrlichen Namen, obwohl er erhaben ist über allen Preis und Ruhm.
Ps 25,6 Gedenke deines Erbarmens, HERR, und der Taten deiner Gnade; denn sie bestehen seit Ewigkeit!
Ps 28,9 Hilf deinem Volk und segne dein Erbe, weide und trage sie in Ewigkeit!
Ps 29,10 Der HERR thronte über der Flut, der HERR thronte als König in Ewigkeit.
Ps 30,13 damit man dir Herrlichkeit singt und nicht verstummt. HERR, mein Gott, ich will dir danken in Ewigkeit.
Ps 31,2 HERR, bei dir habe ich mich geborgen. Lass mich nicht zuschanden werden in Ewigkeit; rette mich in deiner Gerechtigkeit!
Ps 41,14 Gepriesen sei der HERR, der Gott Israels, von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen, ja amen.
Ps 52,11 Ich danke dir in Ewigkeit, denn du hast es vollbracht. Ich hoffe auf deinen Namen, denn er ist gut, im Kreis deiner Frommen.
Ps 68,17 Warum blickt ihr voll Neid, ihr hohen Gipfel, auf den Berg, den Gott sich zum Wohnsitz erwählt hat? Dort wird der HERR wohnen in Ewigkeit.
Ps 71,1 Bei dir, o HERR, habe ich mich geborgen, lass mich nicht zuschanden werden in Ewigkeit!
Ps 81,16 Die den HERRN hassen, müssten ihm schmeicheln. Aber ihre Zeit soll zur Ewigkeit werden.
Ps 89,53 Gepriesen sei der HERR in Ewigkeit. Amen, ja amen.
Ps 90,2 Ehe geboren wurden die Berge, ehe du unter Wehen hervorbrachtest Erde und Erdkreis, bist du Gott von Ewigkeit zu Ewigkeit.
Ps 93,2 Dein Thron steht fest von Anbeginn, du bist seit Ewigkeit.
Ps 104,5 Du hast die Erde auf Pfeiler gegründet, in alle Ewigkeit wird sie nicht wanken.
Ps 106,48 Gepriesen sei der HERR, der Gott Israels,/ von Ewigkeit zu Ewigkeit. Alles Volk soll sprechen: Amen. Halleluja!
Ps 113,2 Der Name des HERRN sei gepriesen von nun an bis in Ewigkeit.
Ps 115,18 Wir aber preisen den HERRN von nun an bis in Ewigkeit. Halleluja!
Ps 117,2 Denn mächtig waltet über uns seine Huld, die Treue des HERRN währt in Ewigkeit. Halleluja!
Ps 119,89 (Lamed) O HERR, in Ewigkeit steht aufrecht dein Wort am Himmel.
Ps 119,152 Den Uranfang habe ich erkannt aus deinen Zeugnissen, denn bis in Ewigkeit hast du sie gegründet.
Ps 121,8 Der HERR behütet dein Gehen und dein Kommen von nun an bis in Ewigkeit.
Ps 125,1 Ein Wallfahrtslied. Die auf den HERRN vertraun, sind wie der Zionsberg: Niemals wankt er, er bleibt in Ewigkeit.
Ps 125,2 Wie Berge Jerusalem rings umgeben, so ist der HERR um sein Volk von nun an bis in Ewigkeit.
Ps 131,3 Israel, warte auf den HERRN von nun an bis in Ewigkeit!
Ps 133,3 Es ist wie der Tau des Hermon, der niederfällt auf die Berge des Zion. Denn dorthin hat der HERR den Segen entboten, Leben bis in die Ewigkeit.
© 2018 ERF Medien