Hesekiel 1,1

Lutherbibel 2017

1 Im dreißigsten Jahr am fünften Tage des vierten Monats, als ich inmitten der Verschleppten am Fluss Kebar war, tat sich der Himmel auf, und ich sah Erscheinungen Gottes.

Elberfelder Bibel

1 Und es geschah im dreißigsten Jahr, im vierten Monat, am Fünften des Monats; als ich mitten unter den Weggeführten am Fluss Kebar war, da öffnete sich der Himmel, und ich sah Gotteserscheinungen. (Ps137,1; Hes3,15; Hes8,3; Mt3,16; Apg7,56; 2Kor12,1; Offb4,1)

Hoffnung für Alle

1 Im 30. Jahr[1] lebte ich mit den verbannten Judäern am Fluss Kebar in Babylonien. Am 5. Tag des 4. Monats öffnete sich plötzlich der Himmel über mir, und ich hatte eine Vision. –

Schlachter 2000

1 Und es geschah im dreißigsten Jahr, am fünften Tag des vierten Monats, als ich unter den Weggeführten am Fluss Kebar[1] war, da öffnete sich der Himmel, und ich sah Gesichte[2] Gottes.

Zürcher Bibel

1 Und im dreissigsten Jahr, im vierten Monat, am Fünften des Monats, als ich unter den Verbannten am Fluss Kebar war, öffnete sich der Himmel, und ich sah göttliche Schauungen. (Hes1,3; Hes3,11; Hes8,3; Hes10,15; Hes11,24; Hes40,2; Hes43,3)

Neue Genfer Übersetzung

Die Bibelstelle existiert in dieser Übersetzung nicht.

Gute Nachricht Bibel

1-3 Im dreißigsten Jahr, am 5.Tag des 4.Monats, das ist im fünften Jahr, nachdem man König Jojachin in die Verbannung geführt hatte,[1] erging das Wort des Herrn zum ersten Mal an Ezechiël, den Sohn des Priesters Busi.[2] Dies geschah in Babylonien am Fluss Kebar. Damals legte der Herr seine Hand auf Ezechiël und nahm ihn in seinen Dienst. Ezechiël berichtet: Ich lebte unter den Verbannten aus Juda am Fluss Kebar. An jenem Tag öffnete sich der Himmel und ich hatte eine Vision. (2Kön24,10)

Einheitsübersetzung 2016

1 Es geschah im dreißigsten Jahr, am fünften Tag des vierten Monats, als ich unter den Verschleppten am Fluss Kebar lebte, da öffnete sich der Himmel und ich hatte eine Vision Gottes. [1]

Neues Leben. Die Bibel

1 Am fünften Tag des vierten Monats[1] im dreißigsten Jahr, als ich mich unter den Verbannten am Fluss Kebar in Babel befand, öffnete sich der Himmel und Gott zeigte mir mehrere Visionen.

Neue evangelistische Übersetzung

1 In meinem 30. Lebensjahr,[1] am 5. Juli,[2] befand ich mich unter den Verbannten am Fluss Kebar.[3] Da öffnete sich der Himmel und ich sah Erscheinungen Gottes.

Menge Bibel

1 Und es begab sich im dreißigsten Jahre im vierten Monat, am fünften Tage des Monats, als ich mich unter den in die Verbannung[1] Weggeführten am Flusse[2] Kebar befand: da tat sich der Himmel auf, und ich sah göttliche Gesichte.