Hilfe

Gute Nachricht Bibel

Die Nachkommen Adams durch Set

1 Hier ist die Liste der Nachkommen von Adam.1 Als Gott die Menschen erschuf, machte er sie nach seinem Bild;
2 und er erschuf sie als Mann und als Frau. Er segnete sie und gab ihnen den Namen »Mensch«.
3 Als Adam 130 Jahre alt war, zeugte er einen Sohn nach seinem Bild, als sein Ebenbild, und gab ihm den Namen Set.
4-5 Danach zeugte er noch weitere Söhne und Töchter und starb im Alter von 930 Jahren.
6-8 Als Set 105 Jahre alt war, zeugte er Enosch. Danach zeugte er noch weitere Söhne und Töchter und starb im Alter von 912 Jahren.
9-11 Als Enosch 90 Jahre alt war, zeugte er Kenan. Danach zeugte er noch weitere Söhne und Töchter und starb im Alter von 905 Jahren.
12-14 Als Kenan 70 Jahre alt war, zeugte er Mahalalel. Danach zeugte er noch weitere Söhne und Töchter und starb im Alter von 910 Jahren.
15-17 Als Mahalalel 65 Jahre alt war, zeugte er Jered. Danach zeugte er noch weitere Söhne und Töchter und starb im Alter von 895 Jahren.
18-20 Als Jered 162 Jahre alt war, zeugte er Henoch. Danach zeugte er noch weitere Söhne und Töchter und starb im Alter von 962 Jahren.
21 Als Henoch 65 Jahre alt war, zeugte er Metuschelach.
22 Danach lebte er noch 300 Jahre und zeugte weitere Söhne und Töchter.
23 Er wurde 365 Jahre alt.
24 Henoch hatte in enger Verbindung mit Gott gelebt. Dann war er plötzlich nicht mehr da; denn Gott hatte ihn von der Erde weggenommen.
25 Als Metuschelach 187 Jahre alt war, zeugte er Lamech.
26 Danach lebte er noch 782 Jahre und zeugte weitere Söhne und Töchter.
27 Er starb im Alter von 969 Jahren.
28 Als Lamech 182 Jahre alt war, zeugte er einen Sohn.
29 Er sagte: »Der wird uns Trost verschaffen bei der harten Arbeit, die uns auferlegt ist, weil der Herr den Acker verflucht hat.« Deshalb gab er ihm den Namen Noach.2
30 Danach lebte er noch 595 Jahre und zeugte weitere Söhne und Töchter.
31 Er starb im Alter von 777 Jahren.
32 Als Noach 500 Jahre alt war, zeugte er Sem, Ham und Jafet.
1 Wörtlich Dies ist das Buch der Geschichte Adams. Das hebräische Wort, das hier mit Geschichte wiedergegeben ist, steht auch in 2,4a; 6,9; 10,1; 11,10.27; 25,12; 36,1.9; 37,2.
2 Noach erinnert an das hebräische Wort für »ausruhen«.
© 2018 ERF Medien