EU

  • ESV
  • KJV
  • NIRV
  • NIV

Search for "glück" | Einheitsübersetzung 2016

Einheitsübersetzung 2016 (67 hits)
Ge 24:12 Er sagte: HERR, Gott meines Herrn Abraham, lass mich heute Glück haben und erweise meinem Herrn Abraham Huld! Ge 30:11 Da sprach Lea: Glück auf! So gab sie ihm den Namen Gad - Glück - . Ex 1:20 Gott verhalf den Hebammen zu Glück; das Volk aber vermehrte sich und wurde sehr stark. De 30:15 Segen und Fluch - Leben und Tod Siehe, hiermit lege ich dir heute das Leben und das Glück, den Tod und das Unglück vor, nämlich so: Jos 1:8 Über dieses Buch der Weisung sollst du immer reden und Tag und Nacht darüber nachsinnen, damit du darauf achtest, genauso zu handeln, wie darin geschrieben steht. Dann wirst du auf deinem Weg Glück und Erfolg haben. 2Sa 7:28 Ja, Herr und GOTT, du bist der einzige Gott und deine Worte sind wahr. Du hast deinem Knecht ein solches Glück zugesagt. 1Ch 17:26 Ja, HERR, du bist der einzige Gott; du hast deinem Knecht ein solches Glück zugesagt. 1Ch 29:23 Salomo setzte sich nun anstelle seines Vaters David als König auf den Thron des HERRN. Er hatte Glück und ganz Israel leistete ihm Gehorsam. 2Ch 24:20 Da kam der Geist Gottes über Secharja, den Sohn des Priesters Jojada. Er trat vor das Volk und hielt ihm vor: So spricht Gott: Warum übertretet ihr die Gebote des HERRN? So könnt ihr kein Glück mehr haben. Weil ihr den HERRN verlassen habt, wird er euch verlassen. Es 5:13 Aber mein Glück ist noch nicht vollkommen, solange ich den Juden Mordechai am Tor des Palastes sitzen sehe. Es 9:22 Sie sollten es halten entsprechend den Tagen, an denen die Juden wieder Ruhe hatten vor ihren Feinden, und entsprechend dem Monat, in dem sich ihr Kummer in Freude verwandelte und ihre Trauer in Glück. Sie sollten sie als Festtage mit Essen und Trinken begehen und sich gegenseitig beschenken und auch den Armen sollten sie Geschenke geben. Es 9:30 Sie schickten es mit Glück- und Segenswünschen an alle Juden in den hundertsiebenundzwanzig Provinzen des Reiches des Artaxerxes, Job 7:7 Denk daran, dass mein Leben nur ein Hauch ist! Nie mehr schaut mein Auge Glück. Job 9:25 Schneller als ein Läufer eilen meine Tage, sie fliehen dahin und schauen kein Glück. Job 20:21 Nichts entgeht seinem Fraß, darum hält sein Glück auch nicht stand. Job 21:13 sie bringen hin ihre Tage im Glück und fahren voll Ruhe hinab ins Totenreich. Job 21:16 Doch in ihrer Hand liegt nicht das Glück, der Frevler Denkart ist mir fern. Job 21:23 Der eine stirbt in vollem Glück, ist ganz in Frieden, sorgenfrei. Job 21:25 Der andere stirbt mit bitterer Seele und hat kein Glück genossen. Job 36:11 Wenn sie hören und ihm dienen, vollenden sie im Glück ihre Tage, in Wonnen ihre Jahre. Ps 16:2 Ich sagte zum HERRN: Mein Herr bist du, mein ganzes Glück bist du allein. Ps 21:4 Ja, du kommst ihm entgegen mit Segen und Glück, du setzt auf sein Haupt eine goldene Krone. Ps 25:13 Dann wird er wohnen im Glück, seine Nachkommen werden das Land besitzen. Ps 30:7 Im sicheren Glück dachte ich einst: Ich werde niemals wanken. Ps 39:3 So blieb ich stumm und still; ich schwieg, vom Glück verlassen, doch mein Schmerz war aufgerührt. Ps 68:7 Gott bringt Verlassene heim, führt Gefangene hinaus in das Glück; doch Aufsässige müssen wohnen im dürren Land. Ps 73:12 Siehe, so sind die Frevler: Immer im Glück, häufen sie Reichtum auf Reichtum. Ps 106:5 dass ich das Glück deiner Erwählten schaue, mich freue an der Freude deines Volkes, dass ich zusammen mit deinem Erbe mich rühme! Ps 122:9 Wegen des Hauses des HERRN, unseres Gottes, will ich dir Glück erflehen. Ps 128:5 Es segne dich der HERR vom Zion her. Du sollst schauen das Glück Jerusalems alle Tage deines Lebens. Pr 3:17 ihre Wege sind schöne Wege, all ihre Pfade führen zum Glück. Pr 11:23 Das Begehren der Gerechten führt zu vollem Glück, die Hoffnung der Frevler endet im Zorngericht. Pr 16:20 Wer auf das Wort achtet, findet Glück; selig, wer auf den HERRN vertraut. Pr 17:20 Wer ein unaufrichtiges Herz hat, findet kein Glück, wer sich beim Reden verstellt, stürzt ins Unheil. Pr 18:22 Wer eine Frau gefunden, hat Glück gefunden und das Gefallen des HERRN erlangt. Pr 19:8 Wer Verstand erwirbt, liebt sich selbst, wer Einsicht bewahrt, findet sein Glück. Pr 24:25 Denen aber, die entscheiden, wie es recht ist, geht es gut; über sie kommt Segen und Glück. Pr 28:13 Wer seine Sünden verheimlicht, hat kein Glück, wer sie bekennt und meidet, findet Erbarmen. Ec 2:1 Ich dachte mir: Auf, versuch es mit der Freude, genieß das Glück! Das Ergebnis: Auch das ist Windhauch. Ec 2:3 Menschliches Glück durch Weltgestaltung Ich trieb meine Forschung an mir selbst, indem ich meinen Leib mit Wein lockte, während mein Verstand das Wissen auf die Weide führte, und indem ich das Unwissen gefangen nahm. Ich wollte dabei beobachten, wo es vielleicht für die einzelnen Menschen möglich ist, sich unter dem Himmel Glück zu verschaffen während der wenigen Tage ihres Lebens. Ec 2:24 Gottes Handeln in seiner Vollkommenheit und Undurchschaubarkeit Nicht im Menschen selbst gründet das Glück, dass er essen und trinken und durch seinen Besitz das Glück selbst kennenlernen kann. Ich habe vielmehr beobachtet, dass dies von Gottes Verfügung abhängt. Ec 3:12 Ich hatte erkannt: Es gibt kein in allem Tun gründendes Glück, es sei denn, ein jeder freut sich und so verschafft er sich Glück, während er noch lebt, Ec 3:13 wobei zugleich immer, wenn ein Mensch isst und trinkt und durch seinen ganzen Besitz das Glück kennenlernt, das ein Geschenk Gottes ist. Ec 3:22 So habe ich eingesehen: Es gibt kein Glück, es sei denn, der Mensch kann durch sein Tun Freude gewinnen. Das ist sein Anteil. Denn wer könnte ihn dahin bringen zu sehen, was nach ihm sein wird? Ec 4:8 Es kommt vor, dass jemand allein steht und niemanden bei sich hat. Ja, er besitzt nicht einmal einen Sohn oder Bruder. Aber sein Besitz ist ohne Grenzen und überdies kann sein Auge vom Reichtum nicht genug bekommen. Doch für wen strenge ich mich dann an und warum gönne ich mir kein Glück? Auch das ist Windhauch und ein schlechtes Geschäft. Ec 5:17 Unverwerteter Reichtum Dies ist etwas, was ich eingesehen habe: Das vollkommene Glück besteht darin, dass jemand isst und trinkt und das Glück kennenlernt durch seinen eigenen Besitz, für den er sich unter der Sonne anstrengt während der wenigen Tage seines Lebens, die Gott ihm geschenkt hat. Denn das ist sein Anteil. Ec 6:6 Langes Leben in Armut und ohne Freude Und wenn er zweimal tausend Jahre lebte, aber das Glück nicht kennenlernte: Gehen nicht beide zu ein und demselben Ort? Ec 8:15 Da pries ich die Freude; denn es gibt für den Menschen kein Glück unter der Sonne, es sei denn, er isst und trinkt und freut sich. Das soll ihn begleiten bei seiner Arbeit während der Lebenstage, die Gott ihm unter der Sonne geschenkt hat. Jer 2:37 Auch von dort wirst du wegziehen, die Hände über dem Kopf. Denn der HERR verwirft alle, denen du vertraust; du hast mit ihnen kein Glück. Jer 15:16 Fanden sich Worte von dir, so verschlang ich sie; dein Wort wurde mir zum Glück und zur Freude meines Herzens; denn dein Name ist über mir ausgerufen, HERR, Gott der Heerscharen. Jer 22:30 So spricht der HERR: Schreibt diesen Mann als kinderlos ein, als Mann, der in seinem Leben kein Glück hat! Denn keinem seiner Nachkommen wird es glücken, sich auf den Thron Davids zu setzen und wieder über Juda zu herrschen. Jer 29:32 darum - so spricht der HERR: Siehe, ich suche Schemaja aus Nehelam und seine Nachkommen heim. Keiner von den Seinen soll inmitten dieses Volkes wohnen bleiben und das Glück schauen, das ich meinem Volk bereite - Spruch des HERRN - ; denn er hat Auflehnung gegen den HERRN gepredigt. Jer 32:5 Er wird Zidkija nach Babel bringen; dort wird er bleiben, bis ich mich seiner annehme - Spruch des HERRN. Wenn ihr mit den Chaldäern Krieg führt, werdet ihr kein Glück haben. La 1:5 Ihre Bedränger sind an der Macht, ihre Feinde im Glück. Denn Trübsal hat der HERR ihr gesandt wegen ihrer vielen Verfehlungen. Ihre Kinder zogen fort, gefangen, vor dem Bedränger. La 3:17 Du hast mich aus dem Frieden hinausgestoßen; ich habe vergessen, was Glück ist. Da 4:24 Darum, o König, nimm meinen Rat an: Lösch deine Sünden aus durch rechtes Tun, tilge deine Vergehen, indem du Erbarmen hast mit den Armen! Dann mag dein Glück vielleicht von Dauer sein. Zec 9:17 Ja, wie groß ist sein Glück und wie herrlich seine Schönheit! Korn gibt jungen Männern Kraft und Most jungen Frauen. Tob 5:14 Da sagte Tobit zu ihm: Willkommen und alles Gute, Bruder! Und nimm es mir nicht übel, Bruder, dass ich die Wahrheit wissen und deine Familie kennen wollte. Zum Glück bist du ein Bruder aus einem guten und edlen Geschlecht. Hananja und Natan, die beiden Söhne des großen Schimi, habe ich gut gekannt: Sie zogen immer mit mir nach Jerusalem und beteten dort mit mir an und ließen sich nicht in die Irre führen. Deine Brüder sind gute Menschen. Aus einer edlen Wurzel stammst du, sei willkommen! Tob 10:14 Tobias verließ Raguël wohlbehalten und voll Freude pries er den Herrn des Himmels und der Erde, den König des Alls, weil er seinen Weg zum Erfolg geführt hatte. Raguël sagte zu ihm: Mögest du das Glück haben, sie zu ehren alle Tage ihres Lebens. Jdt 5:17 Solange sie sich nicht gegen ihren Gott versündigten, blieb das Glück ihnen treu; denn ihnen steht ein Gott bei, der das Unrecht hasst. 1Macc 14:9 Auf den Plätzen saßen die Alten; alle sprachen über ihr Glück. Die jungen Männer gingen im Schmuck ihres Ansehens und mit Waffen gegürtet umher. 2Macc 5:20 Deswegen litt auch der Ort selbst mit unter den Unglücksschlägen, die das Volk trafen, wie er später Anteil hatte an seinem Glück. Als der Allherrscher zürnte, lag der Ort verlassen da; als aber der große Herr sich wieder versöhnen ließ, wurde er in seiner ganzen Herrlichkeit wiederhergestellt. 2Macc 8:35 wurde von denen, die er zutiefst verachtet hatte, mit Hilfe des Herrn gedemütigt. Er musste sein Prachtgewand ausziehen und sich wie ein entlaufener Sklave mitten durch das Land allein nach Antiochia durchschlagen. Er konnte von Glück reden nach dem Untergang seines Heeres. 2Macc 14:14 Dem Nikanor schlossen sich in Scharen die Heiden an, die vor Judas aus Judäa geflohen waren; denn sie glaubten, das Unglück und Missgeschick der Juden werde ihnen Glück bringen. Sir 6:11 In deinem Glück wird er sein wie du und er wird bei deinen Dienern das Wort führen; Sir 13:26 Zeichen eines Herzens in Glück ist ein fröhliches Gesicht; das Finden von Vergleichen bedeutet Anstrengung des Denkens. Sir 45:26 Er gebe euch Weisheit in euer Herz, um sein Volk in Gerechtigkeit zu richten, damit ihr Glück nicht schwinde und ihre Ehre in ihren Nachfahren.