Psalm 110

Elberfelder Bibel

Von David. Ein Psalm. Spruch des HERRN für meinen Herrn: Setze dich zu meiner Rechten, bis ich deine Feinde gemacht habe zum Schemel deiner Füße! (Mt 22,44; Eph 1,20) Den Stab deiner Macht wird der HERR aus Zion ausstrecken. Herrsche inmitten deiner Feinde! Dein Volk ist voller Willigkeit am Tage deiner Macht. In heiliger Pracht, aus dem Schoß der Morgenröte habe ich dich wie Tau gezeugt[1]. (Ri 5,2; Ps 29,2; Mi 5,6) Geschworen hat der HERR, und es wird ihn nicht gereuen: "Du bist Priester in Ewigkeit nach der Weise Melchisedeks!" (Hebr 5,6) Der Herr zu deiner Rechten zerschmettert Könige am Tag seines Zorns. (Ps 2,9; Offb 6,17) Er wird richten unter den Nationen, er füllt Täler[2] mit Leichen. Das Haupt über ein großes Land zerschmettert er. (Ps 68,22; Jes 2,4; Joe 4,2) Auf dem Weg wird er trinken aus dem Bach, darum wird er das Haupt erheben.