Schließen
BibleServer ist ein auf Spenden basiertes Projekt von ERF Medien. Bereits mit 25 € unterstützen Sie den Fortbestand dieser Website.
Jetzt spenden
Hilfe

Gute Nachricht Bibel

Das große Dankgebet

1 Von David. Auf, mein Herz, preise den Herrn! Alles in mir soll den heiligen Gott rühmen!
2 Auf, mein Herz, preise den Herrn und vergiss nie, was er für mich getan hat!
3 Meine ganze Schuld hat er mir vergeben, von aller Krankheit hat er mich geheilt,
4 dem Grab hat er mich entrissen, hat mich mit Güte und Erbarmen überschüttet.
5 Mit guten Gaben erhält er mein Leben, täglich erneuert er meine Kraft und ich bleibe jung und stark wie ein Adler.1
6 Der Herr greift ein mit heilvollen Taten,2 den Unterdrückten verschafft er Recht.
7 Mose hat er eingeweiht in seine Pläne, Israel hat er seine Wunder sehen lassen.
8 Der Herr ist voll Liebe und Erbarmen, voll Geduld und unendlicher Güte.3
9 Er klagt nicht immerfort an und bleibt nicht für alle Zeit zornig.
10 Er straft uns nicht, wie wir es verdienten, unsere Untaten zahlt er uns nicht heim.
11 So unermesslich groß wie der Himmel ist seine Güte zu denen, die ihn ehren.
12 So fern der Osten vom Westen liegt, so weit entfernt er die Schuld von uns.
13 Wie ein Vater mit seinen Kindern Erbarmen hat, so hat der Herr Erbarmen mit denen, die ihn ehren.
14 Er weiß, was für Geschöpfe wir sind; er kennt uns doch: Wir sind nur Staub!
15 Der Mensch ist vergänglich wie das Gras, es ergeht ihm wie der Blume im Steppenland:
16 Ein heißer Wind kommt – schon ist sie fort, und wo sie stand, bleibt keine Spur von ihr.
17 Doch die Güte Gottes bleibt für immer bestehen; bis in die fernste Zukunft gilt sie denen, die ihn ehren. Er hält auch noch zu ihren Kindern und Enkeln,
18 wenn sie nur seinem Bund treu bleiben und nach seinen Geboten leben.
19 Der Herr hat seinen Thron im Himmel errichtet, er herrscht als König über alle Welt.
20 Preist den Herrn, ihr starken Engel, die ihr ihm aufs Wort gehorcht und seine Befehle ausführt!
21 Preist den Herrn, ihr mächtigen Diener, die ihr seinen Willen vollstreckt!
22 Preist den Herrn, ihr Geschöpfe alle, wo immer ihr lebt in seinem Reich! Auch du, mein Herz, preise den Herrn!
1 Der Beter dieses Psalms dankt Gott für die Vergebung aller Schuld, die Heilung von schwerer Krankheit und alle erfahrenen Wohltaten.
2 greift ein ...: wörtlich übt Gerechtigkeit aus.
3 Dieser Vers ist eine der vielen Stellen, die die Aussage Gottes über sich selbst in Ex 34,6 aufnehmen und aus menschlicher Erfahrung bestätigen. In den Versen 6-18 belehrt und ermahnt der Beter die im Tempel anwesende Gemeinde. Das Danklied endet mit einer Aufforderung an alle himmlischen und irdischen Wesen, in den Dank einzustimmen (Verse 19-22).
© 2016 ERF Medien