Hilfe

Zürcher Bibel

Gott, nimm dich deines Weinstocks an

1 Für den Chormeister. Nach der Weise "Lilien". Ein Zeugnis. Von Asaf. Ein Psalm.
2 Hirt Israels, höre, der du Josef leitest wie Schafe. Der du auf den Kerubim thronst, erstrahle
3 vor Efraim, Benjamin und Manasse. Erwecke deine Macht und komm uns zu Hilfe.
4 Gott, lass uns zurückkehren, und lass dein Angesicht leuchten, so ist uns geholfen.
5 HERR, Gott der Heerscharen, wie lange noch zürnst du beim Gebet deines Volks?
6 Du hast sie mit Tränenbrot gespeist und sie mit Tränen getränkt über die Massen1.
7 Du setzt uns dem Streit unserer Nachbarn aus, und unsere Feinde treiben ihren Spott.
8 Gott der Heerscharen, lass uns zurückkehren, und lass dein Angesicht leuchten, so ist uns geholfen.
9 Einen Weinstock hast du in Ägypten ausgehoben, hast Nationen vertrieben und ihn eingepflanzt.
10 Raum hast du ihm geschaffen, und er schlug Wurzeln und füllte das Land.
11 Berge wurden bedeckt von seinem Schatten, von seinen Ranken die Zedern Gottes.
12 Seine Triebe hat er ausgestreckt bis ans Meer und bis zum Strom seine Schosse.
13 Warum hast du seine Mauern eingerissen, so dass alle, die des Weges kommen, von ihm pflücken?
14 Das Wildschwein aus dem Wald frisst ihn kahl, und was sich auf dem Feld regt, weidet ihn ab.
15 Gott der Heerscharen, wende dich um, blicke vom Himmel herab und sieh, nimm dich dieses Weinstocks an
16 und des Stamms, den deine Rechte gepflanzt hat, des Sprosses, den du dir gezogen hast.
17 Er ist abgeschnitten und im Feuer verbrannt,2 vor dem Drohen deines Angesichts kommen sie um.
18 Deine Hand sei über dem Menschen zu deiner Rechten, über dem, den du dir grossgezogen hast.
19 Von dir werden wir nicht weichen, erhalte uns am Leben, so wollen wir deinen Namen anrufen.
20 HERR, Gott der Heerscharen, lass uns zurückkehren, lass dein Angesicht leuchten, so ist uns geholfen.
1 "über die Massen" ist wörtlich: "mit dem Drittelmass".
2 Möglich ist auch die Übersetzung: "Er ist wie Kehrricht im Feuer verbrannt, ..."
© 2018 ERF Medien