Hilfe

Zürcher Bibel

Wenn die Zeit gekommen ist

1 Für den Chormeister. Nach der Weise "Zerstöre nicht". Ein Psalm Asafs. Ein Lied.
2 Wir preisen dich, Gott, wir preisen dich, nahe ist dein Name denen, die deine Wunder verkünden.
3 Wenn die Zeit gekommen ist, halte ich gerechtes Gericht.
4 Mag die Erde wanken mit all ihren Bewohnern, ich selbst habe ihre Säulen fest gesetzt. Sela
5 Ich spreche zu den Prahlern: Lasst euer Prahlen, und zu den Frevlern: Erhebt nicht das Horn.
6 Erhebt nicht zur Höhe euer Horn, redet nicht aus frechem Hals.
7 Denn nicht vom Aufgang und nicht vom Niedergang und nicht von Wüste und Berg kommt es,
8 sondern Gott ist Richter. Er erniedrigt den einen, den andern erhöht er.
9 Ein Kelch ist in der Hand des HERRN mit schäumendem Wein voller Würze, und er schenkt davon ein; auch seine Hefe müssen schlürfen, müssen trinken alle Frevler der Erde.
10 Ich aber will es immerdar verkünden, will singen dem Gott Jakobs.
11 Und alle Hörner der Frevler schlage ich ab, aber hoch erhoben werden die Hörner des Gerechten.
© 2018 ERF Medien