Hilfe

Zürcher Bibel

Wohl dem, dessen Hilfe der Gott Jakobs ist

1 Hallelujah. Lobe den HERRN, meine Seele.
2 Ich will den HERRN loben mein Leben lang, will meinem Gott singen, solange ich bin.
3 Vertraut nicht auf Fürsten, nicht auf den Menschen, bei dem keine Hilfe ist.
4 Schwindet sein Atem, wird er wieder zur Erde, gleichentags sind seine Pläne zunichte.
5 Wohl dem, dessen Hilfe der Gott Jakobs ist, der seine Hoffnung auf den HERRN setzt, seinen Gott,
6 der Himmel und Erde gemacht hat und das Meer und alles, was in ihnen ist, der Treue bewahrt auf ewig,
7 der Recht schafft den Unterdrückten, der den Hungrigen Brot gibt. Der HERR befreit die Gefangenen.
8 Der HERR macht Blinde sehend, der HERR richtet die Gebeugten auf, der HERR liebt die Gerechten.
9 Der HERR behütet die Fremdlinge, Waisen und Witwen hilft er auf, doch in die Irre führt er den Weg der Frevler.
10 Der HERR ist König in Ewigkeit, dein Gott, Zion, von Generation zu Generation. Hallelujah.
© 2018 ERF Medien