Schließen
BibleServer ist ein auf Spenden basiertes Projekt von ERF Medien. Bereits mit 25 € unterstützen Sie den Fortbestand dieser Website.
Jetzt spenden
Hilfe

Zürcher Bibel

Der Wiederaufbau der Mauer. Verzeichnis der Bauleute

1 Und Eljaschib, der Hohe Priester, machte sich auf mit seinen Brüdern, den Priestern, und sie bauten das Schaf-Tor auf. Sie waren es, die es heiligten und seine Torflügel einsetzten, und sie heiligten es bis zum Turm Mea, bis zum Turm Chananel.
2 Und neben ihm bauten die Männer von Jericho, und neben ihm baute Sakkur, der Sohn des Imri.
3 Und das Fisch-Tor bauten die Söhne Senaa; sie waren es, die es mit Balken bauten und seine Torflügel, Klammern und Riegel einsetzten.
4 Und neben ihnen führte Meremot, der Sohn von Urija, dem Sohn des Koz, Ausbesserungsarbeiten aus, und neben ihnen besserte Meschullam aus, der Sohn von Berechja, dem Sohn des Meschesabel, und neben ihnen besserte Zadok aus, der Sohn des Baana.
5 Und neben ihnen führten die von Tekoa Ausbesserungsarbeiten aus; ihre Vornehmen aber beugten ihren Nacken nicht zur Arbeit für ihren Herrn.
6 Und das Jeschana-Tor besserten Jojada, der Sohn des Paseach, und Meschullam, der Sohn des Besodja, aus; sie waren es, die es mit Balken bauten und seine Torflügel und Klammern und Riegel einsetzten.
7 Und neben ihnen führte Melatja, der Gibeoniter, Ausbesserungsarbeiten aus, zusammen mit Jadon, dem Meronotiter, den Männern von Gibeon und Mizpa, die zum Amtssitz des Statthalters jenseits des Stroms gehörten,
8 und daneben besserte Ussiel aus, der Sohn des Charhaja, von den Goldschmieden, und neben ihm besserte Chananja aus, der von den Salbenmischern. Und sie gingen über Jerusalem hinaus bis zur breiten Mauer.
9 Und neben ihnen führte Refaja, der Sohn des Chur, der Oberste über den halben Bezirk Jerusalem, Ausbesserungsarbeiten aus,
10 und neben ihnen besserte Jedaja aus, der Sohn des Charumaf, gegenüber seinem Haus, und neben ihm besserte Chattusch aus, der Sohn des Chaschabneja.
11 Einen zweiten Abschnitt besserten Malkija, der Sohn des Charim, und Chaschschub, der Sohn von Pachat-Moab, aus und dazu den Ofen-Turm.
12 Und neben ihm besserte Schallum aus, der Sohn des Lochesch, der Oberste über den halben Bezirk Jerusalem, er mit seinen Töchtern.
13 Das Tal-Tor besserten Chanun und die Bewohner von Sanoach aus - sie waren es, die es bauten und seine Torflügel, Klammern und Riegel einsetzten - und weiter tausend Ellen an der Mauer, bis zum Mist-Tor.
14 Und das Mist-Tor besserte Malkija aus, der Sohn des Rechab, der Oberste über den Bezirk Bet-Kerem. Er war es, der es baute und dessen Torflügel, Klammern und Riegel einsetzte.
15 Und das Quell-Tor besserte Schallun aus, der Sohn des Kol-Chose, der Oberste über den Bezirk Mizpa. Er war es, der es baute und es überdachte und dessen Torflügel, Klammern und Riegel einsetzte, und er besserte die Mauer am Teich der Wasserleitung des Königsgartens aus bis zu den Stufen, die von der Stadt Davids hinabführen.
16 Hinter ihm führte Nehemia, der Sohn des Asbuk, der Oberste über den halben Bezirk Bet-Zur, Ausbesserungsarbeiten aus bis gegenüber den Davidsgräbern und bis an den künstlichen Teich und bis zum Haus der Helden.
17 Hinter ihm führten die Leviten Ausbesserungsarbeiten aus, Rechum, der Sohn des Bani, neben ihm besserte Chaschabja, der Oberste über den halben Bezirk Keila, seinen Bezirk aus,
18 hinter ihm besserten ihre Brüder unter Bawwai aus, dem Sohn des Chenadad, dem Obersten über den halben Bezirk Keila.
19 Und neben ihm besserte Eser, der Sohn des Jeschua, der Oberste von Mizpa, einen weiteren Abschnitt aus, gegenüber dem Aufgang zum Zeughaus1 beim Winkel;
20 hinter ihm besserte Baruch, der Sohn des Sabbai, voller Eifer einen weiteren Abschnitt aus, vom Winkel bis an die Haustür von Eljaschib, dem Hohen Priester;
21 hinter ihm besserte Meremot, der Sohn des Urija, des Sohns des Koz, einen weiteren Abschnitt aus, von der Haustür des Eljaschib bis zum Ende des Hauses des Eljaschib.
22 Und hinter ihm führten die Priester, die Männer aus dem Umland, Ausbesserungsarbeiten aus.
23 Dahinter führten Benjamin und Chaschschub gegenüber ihrem Haus Ausbesserungsarbeiten aus, dahinter besserte Asarja aus, der Sohn des Maaseja, des Sohns von Ananja, neben seinem Haus.
24 Hinter ihm besserte Binnui, der Sohn des Chenadad, einen weiteren Abschnitt aus, vom Haus des Asarja bis zum Winkel und bis an die Ecke.
25 Palal, der Sohn des Usai, war gegenüber dem Winkel und dem Turm, der vom oberen Haus des Königs beim Wachthof vorspringt; hinter ihm war Pedaja, der Sohn des Parosch,
26 - und die Tempeldiener wohnten auf dem Ofel - bis gegenüber dem Wasser-Tor im Osten und dem vorspringenden Turm.
27 Hinter ihm besserten die von Tekoa einen weiteren Abschnitt aus, von gegenüber dem grossen vorspringenden Turm bis an die Mauer des Ofel.
28 Oberhalb des Ross-Tors führten die Priester Ausbesserungsarbeiten aus, jeder seinem Haus gegenüber;
29 dahinter besserte Zadok, der Sohn des Immer, aus, seinem Haus gegenüber, und hinter ihm besserte Schemaja aus, der Sohn von Schechanja, der Hüter des Ost-Tors.
30 Hinter ihm besserten Chananja, der Sohn des Schelemja, und Chanun, der sechste Sohn des Zalaf, einen weiteren Abschnitt aus; dahinter besserte Meschullam aus, der Sohn des Berechja, gegenüber seiner Kammer;
31 hinter ihm führte Malkija, der von den Goldschmieden, Ausbesserungsarbeiten aus bis zum Haus der Tempeldiener und der Kaufleute, dem Mifkad-Tor gegenüber und bis an den Ecksöller.
32 Und zwischen dem Ecksöller und dem Schaf-Tor führten die Goldschmiede und die Kaufleute Ausbesserungsarbeiten aus.

Widerstand gegen den Mauerbau

33 Als aber Sanballat hörte, dass wir die Mauer bauten, wurde er zornig und ärgerte sich sehr, und er spottete über die Judäer.
34 Und er redete vor seinen Brüdern und den Oberen2 von Samaria und sagte: Was machen die erbärmlichen Judäer da? Soll man sie gewähren lassen? Wollen sie schon schlachten? Wollen sie es schon heute vollenden? Werden sie die Steine aus dem Schutthaufen wieder zum Leben bringen, die doch verbrannt sind?
35 Und neben ihm stand Tobija, der Ammoniter, und sagte: Wenn sie auch noch so bauen, wenn ein Schakal hinaufspringt, reisst er ihre Steinmauer ein! -
36 Höre, unser Gott, wie wir verachtet werden! Lass ihr Schmähen auf ihren Kopf zurückfallen und gib sie der Plünderung preis in einem Land der Gefangenschaft!
37 Und decke ihre Schuld nicht zu, und lass ihre Sünde nicht ausgelöscht sein vor dir, denn den Bauleuten gegenüber haben sie Kränkungen ausgesprochen! -
38 Und wir bauten die Mauer weiter, und bis zur halben Höhe schloss sich die Mauer ganz. Und das Volk war mit dem Herzen bei der Arbeit.
1 Möglich ist auch die Übersetzung: "... Aufgang zu den Waffen ..."
2 Möglich ist auch die Übersetzung: "... vor seinen Brüdern und dem Heer von Samaria und ..."
© 2018 ERF Medien