Hilfe

Zürcher Bibel

Verzeichnis der Häupter der Provinz

1 Und die Obersten des Volks wohnten in Jerusalem, und das übrige Volk warf Lose, um einen von zehn kommen zu lassen, damit er sich in Jerusalem, der heiligen Stadt, niederlasse, die anderen neun aber in den Städten blieben.
2 Und das Volk segnete all die Männer, die sich bereit erklärten, in Jerusalem zu wohnen.
3 Und dies sind die Häupter der Provinz, die in Jerusalem wohnten und die in den Städten Judas wohnten, ein jeder auf seinem Grundbesitz, in ihren Städten: Israel, die Priester und die Leviten und die Tempeldiener und die Nachkommen der Diener Salomos.
4 Und in Jerusalem wohnten Judäer und Benjaminiten. Von den Judäern: Ataja, der Sohn von Ussija, dem Sohn des Secharja, des Sohns des Amarja, des Sohns des Schefatja, des Sohns des Mahalalel, von den Söhnen Perez,
5 und Maaseja, der Sohn Baruchs, des Sohns von Kol-Chose, dem Sohn des Chasaja, des Sohns des Adaja, des Sohns des Jojarib, des Sohns des Secharja, der von den Schilonitern.
6 Die Gesamtheit der Söhne Perez, die in Jerusalem wohnten: 468 tüchtige Männer.
7 Und dies waren die Benjaminiten: Sallu, der Sohn Meschullams, des Sohns von Joed, dem Sohn des Pedaja, des Sohns des Kolaja, des Sohns des Maaseja, des Sohns des Itiel, des Sohns von Jeschaja,
8 und hinter ihm: Gabbai, Sallai: 928;
9 und Joel, der Sohn Sichris, ihr Vorgesetzter, und Juda, der Sohn des Senua, der Zweite über die Stadt.
10 Von den Priestern: Jedaja, der Sohn Jojaribs, Jachin,
11 Seraja, der Sohn Chilkijas, des Sohns von Meschullam, dem Sohn des Zadok, des Sohns des Merajot, des Sohns des Achitub, des Fürsten des Hauses Gottes,
12 und ihre Brüder, die die Tätigkeiten für das Haus versahen: 822; und Adaja, der Sohn Jerochams, des Sohns von Pelalja, dem Sohn des Amzi, des Sohns des Secharja, des Sohns des Paschchur, des Sohns Malkijas,
13 und seine Brüder, Familienhäupter: 242; und Amaschsai, der Sohn Asarels, des Sohns des Achsai, des Sohns von Meschillemot, dem Sohn des Immer,
14 und ihre Brüder, tüchtige Krieger: 128. Und ihr Vorgesetzter war Sabdiel, der Sohn Haggedolims.
15 Und von den Leviten: Schemaja, der Sohn von Chaschschub, dem Sohn des Asrikam, des Sohns des Chaschabja, des Sohns des Bunni;
16 und Schabbetai und Josabad von den Häuptern der Leviten waren über die Tätigkeiten aussen beim Haus Gottes gesetzt;
17 und Mattanja, der Sohn Michas, des Sohns von Sabdi, dem Sohn Asafs, der Leiter, der beim Gebet den Lobpreis anstimmte, und Bakbukja, der Zweite unter seinen Brüdern, und Abda, der Sohn Schammuas, des Sohns von Galal, dem Sohn Jedutuns.
18 Die Gesamtheit der Leviten in der heiligen Stadt: 284.
19 Und die Torwächter: Akkub, Talmon und ihre Brüder, die in den Toren Wache hielten: 172.
20 Der Rest Israels aber, die Priester und die Leviten, war in all den Städten Judas, jeder auf seinem Erbbesitz.
21 Und die Tempeldiener wohnten auf dem Ofel, und Zicha und Gischpa standen den Tempeldienern vor.
22 Und der Vorgesetzte der Leviten in Jerusalem war Ussi, der Sohn Banis, des Sohns von Chaschabja, dem Sohn des Mattanja, des Sohns Michas, von den Söhnen Asaf, den Sängern beim Dienst im Haus Gottes.
23 Denn es gab ein Gebot des Königs über sie und eine Vereinbarung für die Sänger, über das, was an jedem Tag zu tun war.
24 Und Petachja, der Sohn Meschesabels, von den Söhnen Serach, des Sohns von Juda, stand dem König zur Seite für alle Angelegenheiten, die das Volk betrafen.
25 Und was die Gehöfte auf ihren Feldern betrifft: Judäer wohnten in Kirjat-Arba und in seinen Tochterstädten und in Dibon und in seinen Tochterstädten und in Jekkabzeel und in seinen Gehöften
26 und in Jeschua und in Molada und in Bet-Pelet
27 und in Chazar-Schual und in Beer-Scheba und in seinen Tochterstädten
28 und in Ziklag und in Mechona und in seinen Tochterstädten
29 und in En-Rimmon und in Zora und in Jarmut,
30 Sanoach, Adullam und ihren Gehöften, Lachisch und seinen Feldern, Aseka und seinen Tochterstädten, und sie siedelten von Beer-Scheba bis zum Hinnomtal.
31 Und die Benjaminiten: von Geba an, in Michmas und Ajja und Bet-El und seinen Tochterstädten,
32 Anatot, Nob, Ananja,
33 Chazor, Rama, Gittajim,
34 Chadid, Zeboim, Neballat,
35 Lod und Ono im Handwerker-Tal.
36 Und von den Leviten gehörten Abteilungen in Juda zu Benjamin.
© 2018 ERF Medien