Hilfe

Zürcher Bibel

Der Tempelbau

1 Und Salomo begann das Haus des HERRN in Jerusalem zu bauen, auf dem Berg Morija, wo der HERR seinem Vater David erschienen war, an der Stätte, die David bestimmt hatte, auf der Tenne des Ornan, des Jebusiters.
2 Und im zweiten Monat, am zweiten Tag, im Jahr vier seiner Königsherrschaft begann er zu bauen.
3 Und dies sind die Grundmasse, nach denen Salomo das Haus Gottes baute: die Länge in Ellen nach altem Mass: sechzig Ellen und die Breite: zwanzig Ellen.
4 Und die Halle, die sich über die ganze Breite des Hauses erstreckte, war zwanzig Ellen breit. Und die Höhe betrug hundertzwanzig Ellen. Und innen kleidete er sie mit reinem Gold aus.
5 Und das Hauptgebäude verkleidete er mit Wacholderholz und überzog dieses mit feinem Gold, und er brachte darauf Palmen und Ketten an.
6 Er kleidete das Haus mit kostbaren Steinen zur Zierde aus, und das Gold war Gold aus Parwajim.
7 Und er überzog das Haus, die Balken, die Schwellen, seine Wände und seine Türen mit Gold, und in die Wände gravierte er Kerubim.
8 Dann machte er das Haus des Allerheiligsten. Seine Länge war, entsprechend der Breitseite des Hauses, zwanzig Ellen, und seine Breite war zwanzig Ellen. Und er schlug es aus mit sechshundert Kikkar reinen Goldes,
9 und das Gewicht der Nägel betrug fünfzig Schekel Gold. Auch die Obergemächer überzog er mit Gold.
10 Und im Haus des Allerheiligsten machte er zwei Kerubim als gegossene Arbeit, und er überzog sie mit Gold.
11 Und die Länge der Flügel der Kerubim betrug zwanzig Ellen. Der Flügel des einen, fünf Ellen lang, berührte die Wand des Hauses, und der andere Flügel, fünf Ellen lang, berührte den Flügel des anderen Kerubs.
12 Und der Flügel des zweiten Kerubs, fünf Ellen lang, berührte die Wand des Hauses, und der andere Flügel, fünf Ellen lang, reichte bis an den Flügel des anderen Kerubs.
13 Die Flügel dieser Kerubim massen ausgebreitet zwanzig Ellen. Und sie standen auf ihren Füssen und ihre Gesichter waren dem Haus zugewandt.
14 Und er machte den Vorhang aus blauem und rotem Purpur, aus Karmesin und aus Byssus und brachte darauf Kerubim an.
15 Und vor dem Haus machte er zwei Säulen, fünfunddreissig Ellen hoch. Und das Kapitell, das sich oben auf jeder befand, mass fünf Ellen.
16 Und er machte Ketten im Allerheiligsten und befestigte sie oben an den Säulen, und er machte hundert Granatäpfel und befestigte sie an den Ketten.
17 Und er richtete die Säulen vor dem Tempel auf, eine zur Rechten und eine zur Linken, und er nannte die zur Rechten Jachin und die zur Linken Boas.
© 2018 ERF Medien