Hilfe

Neue evangelistische Übersetzung

Der Herrscher der Welt

1 Jahwe ist König! / Die Erde soll jubeln! / Die vielen Küstenländer freuen sich!
2 Dunkelheit und Wolken hüllen ihn ein, / Recht und Gerechtigkeit stützen seinen Thron.
3 Feuer geht ihm voraus / und verzehrt seine Feinde ringsum.
4 Seine Blitze erleuchten die Welt, / die Erde sieht es und erschrickt.
5 Die Berge zerfließen wie Wachs vor Jahwe, / vor dem Herrscher der ganzen Welt.
6 Seine Gerechtigkeit wird vom Himmel bezeugt, / und alle Völker sehen seine Herrlichkeit.
7 Alle Bilderanbeter müssen sich schämen, / sie, die stolz auf Nichtse sind. / All ihr Götter, werft euch nieder vor ihm!1
8 Zion hörte es und freute sich, / Judas Töchter jubelten, / Jahwe, über dein gerechtes Gericht.
9 Denn du, Jahwe, bist der Höchste in der ganzen Welt. / Hoch über allen Göttern stehst du.
10 Die ihr Jahwe liebt, hasst das Böse! / Er beschützt die, die sich treu zu ihm halten, / aus der Hand von Gottlosen rettet er sie.
11 Ein Licht erstrahlt dem Gerechten, / Freude den ehrlichen Herzen.
12 Freut euch an Jahwe, ihr Gerechten, / und denkt voller Dank an seine Heiligkeit!
1 Wird in Hebräer 1,6 nach der LXX zitiert, die statt Götter "seine Engel" übersetzt.
© 2018 ERF Medien