Hilfe

Neue evangelistische Übersetzung

Lob der Herrlichkeit Gottes

1 Ein Psalmlied von David. Gebt Jahwe, ihr himmlischen Wesen, / gebt Jahwe Ehre und Macht!
2 Gebt Jahwe die Ehre, die ihm gebührt, / betet ihn an in heiliger Pracht.
3 Die Stimme Jahwes schallt über der Flut. / Der Gott der Herrlichkeit lässt Donner dröhnen, / Jahwe beherrscht das gewaltige Meer.
4 Die Stimme Jahwes voller Macht, / ist herrlich und furchtbar zugleich.
5 Die Stimme Jahwes spaltet mächtige Bäume, / Libanonzedern zersplittern vor ihm.
6 Der Libanon hüpft vor ihm wie ein Kalb, / wie ein junger Büffel springt der Hermon1 auf.
7 Die Stimme Jahwes sprüht zuckende Flammen.
8 Die Wüste zittert vor diesem Ton. / Jahwe lässt die Wüste von Kadesch2 erbeben.
9 Die Stimme Jahwes wirbelt Eichen empor, / reißt ganze Wälder kahl. / Und in seinem Tempel ruft alles: "Ehre sei Gott!"
10 Jahwe thront über den Fluten, / er herrscht als ewiger König!
11 Seinem Volk verleiht er Kraft / und segnet es mit Frieden!
1 Der Libanon ist das "weiße Gebirge" nördlich von Israel. Der Hermon ist der südliche Teil des sogenannten Antilibanon.
2 Ort in der Wüste Zin südlich von Israel.
© 2018 ERF Medien