Hilfe

Neue evangelistische Übersetzung

Dankbare Gewissheit

1 Von David. Von ganzem Herzen will ich dich preisen, / vor "Göttern"1 spiele ich dir mein Lied.
2 Ich neige mich zu deinem Heiligtum hin / und lobe deinen Namen für die Güte und Treue von dir. / Denn du hast dein Wort erfüllt / und deinen Namen groß über alles gemacht.
3 Du hast mich erhört am Tag, als ich rief, / und hast die Kraft meines Lebens vermehrt.
4 Alle Könige der Erde werden dich loben, Jahwe, / wenn sie die Worte aus deinem Mund hören.
5 Sie werden singen von den Wegen Jahwes, / denn die Herrlichkeit Jahwes ist groß.
6 Gewiss, Jahwe ist hoch und erhaben, / aber den Niedrigen sieht er doch / und den Stolzen erkennt er von fern.
7 Auch wenn man mich schwer bedrängt, belebst du mich. / Du nimmst mich in Schutz vor der Wut meiner Feinde, / deine mächtige Hand hilft mir heraus.
8 Jahwe vollbringt es für mich. / Jahwe, deine Gnade hört niemals auf. / Lass nicht ab von den Werken deiner Hand!
1 Das meint entweder heidnische Könige (siehe Verse 4-5) oder die Götter, die sie repräsentierten (siehe auch Fußnote zu Psalm 82,1).
© 2018 ERF Medien