Hilfe

Neues Leben. Die Bibel

Der weise Rat eines Vaters

1 Meine Söhne, hört mir zu und folgt den Ratschlägen eures Vaters. Beachtet meine Worte, damit ihr klug werdet!
2 Denn was ich euch lehre, ist gut; darum haltet daran fest.
3 Denn als ich noch als Sohn bei meinem Vater war, zärtlich geliebt von meiner Mutter, und ihr einziges Kind,
4 da sagte mein Vater zu mir: »Nimm dir meine Worte zu Herzen. Befolge meine Gebote, und du wirst leben.
5 Lerne, weise zu sein, und schule deinen Verstand. Vergiss meine Worte nicht und lass sie nicht außer Acht.
6 Bemühe dich immer um Weisheit, dann wird sie dich beschützen. Liebe sie, und sie wird dich bewahren.
7 Weisheit zu erwerben ist das Wichtigste im Leben! Und alles, was du hast, setze dafür ein, Verstand zu erwerben.
8 Wenn du die Weisheit ehrst, wirst du Anerkennung erlangen. Liebe sie und sie bringt dich zu Ehren.
9 Sie wird dir einen schönen Kranz auf den Kopf setzen und dir eine prächtige Krone schenken.«
10 Mein Sohn, höre auf mich und befolge meine Worte, dann wirst du ein langes Leben haben.
11 Ich will dich den Weg der Weisheit lehren und dir den richtigen Weg zeigen.
12 Wenn du auf diesem Weg gehst, wird dich nichts aufhalten, du wirst nicht stolpern noch stürzen.
13 Richte dich nach meinen Weisungen und vergiss sie nicht. Achte sie, denn sie bewahren dein Leben.
14 Handle nicht wie die Gottlosen und entscheide dich nicht für den Weg der Bösen.
15 Meide ihn und betritt ihn nicht! Kehre um und schlage einen anderen Weg ein,
16 denn sie können nicht schlafen, ehe sie nichts Böses getan haben. Sie kommen nicht zur Ruhe, ehe sie nicht jemanden zu Fall gebracht haben.
17 Sie ernähren sich durch Gottlosigkeit und Gewalt!
18 Der Weg der Gottesfürchtigen ist wie der erste Sonnenstrahl am Morgen, der immer heller leuchtet, bis das volle Licht des Tages erstrahlt.
19 Der Weg der Gottlosen aber ist vollkommene Finsternis. Die ihn gehen, erkennen nicht, worüber sie stolpern.
20 Mein Sohn, achte auf das, was ich dir sage. Höre meinen Worten gut zu.
21 Vergiss sie nicht, sondern bewahre sie tief in deinem Herzen,
22 denn sie schenken jedem, der ihren Sinn versteht, Leben und Gesundheit.
23 Vor allem aber behüte dein Herz, denn dein Herz beeinflusst dein ganzes Leben1.
24 Lüge nicht und vermeide jede Form von Betrug.
25 Blicke stets nach vorn, richte deine Augen auf das, was vor dir liegt.
26 Wähle den geraden Weg und halte unbeirrbar daran fest.
27 Weiche nicht von diesem Weg ab und folge nicht dem Bösen.
1 4,23 Hebr. denn aus ihm sprudelt die Quelle des Lebens.
© 2018 ERF Medien