Hilfe

Neues Leben. Die Bibel

1Mo 31,41 20 Jahre bin ich nun bei dir gewesen - 14 Jahre habe ich für deine beiden Töchter gearbeitet und sechs Jahre für die Herde. Und du hast meinen Lohn zehnmal verändert!
1Mo 46,22 Diese 14 waren die Nachkommen von Jakob und seiner Frau Rahel.
1Mo 47,28 Jakob lebte noch 17 Jahre in Ägypten. Er wurde 147 Jahre alt.
2Mo 12,6 Verwahrt die Tiere bis zum 14. Tag des ersten Monats. Dann sollen alle, die zur Gemeinde Israel gehören, ihr Lamm gegen Abend schlachten.
2Mo 12,18 Esst im ersten Monat vom Abend des 14. Tages an bis zum Abend des 21. Tages nur ungesäuertes Brot.
3Mo 23,5 Am 14. Tag des ersten Monats findet gegen Abend die Passahfeier für den Herrn statt.
4Mo 7,88 Außerdem brachten sie 24 junge Stiere, 60 Widder, 60 Ziegenböcke und 60 einjährige Lämmer für das Friedensopfer. Das waren die Gaben für den Altar, nachdem er gesalbt worden war.
4Mo 9,3 Am 14. Tag des gleichen Monats sollt ihr es gegen Abend feiern. Befolgt dabei alle meine Vorschriften und Gesetze für das Fest.«
4Mo 9,5 Da begingen sie das Passahfest in der Wüste Sinai, und zwar am 14. Tag des ersten Monats gegen Abend. Und sie feierten es genauso, wie der Herr es durch Mose angeordnet hatte.
4Mo 17,14 Trotzdem starben an jener Plage 14.700 Menschen, zusätzlich zu denen, die beim Aufstand von Korach ums Leben gekommen waren.
4Mo 25,9 Es waren aber schon 24.000 Menschen durch die Plage gestorben.
4Mo 28,16 Am 14. Tag des ersten Monats findet das Passah zu Ehren des Herrn statt.
4Mo 29,13 Verbrennt dabei Folgendes als Opfer, das dem Herrn gefällt, auf dem Altar: 13 junge Stiere, zwei Widder und 14 einjährige Lämmer. Die Tiere müssen fehlerlos sein.
4Mo 29,15 und ein Krug für jedes der 14 Lämmer.
4Mo 29,17 Am zweiten Tag sollt ihr zwölf junge Stiere, zwei Widder und 14 einjährige Lämmer opfern. Die Tiere müssen fehlerlos sein.
4Mo 29,20 Am dritten Tag des Festes sollt ihr elf junge Stiere, zwei Widder und 14 einjährige, fehlerlose Lämmer opfern.
4Mo 29,23 Am vierten Tag des Festes sollt ihr zehn junge Stiere, zwei Widder und 14 einjährige, fehlerlose Lämmer opfern.
4Mo 29,26 Am fünften Tag des Festes sollt ihr neun junge Stiere, zwei Widder und 14 einjährige, fehlerlose Lämmer opfern.
4Mo 29,29 Am sechsten Tag des Festes sollt ihr acht junge Stiere, zwei Widder und 14 einjährige, fehlerlose Lämmer opfern.
4Mo 29,32 Am siebten Tag des Festes sollt ihr sieben junge Stiere, zwei Widder und 14 einjährige, fehlerlose Lämmer opfern.
Jos 5,10 Während die Israeliten in Gilgal in der Ebene von Jericho lagerten, feierten sie das Passahfest am Abend des 14. Tages des ersten Monats.
Jos 15,36 Schaarajim, Aditajim, Gedera und Gederotajim. Alles in allem waren es 14 Städte mit den umliegenden Dörfern.
Jos 18,28 Zela, Elef, Jebus, das heutige Jerusalem, Gibea und Kirjat-Jearim - insgesamt 14 Städte mit den umliegenden Dörfern. Das war das Erbteil, das den Sippen des Stammes Benjamin zugewiesen wurde.
1Kön 8,65 Dann feierten Salomo und ganz Israel in der Gegenwart des Herrn, ihres Gottes, das Laubhüttenfest. Eine riesige Menschenmenge war zusammengeströmt, von der Grenze Hamats bis zum Bach von Ägypten. Die Feier dauerte insgesamt 14 Tage - sieben Tage für die Einweihung des Altars und weitere sieben Tage für das Laubhüttenfest.
1Kön 15,33 Die Herrschaft Baschas über ganz Israel begann im dritten Jahr der Regierungszeit König Asas in Juda. Bascha regierte 24 Jahre in Tirza.
2Kön 18,13 Im 14. Jahr von König Hiskias Herrschaft griff König Sanherib von Assyrien alle befestigten Städte in Juda an und eroberte sie.
1Chr 23,4 David bestimmte: »24.000 von ihnen sollen die Arbeiten am Haus des Herrn beaufsichtigen; 6.000 die Aufgaben von Schreibern und Richtern übernehmen;
1Chr 24,13 das 13. auf Huppa, das 14. auf Jeschebab,
1Chr 24,18 das 23. auf Delaja, das 24. auf Maasja.
1Chr 25,5 Sie alle waren Söhne Hemans, des Sehers des Königs. Gott hatte ihm versprochen, ihn zu einem mächtigen Mann zu machen, und schenkte ihm 14 Söhne und drei Töchter.
© 2017 ERF Medien