Hilfe

Neues Leben. Die Bibel

Psalm 140

1 Für den Chorleiter: Ein Psalm Davids.
2 Herr, rette mich vor bösen Menschen. Beschütze mich vor denen, die Gewalt anwenden,
3 vor denen, die Böses vorhaben und den ganzen Tag lang Unruhe stiften.
4 Ihre Worte sind verletzend wie der Biss einer Schlange und ihr Reden ist tödlich wie Otterngift.
5 Herr, lass mich nicht den Gottlosen in die Hände fallen. Bewahre mich vor denen, die Gewalt anwenden, denn sie haben sich gegen mich verschworen.
6 Die selbstgerechten Menschen haben mir Fallstricke gelegt und ein Netz gespannt, den ganzen Weg entlang haben sie Fallen gestellt.
7 Ich sagte zum Herrn: »Du bist mein Gott!« Herr, höre meine Hilfeschreie!
8 Allmächtiger Herr, mein starker Retter, du hast mich in der Schlacht beschützt.
9 Herr, erfülle nicht die Wünsche der Gottlosen! Lass ihre schlimmen Vorhaben nicht gelingen, sie würden sonst zu hochmütig werden.
10 Meine Feinde sollen vernichtet werden durch das Unheil, das sie gegen mich planten.
11 Lass glühende Kohlen auf sie fallen oder wirf sie ins Feuer, in tiefe Gruben, aus denen sie nicht mehr entkommen.
12 Lass nicht zu, dass Lügner in diesem Land zu Wohlstand kommen. Lass die grausamen Menschen vom Unheil verfolgt werden.
13 Ich weiß aber, dass der Herr denen hilft, die bedrängt werden und dass er die Rechte der Armen schützt.
14 Die Gottesfürchtigen loben deinen Namen, denn sie werden in deiner Gegenwart leben.
© 2017 ERF Medien