Hilfe

Neues Leben. Die Bibel

Psalm 108

1 Ein Psalm Davids. Ein Lied.
2 Gott, mein Herz vertraut auf dich, deshalb will ich dir singen und dir danken! Wach auf, meine Seele!
3 Wach auf, Harfe und Zither! Ich will den Morgen mit meinem Lied aufwecken.
4 Herr, ich will dir vor allen Menschen danken. Ich will dich loben unter den Völkern.
5 Denn deine Gnade ist höher als der Himmel und deine Treue reicht, so weit die Wolken ziehen.
6 Herr, erhebe dich über den höchsten Himmel und deine Herrlichkeit erfülle die ganze Erde.
7 Befreie dein geliebtes Volk, rette uns mit deiner rechten Hand und erhöre uns.
8 Dies hat Gott in seiner Heiligkeit1 versprochen: »Ich will Sichem voll Freude aufteilen und das Tal Sukkot ausmessen.
9 Gilead gehört mir, und Manasse ist mein Eigentum. Ephraim wird meine Krieger hervorbringen und Juda meine Könige.
10 Moab wird mein ergebener Diener werden, und Edom wird mein Sklave sein. Über die Philister will ich siegreich triumphieren.«
11 Doch wer wird mich in die Festung einlassen? Wer wird mir den Sieg über Edom schenken?
12 Gott, hast du uns verstoßen? Wirst du nicht mehr mit unserem Heer in den Krieg ziehen?
13 Hilf uns im Kampf gegen unsere Feinde, denn auf menschliche Hilfe kann man sich nicht verlassen.
14 Mit Gottes Hilfe aber werden wir große Taten vollbringen, denn er wird unsere Gegner zertreten.
1 108,8 O. in seinem Heiligtum.
© 2018 ERF Medien