Hilfe

Neues Leben. Die Bibel

1 Ein Gebet von Mose, dem Mann Gottes. Herr, seit Generationen bist du unser Schutz!
2 Noch bevor die Berge erschaffen wurden, bevor du die Erde und das Weltall schufst, warst du Gott, du bist ohne Anfang und ohne Ende.
3 Du machst die Menschen wieder zu Staub, indem du sprichst: »Werdet zu Staub!«
4 Denn für dich sind tausend Jahre wie der gestern vergangene Tag, wie wenige Stunden nur!
5 Du wischst die Menschen fort wie ein Traum, der am Morgen verschwindet, wie Gras, das in der Frühe wächst.
6 Am Morgen grünt und blüht es, aber am Abend ist es welk und trocken.
7 So vergehen wir durch deinen Zorn, und durch deine Wut werden wir überwältigt.
8 Denn du siehst unsere Sünden, auch unsere geheimsten Vergehen deckst du auf.
9 Unter deinem Zorn verrinnt unser Leben, schnell wie ein Seufzer vergeht es.
10 Unser Leben dauert siebzig Jahre, vielleicht sogar achtzig Jahre. Doch selbst noch die besten Jahre sind voller Kummer und Schmerz, wie schnell ziehen die Jahre vorüber und alles ist vorbei.
11 Wer kann deinen gewaltigen Zorn begreifen? Wer fürchtet sich schon vor deiner Wut?
12 Lehre uns, unsere Zeit zu nutzen, damit wir weise werden.
13 Herr, wende dich doch wieder uns zu! Warum zögerst du noch? Erbarme dich über die, die dir dienen!
14 Überschütte uns schon am Morgen mit deiner Gnade, dann werden wir singen und fröhlich sein bis ans Ende unserer Tage.
15 Schenke uns so viel Glück, wie du uns zuvor Elend geschickt hast! Gib uns jetzt genauso viele Jahre der Freude.
16 Zeige uns, wie wunderbar du handelst, und lass unsere Kinder deine Herrlichkeit sehen.
17 Der Herr, unser Gott, schaue freundlich auf uns und lasse unsere Arbeit gelingen. Ja, lass unsere Arbeit gelingen!
© 2018 ERF Medien