Hilfe

Neues Leben. Die Bibel

1Mo 7,11 Als Noah 600 Jahre alt war, am 17. Tag des zweiten Monats, brachen die unterirdischen Wasserquellen auf und die Schleusen des Himmels öffneten sich.
1Mo 8,4 Und am 17. Tag des siebten Monats lief das Schiff auf den Berg Ararat auf.
1Mo 25,7 Abraham wurde 175 Jahre alt
1Mo 37,2 Dies ist die Geschiche von Jakob und seiner Familie. Josef war 17 Jahre alt. Er hütete häufig gemeinsam mit seinen Halbbrüdern, den Söhnen von Bilha und Silpa, die väterlichen Schaf- und Ziegenherden. Doch Josef hinterbrachte es seinem Vater, wenn sie etwas Schlechtes taten.
1Mo 47,28 Jakob lebte noch 17 Jahre in Ägypten. Er wurde 147 Jahre alt.
Jos 19,38 Jiron, Migdal-El, Horem, Bet-Anat und Bet-Schemesch - insgesamt 19 Städte mit den umliegenden Dörfern.
2Sam 2,30 Als Joab die Verfolgung Abners aufgegeben hatte, sammelte er seine ganze Truppe um sich und stellte fest, dass außer Asaël nur 19 Männer fehlten.
1Kön 14,21 In der Zwischenzeit herrschte Rehabeam, der Sohn Salomos, als König in Juda. Er war 41 Jahre alt, als er König wurde, und er regierte 17 Jahre in Jerusalem, der Stadt, die sich der Herr unter allen Stämmen Israels als den Ort erwählt hatte, an dem sein Name verehrt werden sollte. Rehabeams Mutter war Naama, eine Ammoniterin.
1Kön 22,52 Die Herrschaft Ahasjas, des Sohnes Ahabs, über Israel begann im 17. Jahr der Regierungszeit König Joschafats in Juda. Er regierte zwei Jahre in Samaria.
2Kön 13,1 Die Herrschaft von Joahas, dem Sohn Jehus, über Israel begann im 23. Jahr der Regierungszeit König Joaschs, des Sohnes Ahasjas, in Juda. Er regierte 17 Jahre in Samaria.
2Kön 16,1 Die Herrschaft von Ahas, dem Sohn Jotams, über Juda begann im 17. Jahr der Regierungszeit König Pekachs in Israel.
2Kön 25,8 Am siebten Tag des fünften Monats - es war das 19. Jahr der Herrschaft Nebukadnezars, des Königs von Babel -, zog Nebusaradan, der Oberste der Leibwache und Vertraute des Königs von Babel, in Jerusalem ein.
1Chr 7,11 Sie alle waren Nachkommen Jediaëls und führende Männer ihrer Sippen und die Zahl der wehrfähigen Männer betrug 17.200 Mann, die mit dem Heer in den Krieg zogen.
1Chr 24,15 das 17. auf Hesir, das 18. auf Pizez,
1Chr 24,16 das 19. auf Petachja, das 20. auf Jeheskel,
1Chr 25,24 das 17. auf Joschbekascha und zwölf seiner Söhne und Verwandten;
1Chr 25,26 das 19. auf Malloti und zwölf seiner Söhne und Verwandten;
2Chr 12,13 König Rehabeam konnte seine Herrschaft in Jerusalem wieder festigen und regierte weiter. Er war 41 Jahre alt, als er König wurde, und regierte 17 Jahre in Jerusalem, der Stadt, die sich der Herr unter allen Stämmen Israels als den Ort erwählt hatte, an dem sein Name verehrt werden sollte. Rehabeams Mutter war Naama, eine Ammoniterin.
Esr 2,3 2.172 Nachkommen von Parosch,
Neh 7,8 2.172 Nachkommen von Parosch,
Neh 11,19 Von den Torhütern: Akkub, Talmon und ihre Brüder, die die Tore bewachten; insgesamt 172.
Jer 32,9 deshalb kaufte ich meinem Vetter Hanamel den Acker in Anatot ab. Als Kaufpreis gab ich ihm 17 Silberschekel.
Jer 52,12 Am zehnten Tag des fünften Monats desselben Jahres - es war das 19. Jahr von Nebukadnezars Herrschaft - traf Nebusaradan, der Oberbefehlshaber der Leibwache und ein wichtiger Minister des babylonischen Königs, in Jerusalem ein.
© 2017 ERF Medien